White Knight Chronicles II: Screens und Infos

Kommentare (16)

Es sind wurden einige neue Informationen und jede Menge Screenshots zur Rollenspiel-Fortsetzung „White Knight Chronicles II“ veröffentlicht.

Wir können einen Blick auf die neue Wegbegleiterin Ling werfen. Sie ist die 15-jährige Enkelin des Großherzogs von Durham. Außerdem sehen wir General Sukadain von Fauria – sein Alter ist unbekannt, er trägt eine Art Ninja-Ritterrüstung mit einer Maske, die sein Gesicht bedeckt. Auf einigen Konzeptgrafiken ist die Stadt Fauria zu sehen.

Das Kampfsystem soll stark weiterentwickelt sein. Es wurde die Möglichkeit Jagd und Angriff hinzugefügt. Waffenspezifische Fähigkeiten erlauben es, jedem Charakter bestimmte Rollen zuzuweisen wie Angreifer, Schild, Unterstützer.

[nggallery id=1165]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Flamedira sagt:

    Hat jmd den ersten Teil gespielt ??

    Hab mir das nicht gekauft wegen den Testergebnisssen, die waren nicht ganz so toll...aber vielleicht ist das ja was für das sommerloch 😮

  2. Lich King sagt:

    Nachschub für die PS3

  3. Lich King sagt:

    Das Spiel ist genial Kauf Tip

  4. nikuya sagt:

    ich habe es gespielt, quasi als Lückenfüller bis ff13 kam. ich kann sagen, die Story war 08/15, das Kampfsystem war furtzlangweilig. ich hab das Spiel durchgespielt, in dem ich einzig und allein einen Angriff eingesetzt habe, den ich von Anfang an hatte. Die Ritter sind viel zu stark und das Spiel insgesamt deutlich zu leicht.
    Wenn das Kampfsystem für Teil 2 stark weiterentwickelt wird, könnte es durchschnittlich werden.

  5. LucaBlight sagt:

    habs gezocki t. hat aufjedenfall ein schöne atmosphäre. ist für mich das wichtigste in spielen. find ich besser als ff13. ich denke die testergebnisse sind nur so schlecht weil die graphik schlecht ist. die tester haben heutzutage keine ahnung( siehe zb. play.de)

  6. Flamedira sagt:

    @nikuya genau das hab ich mir gedacht und deswegen nicht gekauft, naja schade, mal abwarten ob da ne verbesserung kommt 😮

  7. Meko187 sagt:

    JA geil habe denn ersten gespielt super spiel leider ein bisschen leicht aber sonst top

  8. _Hellrider_ sagt:

    Es sind wurden einige neue????
    du nichts sprechen deutsch?^^

  9. Facepalm sagt:

    Da kapieren wohl einige wieder mal nicht, dass WKC von seinem Onlinemodus lebt.
    Wer das Spiel nach seiner Offline-Kampagne b eurteilt, hat das ganze System dahinter nicht begriffen. Setzen. Sechs.

  10. White-Knight sagt:

    Cool, freue mich schon auf den 2 Teil. Der 1 Teil war etwas zu einfach gewesen.

    Und das fieseste daran ist das am Ende des 1 Teils ne Cliffhanger zu den 2 Teil hatte. Und das wird dann erst richtig interessant.

  11. toffy sagt:

    der erste teil ist richtig klasse von wegen schlechte grafik die grafilk sieht teilweise richtig hamma und lebendig aus.nur der singel ist wirklich lächerlich einfach.aber wem jucks das haubtaugenmerk von WKC ist ganz klar der online modus dieses georama wo man eigene städte bauen kann und usw.diese kann sogar von freunden bereist werden.überhaubt scheint das spiel sehr komplex zu sein.man muss auch quest in städten kaufen diese können dann online mit freunden gezockt werden.auf mich hat das spiel einen sehr positiven eindruck hinterlassen.das einzige was mich wirklich stört ist an vielen stellen heftiges tearing.klasse fand ich das man in städte sich komplett frei bewegen kann,und die erste stadt wo ich war,war schon riesig.grafik ist zwar schlechter in den städten und charaktere bauen sich öfter vor der nase auf aber trotzdem sieht das spiel schick aus.wenn das billiger wird werde ich das kaufen haubtsächlich wegen dem online modus der natürlich kostenlos ist.WKC ist auch das einzige RPG das einen online modus hat soviel wie ich weiß.die teils sehr schlechten bewertungen kann ich nicht nachvollziehen.insgesamt gesehn ist WKC ein klasse RPG.aber WKC wird wohl eher ein geheim tip bleiben.

  12. Nikov87 sagt:

    Ganz ok das Spiel!
    Ist halt nur wie ich finde bisschen zu sehr für die jüngere Generation gemacht.
    Hätte man alles etwas düsterer gemacht, dann wäre der titel der hammer!

    Schade finde ich nur, dass der erstelte Avatar in der Mainstory nichtmal im ansatz zur Story gehört.

  13. Blaakuss sagt:

    Toffy, Demons Souls geht auch Online

  14. Xaygon sagt:

    pah ich hab den 1. Teil gespielt die story war sehr armselig erzählt die grafik ist nur annehmbar das kampfsystem ist ziemlich schlecht besonders wenn man bogenschütze ist die gegnertypen kann man an der hand abzählen jeden riesen bekämpft man gleich naja ich glaube schlechter als ff xiii sagt alles -.- und so wie die screens aussehen hat sich zumindest was grafik angeht nichts getan dabei ist die doch schon veraltet

  15. toffy sagt:

    @Blaakuss wie konnte ich Demons Soul vergessen wo ich das selbst habe *schäm.

  16. bastardo sagt:

    hab teil 1 geuockt und war entäuscht!!!

    grafik war supi dafür das man sich einen char selbst erstellen kann und rüssi's gezeigt werden.
    kampfsystem ansich gut aber es wurd zu leicht wenn nicht weiter wusstest ruf nen ritter den ich kaum braucht denn meine kombos waren übermächtig. und wenn man 2 ritter auf dem feld hatte konnte jeder gegener einpacken.
    story fing gut an aber es wurde immer träger für mein geschmack ja gut unser lieblingsklempner lässt sich auch dauernd die prinzessin klauen aber ich bitte euch in 20h 4mal is schon idiotisch!!!
    und grad als i dacht geil jetzt gehts los,weil is jrpg, kommt der abspann oder wie ich es nenn das intro zu WKC2.
    wäre es mein spiel gewesen hätte ich es aus frust an die wand geworfen!!!

Kommentieren