Weiterhin PSN-Wartungsarbeiten & Masterkey-Gerüchte

Kommentare (65)

Auch am Ostermontag werden PS3-Besitzer daran gehindert, sich in das PSN einzuloggen. Weiterhin heißt es lediglich: “Das PlayStation Network wird derzeit gewartet”.

Nachdem bereits gestern einige Theorien zu den Gründen des PSN-Ausfalls die Runde machten, geistert heute ein weiteres Gerücht über diverse Webseiten. So heißt es, dass Sony im Rahmen der Wartungsarbeiten alle Download-Contents mit einem neuen Masterkey signiert.

Unklar ist allerdings, wieviel Wahrheitsgehalt dieser Meldung zuzuschreiben ist. Bereits gestern landete ein Mail mit folgendem (nicht verifizierten) Inhalt in unserem Postkasten: „Durch Gesprächen mit einigen Freunden bei Sony habe ich herausgefunden, dass Sony sich entschieden hat, in der Downtime alle Download Contents mit einem neuen Masterkey neu zu signieren.“

„Nach der Aktivierung des PSN ist es also nötig jegliche vom PSN stammende Software erneut runterzuladen und zu installieren. Mit diesem Vorgehen wollen Sie die Problematik des öffentlichen PS3-Master-Key beenden. Notwendig wird der ganze Aufwand, da man befürchtet, dass durch die gehackten Admin Accounts mehrere, teils unveröffentlichten Spiele in Umlauf kommen könnten. Dieser Verbreitung muss man laut den Mitarbeitern von Sony schnell und zuvorkommend entgegenwirken.“

Von offizieller Seite heißt es weiterhin: „Wir danken euch für eure Geduld bis hier hin. Gleichzeitig bitten wir euch noch um etwas mehr Geduld. Wir werden euch weiterhin mit neuen Informationen beliefern sobald sie uns zur Verfügung stehen.“

Gerüchten zufolge kann in Japan im Laufe des heutigen Tages wieder auf das PSN zugegriffen werden, in den USA und Europa erst ab dem 26.4.2011 (also morgen).

das_playstation_network_wird_derzeit_gewartet

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Whooza sagt:

    und wenn alles wieder geht, ist der Server wieder überlastet, weil alle wieder Downloaden wollen 🙂 Ich warte dann lieber etwas

  2. Shahrukh Khan sagt:

    gääähhn langweilig ohne online zu zocken

  3. Lindina86 sagt:

    @ newG84 ganz so ist es nicht : "Natürlich ist es bedauerlich, dass Sony gegenwärtig Probleme bewältigen muss und Microsoft hat keinen Spaß daran, wenn Gamer Probleme haben, ihr Lieblingsspiel online zu spielen", so der Microsoft-Verantwortliche. Der Microsoft-Sprecher gab an, dass man aufgrund des PSN-Ausfalls mit Traffic-Anstieg auf den hauseigenen Xbox Live-Servern rechnet, da vor allem die Besitzer beider Konsolen auf das Microsoft-Netzwerk ausweichen könnten."

  4. TundraG3ckO sagt:

    Also wenn man die kompletten Addons, Store Games ect. wirklich erneut laden müsste dann würd einiges auf mich zukommen (Geschätzte Datenmenge 50GB +-). ^^'
    Aber da ich mir diese Woche eh eine neue PS3 kaufe passt's ja. xD

  5. HermannBruder sagt:

    Ich sag mal so warum Hacken die das PSN ich vermute das da Autonome dahinter stecken die das PSN Hacken wollen um ein Hack raus zu bringen im Netz um dann umsonst die wertlosen Spiele, Avatare, Filme etc im Store zu laden naja vermute das alles wieder geschehen wird da nützen die Updates nichts mehr.

  6. ToBa sagt:

    Die Downtime genau über Ostern macht nicht gerade Spaß... und meine Spiele aus der Videothek rentieren sich gar nicht 🙁 schade

  7. freak666 sagt:

    Na dann geh ich weiter mit der xbox zocken. Die funkt wenigstens immer... 😀

  8. flash sagt:

    @wolverine

    geht mal raus bla bla bla junge ich bin auf arbeit 10std täglich draussen und will geil zocken am osterwochenende und nix geht .also nervt net ewig mit diesem geht mal raus scheiss.warum gehst du nicht raus statt hier dumm rum zuposten,und fast alle hier als faule arbeitslose beschimpfst echt erbärmlich

  9. Duff Man sagt:

    @Bloodnatic ich dachte EU & USA sind davon betroffen die japaner können doch zocken

  10. FBO sagt:

    Ja das wird ein Aufwand alles neu zu downloaden aber dafür geht es wieder (ab Dienstag aber das ist nur ein gerüscht kônnte auch mitwoch werden)

  11. parvenu81 sagt:

    @Duff Man Spar Dir solche Kommentare^^ Dann schreib lieber gar nix^^

  12. Lindina86 sagt:

    @HermannBruder " das alles wieder geschehen wird da nützen die Updates nichts mehr. " . Genau so ist es !!

  13. Blackmolch sagt:

    manch einer hier will sich auch nur aufspielen und dumme sprüche machen

    geht mal raus und sucht euch ein job ihr seid helden könnt ihr noch was anderes sagen dabei sitzt ihr selber vorm pc macht dumme spüche geht selber mal raus lol

    und das sich die leute so langsam verarscht fühlen und mal meckern ist ja wohl mehr als berechtigt

  14. Godofwar sagt:

    Vielleicht wurde das PSN auch gar nicht gehackt, sondern Sony hat das alles inszeniert, um heimlich den Masterkey austauschen zu können. Das wäre ein wichtiger Schritt gegen alle Jailbreak- und Raubkopier-Nutzer.

    Und keine Angst, Trophäen werden nicht gelöscht, die sind schließlich auf eure Platte + Sony Servern. Also müsste Sony gleichzeitig ihre eigenen Server und eure Festplatte löschen.

    Und das erneute Bezahlen für PSN-Content wird es auch sicher nicht geben, ich weiß zwar nicht, ob Sony gesetzes-rechtlich das machen dürfte, aber zutrauen würde ich es ihnen nicht, würde ja das gesamte Geschäft kaputt machen, weil es einen großes Boykott hinter sich ziehen würde.

    Ich bin zwar auch ziemlich genervt, dass ich an diesem freien WE nicht online zocken kann, aber wenn danach Raubkopien und Hacker-Angriffe verhindert werden können, war es mir das wert. Vielleicht ist dann auch endlich mal Ruhe.

1 2