SPECIAL: Call of Duty: Black Ops – Zubehör und Merchandise

Kommentare (45)

black_ops_top
Mit  „Call of Duty: Black Ops“  ist der stärkste PS3-Titel des Jahres für PlayStation 3 erschienen. Dieses Produkt – auch wenn es die Games-Branche nicht offen ausbricht – ist verantwortlich, dass viele Games erst im ersten Quartal 2011 erscheinen. Viele Firmen machen einen Bogen um das neue „CoD“.

Soll heißen: Andere Spiele – auch wenn sie noch so gut sind und tolle Wertungen bekommmen – bleiben wie Blei in den Regalen liegen. Ähnliches passiert z.B. auch, wenn Rockstar ein neues „GTA“ ins Rennen schickt. Reine Spekulation: Womöglich hat Sony deshalb den Release von „Gran Turismo 5“ weiter nach hinten verschoben.

„Call o Duty: Modern Warfare 2“, dessen Inszenierung, dessen Erzählweise und dessen allgemeine Kurzweil einem actionreichen Hollywood-Blockbuster Paroli die Stirn bieten kann, ließ die Kassen von Activison Blizzard möchtig klingeln. Mehr als 20 Millonen Exemplare (systemübergreifend) wanderten weltweit über die Ladentheken. Wirtschaftskrise 2009 oder schlechter Dollar-Kurs sind dem Unternehmen egal. Seit 2007 hat man die leicht lädierte Spielemarke (insbesondere die WWII-Konsolenableger waren das Sinnbild für das Wort „Mittelmaß“) aufgepäppelt, die nun eine weltweite Top-Brand ist.

Zu so einer Marke gehört natürlich auch das Merchandising.  Und genau das könnt ihr mit den folgenden Produkten tun, die zu „Call of Duty: Black Ops“ ab dem 9. November oder kurz danach erhältlich sind:


Call of Duty: Black Ops Dolby Surround Gaming Headset

Hersteller: MadCatz/Saitek
Preis: ca. 230 Euro
Hier bestellen

cod-bo-headset

Beschreibung: Stolze 229 Euro kostet dieses Headset mit 5.1 Dolby Virtual Surround Sound. Im Lieferumfang mit inbegriffen ist eine gut ausgepolsterte Tragetasche, auf deren Vorderseite sich der „Call of Duty“-Schriftzug und das „Black Ops“-Logo befindet. Die Kopfhörer sind mit gleichen Symbolen bedruckt. Grundsätzlich haben die Headsets von MadCatz einen guten Ruf in der Community, da die Soundqualität der Kopfhörer und auch die Sprachqualität des Mikros passt. Das „Call of Duty: Black Ops“-Headset ist Baugleich mit dem Modell MC AX 720, welches – ohne Schutztasche – ca. 70 Euro weniger kostet.

Call Of Duty: Black Ops Stealth Gaming Surface

Hersteller: MadCatz/Saitek
Preis: ca. 20 Euro
Hier bestellen

cod-bo-mouse-pad1

Beschreibung: Ein nettes Schreibtisch-Utensil auch für die PS3-Community. Denn fast jeder nutzt einen PC oder Mac. Allerdings hat dieses recht gewöhnliche Mouse Pad einen stolzen Preis. Nach Angaben des Herstellers werden eine gut gleitende Silikon-Oberfläche und eine rutschfeste Rückseite des Mouse Pads geboten. Die Oberseite ziert das Black-Ops-Logo.

Call of Duty: Black Ops Logo T-Shirt

Hersteller: unbekannt
Preis: ca. 15 Euro

Hier bestellen
cod-bo-t-shirt

Beschreibung: Schwarz, schlicht, schön. Mehr gibt’s zu diesem T-Shirt nicht zu sagen. Der Style-Faktor, auch wenn es sich um das x-te Games-T-Shirt handelt, ist enorm hoch.

Call of Duty: Black Ops Stealth Mouse

Hersteller: MadCatz/Saitek
Preis: ca. 80 Euro
Hier bestellen

cod-bo-mouse1

Beschreibung: OK, wir sind zwar ein PlayStation-Online-Magazin, aber die meisten von uns besuchen PLAY3.DE mittels PC oder Mac. Wer auf PC zockt, sollte sich die Maus genauer ansehen. Die Peripherie hat 5.600 dpi mit 2-Wege-Schalter und individueller Achseneinstellung. Die gesamte Mouse lässt sich an jede Handgröße und -form anüassen. Die Call of Duty: Black Ops Stealth Mousse ist baugleich mit der Saitek Cyborg R.A.T.7-Mouse. Im Lieferumfang enthalten ist ein 1 GB USB-Stick in Form einer Dog Tag.

Call Of Duty: Black Ops ProGaming Glasses

Hersteller: MadCatz/Saitek
Preis: ca. 70 Euro
Hier bestellen

cod-bo-brille1

Beschreibung: Nun ja, ob diese Brille tatsächlich, einen besseren Überblick bringt? Gehört ebenso in die Kategorie „Überflüssig wie ein Kropf“. Die Brille soll die Augen weniger ermüden lassen (für was gibt es Red Bull?), zudem soll der Gamer dadurch weniger geblendet werden (vom Sonnenschein im Spiel?). Wenigstens kann das „Black Ops“-Nasenfahrrad zusammen mit Kopfhörern bzw. Headset getragen werden.

Call of Duty: Black Ops-Poster

Hersteller: unbekannt
Preis: ca. 6 Euro
Hier bestellen

cod-bo-poster

Beschreibung: Es gibt verschiedene Motive – für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein. Wir finden die Poster am schönsten, die einen Teil des offiziellen Packshot-Artwork bzw. das ganze Motiv zeigen.

Call of Duty: Black Ops Precision AIM Controller Wireles

Hersteller: MadCatz/Saitek
Preis: ca. 45 Euro
Hier bestellen

cod-bo-controller1

Beschreibung: Mit Third-Party-Joypads ist das immer so seine Sache: Aufgrund knallharter Lizenzregelungen müssen sie sich vom Sony-Original unterscheiden. Auch wenn sich so genannte Combat-Buttons (können individuell belegt werden) an der Unterseite des Controllers befinden, kann das Pad in puncto Ergonomie nicht mit dem echten Dual-Shock-Controller mithalten.
Ein großes Manko ist der USB-Stick, sprich, der Empfänger, der in einen der USB-Ports der PS3 gesteckt werden muss. Aber wenigstens wird ein eingebauter Akku geboten, so dass keine AA-Batterien (wie beim „SFIV“-Controller für PS3 von MadCatz) mehr verbraucht werden. Die rot hinterleuchtenden Analogsticks sind so überflüssig wie ein Kropf.

Strategy Guide

Hersteller: Brady Games
Preis: ca. 19 Euro
Hier bestellen

cod-bo-losungsbuch

Beschreibung: Vom englischsprachigen, 352 Seiten umfassenden Lösungsbuch werden zwei Versionen angeboten. Die Prestige Edition unterscheidet sich von der einfacher ausgestatteten Signature Series darin, dass zusätzlich alle Multiplayer-Maps darstellt sind, die zum Start von „Call of Duty: Black Ops“ erhältlich sind.
Zum allgemeinen Inhalt gehört der komplette Walkthrough der Singe-Player-Kampagne, Experten-Taktiken, die Erklärung aller neuen Gameplay-Features, die Auflistung aller Trophies usw. Ob man in Zeiten des Internets so ein Lösungsbuch braucht, sei dahingestellt, zumal „Call of Dutt: Black Ops“ mit zusätzlichem Download-Content erweitert wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Wembly sagt:

    wers braucht! 😀

    headset 230 €...die spinnen wohl...da gibts eindeutig bessere für weniger.

  2. Tom4strike sagt:

    is alles gekauft ^^

  3. Tapehead sagt:

    das headset selber für die ps3 ist nicht schlecht was sprach und tonquali angeht aber wie oben schon beschrieben bekommt man ohne call of duty brending das gleiche

  4. klauskaush sagt:

    Echt wer gibt 230 € für ein hs aus? Das Poster ist ganz schick. Aber aus dem alter bin ich auch raus 😉

  5. grayfox sagt:

    ich wollte immer die original ghost sturmhaube aus modern warfare 2 -_-

  6. Wembly sagt:

    ja grayfox die wollte ich auch haben...

    aber am schärfsten ist echt die brille 😀 hahaha

  7. Balrog82 sagt:

    Wer hat denn den Artikel geschrieben oder übersetzt? Das ist ja mal grausig zu lesen. Schlechte Grammatik und Stilblüten die einfach keinen Sinn machen.

    Liebes Play3.de Team. Lest euch doch bitte die Artikel ab und zu mal durch bevor ihr sie postet. Normalerweise lese ich gerne die Artikel (zumindest die, die mich interessieren). Aber dieser hier ist mal echt abartig!

    Danke!

  8. c8ight sagt:

    will mir jetzt keine feinde machen aber ich hab black ops seit gestern und ich muss sagen es ist irgendwie lahm. also ich hab nichts großes erwartet, also konnt ich auch nicht großartig enttäuscht werde. aber sowohl single als auch multiplayer gehn überhauptnicht ab! und dass autoaim im online modus aktiviert werden kann.....also bitte..... für mich ist das eher ein großes mappack mit 2,3 nuerungen. sielt sich wie MW2. und die kampange ist auch nicht der knaller. solide aber nix großes. schade eigentlich....

  9. grayfox sagt:

    @c8ight

    in wahrheit ist es so, dass in jedem cod auto aim aktiv war und man es bei bo erstmals deaktivieren kann

  10. Emcea sagt:

    @grayfox
    jupp die wollt ich auch..

  11. Rabbit sagt:

    Das Poster ist ganz nett, der Rest ist meh.

  12. c8ight sagt:

    ändert nix an der tatsache dass autoaim meiner meinung nach im online gameplay nix verloren hat. man wird durch die automatische waffenbewegung auf gegner aufmerksam gemacht die man sonst evtl übersehn hätte. ich mein ich werd dem spiel nachher nochmal ne 2. chance geben aber der 1. eindruck hat micht jetzt nicht so vom hocker gehauen. irgendwie "ausgelutscht" das ganze...

  13. Decku3 sagt:

    Nur das Poster is cool ... ansonsten alles schrott^^

  14. dismantled sagt:

    Geiles Satzfragment: "... auch wenn es die Games-Branche nicht offen ausbricht ..." Vielen Dank dafür.

  15. MarcoNix sagt:

    wie viele schon sagten 230 eus???????????????
    gehts noch is da ne ohren massage mit eingebaut
    kann ich damit ET anrufen oder was?

  16. SoHoPlayer sagt:

    die brille war ja wohl n griff ins klo...aber die MAUS. die is ja mal richtig porno!!!

  17. Kleptomaniac sagt:

    Reicht das nicht so langsam? Das Spiel wird total überhypted. Hab das Spiel noch nicht mal und denke selbst, das es kein kracher wird/ist. Die Wertungen werden zwar trotzdem gut ausfallen, aber früher oder später endet es wie sicher wie Modern Warfare 2. Einzig der Zombie-Modus ist für mich interessant. 🙂

  18. Das_Krokodil sagt:

    Mal ernsthaft: Für den Preis des HS besorg ich mir leiber das Astro A40 oder A30^^ und pinseln mir das BlackOps da drauf.

  19. Ragna-Dracaena sagt:

    Wie hier alle über das Headset quatschen...

    ich find die Brille mit 70 Euro viel schlimmer!! Da kann man sich ja bei Fielmann eine echte Sehhilfe kaufen und kriegt noch nen Lolly von denen geschenkt.

    Das einzige was (auch zu teuer) aber geil aussieht ist die Maus, die hat echt ein cooles design

  20. SHAW97 sagt:

    Ich würd gern von allen, die sich hier über den Preis des HS aufregen, wissen wo man ein (halbwegs taugliches) SURROUND-HS soooo viel günstiger bekommt, für jeden Tipp dankbar, wobei ich natürlich auch keine Ahnung hab was das MadCatz qualitativ bietet, aber wenns was taugt is der Preis für ein Surround-HS mal nicht sooo schlimm 😉

  21. POKITO HASSER sagt:

    Die Brille ist auch sehr sinnvoll am geilste find ich den kommentar dazu denn muss man einfach lesen xDD

    Wenn ich besseren kontrast will oder was man auch bezweken will mit der brille dann leg ich meine ski brill an die hilft auch gut.^^

  22. POKITO HASSER sagt:

    @SHAW97
    http://www.wog.ch/index.cfm/details/product/19944-Headset-X-Tatic-Digital-5-1-Sharkoon
    Das find ich recht gut^^ Ist halt ne swiss site...

  23. KingzWayz sagt:

    was man braucht ist eine move steuerung anstatt soviel zubehör. -_-

  24. cloud007 sagt:

    Zitat:"Vorderseite sich der “Call of Dutt”-Schriftzug und das “Black Ops”-Logo befindet"
    kriege mich nicht mehr ein hahahaha "Call of (the) Dutt" 🙂 🙂 🙂

  25. Paramet3r sagt:

    Lol Wer kuaft sowas? 230 € für ein Headset, 45 für einen Scheiß Controller, 70 für eine KOMPLETT NUTZLOSE Brille : O *heul*

  26. hatecore sagt:

    solch ein drecks-schund...das meienn die wohl damit dass,das spiel am meisten supported wird...

  27. InFinity sagt:

    Der einzige Grund wofür ich mir die Brille holen würde ist damit ich Budiman-mäßig Battlebrille spielen kann

  28. Paramet3r sagt:

    @ InFinity

    Da hätte ich lieber zwei Käptn Hüte^^

  29. floppy76 sagt:

    lol ist das alles? ich will nen black ops hornhauthobel xD

  30. donbalski sagt:

    wäre doch schön , wenn man beim Hardcore , das autoAim ausschalten kann , oder ;)? oder besser gesagt es Pflicht wäre!

  31. LasVegasPlaya sagt:

    am geilsten ist der text zu dieser brille xDDD

  32. LasVegasPlaya sagt:

    am geilsten ist der text zu dieser brille xDDD

  33. Cunda sagt:

    Trägt Budi diese Brille nicht, wenn sie ein Royal Beef machen ? (geht um Gameone)

  34. LasVegasPlaya sagt:

    Cunda

    nee der trägt doch diese *Battle Brille* 😀

  35. oStyLeZ-II sagt:

    die so nen mist kaufen sind echte freaks xD

  36. TripleoldSnake sagt:

    OMG So viel müll nur wegen einen überbewertetem Spiel?
    Die Wissen das manche das auch noch kaufen -.-

  37. yaxl3y sagt:

    so ein verdrecktes campergame -.-

  38. yaxl3y sagt:

    so ein verdrecktes campergame -.-

  39. nutellafreak95 sagt:

    na da muss man doch zuschlagen

  40. Do-Ya-Thang sagt:

    btw: das autoaim konnte man bei mw2 auch ausstellen...

  41. Ill_u sagt:

    Ahahaahaha. Die Brille. Ahahahaha
    Die Maus ist auch fürn Arsch. Meiner Meinung alles überteuerte Preise da CoD drauf steht. kann man sich gleich was richtiges kaufen wo marke+qualität stimmt.

  42. daumenschmerzen sagt:

    Das ist doch schon krank, wie das Spiel gehyped/supportet/vergöttert wird. x__X

  43. simpsons4ever sagt:

    Na ja, wird auch wieder genug Leute geben die auch dieses Zeug kaufen werden. Bin ja mal gespannt wie lange der Wahnsinn noch so weiter geht !

  44. Facepalm sagt:

    Wer ist kranker? Die, die alle paar Monate von neuem die Kriegshooter-Junkies bedienen oder die stumpfe Masse, die sich immer wieder das Gleiche kauft für den Vollpreis?

  45. eCola sagt:

    Ans play3-Team: Ihr sollten den Artikel nochmal durchlesen. Ohne alle Punkte angeguckt zu haben, sind mir ne ganze Menge Fehler aufgefallen. Allein im ersten Text sind mindestens 2.