Daten-GAU im PSN: Die jüngsten Meldungen (Update 2)

Sony hat auf dem US-PlayStation-Blog weitere Fragen zum aktuellen PSN-Ausfall beantwortet. Das jüngste Statement und weitere globale Meldungen lest ihr in unserer heutigen Sammelnews.

PlayStation Network & Qriocity Services FAQ #2
Frage: Hat die PSN-Downtime Auswirkungen auf Download-History, Freundeslisten und Einstellungen?
Antwort: Nein, hat sie nicht.

F: Werden Trophäen, die im Offline Singleplayer Modus während des Ausfalls verdient wurden, nach der Wiederherstellung zur Verfügung stehen?
A: Diese Trophies bleiben erhalten und werden synchronisiert, sobald das Netzwerk in Betrieb ist.

F: Sind meine PS+ Cloud-Speicherdaten wiederherstellbar?
A: Ja, sobald das PSN wiederhergestellt ist.

F: Was ist mit den Abos für PS3 MMOs wie DC Universe Online oder Free Realms? Gibt es einee Entschädigung?
A: Sony Online Entertainment sagt: „Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die der Ausfall zur Folge hatte. Als ein globaler Anbieter im Online-Gaming-Segment wollen wir stabile und unterhaltsame Spiele für alle Altersklassen liefern. Um uns bei den Spielern für ihre Geduld zu bedanken, werden wir einige spezielle Events über das gesamte Portfolio hinweg veranstalten. Außerdem arbeiten wir an einem Wiedergutmachungs-Plan für Spieler der PS3-Versionen von DC Universe Online und Free Realms. Details werden in Kürze über die einzelnen Spielewebseiten und Foren publiziert.“

F: Wird es eine Geste des guten Willens für die Zeit geben, in der Spieler nicht in der Lage waren, das PSN oder Qriocity zu nutzen?
A: Wir prüfen derzeit Möglichkeiten, mit denen wir unsere Wertschätzung für die außerordentliche Geduld zum Ausdruck bringen, während wir weiterhin daran arbeiten, die Dienste wieder verfügbar zu machen.

Kreditkarten-Inhaber haften nicht für den Schaden
Zwar ist noch immer nicht klar, ob beim Daten-Raubzug sensible Kreditkarten-Daten entwendet wurden, sollte dies aber der Fall sein und euer Konto wird geplündert, haftet ihr nicht für den Schaden. „Für etwaige Schäden aus einer möglichen Manipulation im Zusammenhang mit dem Datendiebstahl müssen die Karten-Inhaber nicht haften“, so der Zentrale Kreditausschuss, ein Zusammenschluss der Verbände von Privatbanken, Sparkassen, Landesbanken sowie Volks- und Raiffeisenbanken.

Bisher keine betrügerischen Kreditkarten-Aktivitäten zu verzeichnen
Sprecher der Unternehmen Wells Fargo & Co., American Express Co. und MasterCard Inc. teilten bereits mit, dass man die Konten der Karteninhaber beobachte, bisher aber keine unautorisierten Aktivitäten feststellen konnte, die im Zusammenhang mit den PSN-Ereignissen stehen.

Experten fordern schärfere Datenschutzgesetze
Mittlerweile melden sich auch deutsche Datenschützer zu Wort und fordern schärfere Gesetze, um große Konzerne bei Verstößen auch in Deutschland belangen zu können. „Die Bundesregierung sollte den Fall Sony zum Anlass nehmen, das deutsche Datenschutzrecht endlich auf die Höhe der Zeit zu bringen“, so der Leiter des Unabhängigen Datenschutzzentrums Schleswig-Holstein, Thilo Weichert.

Weiter: „Die Unternehmen haben zwar Vertriebsgesellschaften in Deutschland gegründet, die juristisch Verantwortlichen sitzen aber in Japan oder den USA.“ Aus diesem Grund können sie hierzulande nicht belangt werden.

[Update 10:10 Uhr] Gerücht: 2.2 Millionen Kreditkartendaten zum Kauf angeboten
Aktuellen Meldungen zufolge sollen bereits 2,2 Millionen entwendete Kreditkarten-Daten zum Verkauf stehen. Die Daten umfassen unter anderem Vor- und Zuname, Geburtsdatum, eMail-Adresse und natürlich die Kreditkartenummer sowie den Status der Gültigkeit. Sony soll die Möglichkeit erhalten haben, die Daten zurückzukaufen. Allerdings lehnte der Konzern ab.

Update: Sonys Patrick Seybold dementierte inzwischen, dass dem Unternehmen die Daten zum Kauf angeboten wurden.

[Update 11:06 Uhr] Der erste Publisher überdenkt weiteren PSN-Support
Das im August 2010 angekündigte „Rush Rush Rally Racing“ für PlayStation minis steht nach der jüngsten Datenpanne des PlayStation Networks auf der Kippe. Der Publisher redspotgames möchte mit einer Online-Umfrage das Schicksal des Titels in die Hände der PSN-User legen.

Die Online-Umfrage, die ab sofort unter www.redspotgames.com/survey zu erreichen ist, soll zudem auch wegweisend für weitere Projekte sein. Sollten sich eine enorme Zahl der Nutzer negativ gegenüber dem PlayStation Network aussprechen, würde das Spiel für PlayStation minis komplett eingestellt werden.

das_playstation_network_wird_derzeit_gewartet

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Activision Blizzard

Vorläufiger Bericht liegt vor - CMA empfiehlt, Call of Duty vom Deal auszunehmen

PSN Sale

Rabatte für zahlreiche PS4- und PS5-Spiele freigeschaltet

Hogwarts Legacy

Twitch-Streams sorgen am ersten Early Access-Tag für einen Rekord

The Last of Us Part 3

Mit der PS6 im Hinterkopf für die PS5 in Arbeit?

PlayStation VR2

Bessere Performance als PCVR mit 3090Ti?

PS Plus Februar 2023

Essential-Spiele stehen zum Download bereit

Hogwarts Legacy im Test

Ein wahrhaft magisches Abenteuer

Gran Turismo 7

Wurde von Anfang an mit PlayStation VR2 im Hinterkopf entwickelt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Cronos1000

Cronos1000

29. April 2011 um 12:09 Uhr
Badman1975

Badman1975

29. April 2011 um 12:10 Uhr
Cronos1000

Cronos1000

29. April 2011 um 12:12 Uhr
Cronos1000

Cronos1000

29. April 2011 um 12:15 Uhr
Badman1975

Badman1975

29. April 2011 um 12:15 Uhr
Mr_KillsALoT

Mr_KillsALoT

29. April 2011 um 12:16 Uhr
Cronos1000

Cronos1000

29. April 2011 um 12:17 Uhr
Caiman1981

Caiman1981

29. April 2011 um 12:17 Uhr
Killerkampfkatz

Killerkampfkatz

29. April 2011 um 12:18 Uhr
Mr_KillsALoT

Mr_KillsALoT

29. April 2011 um 12:25 Uhr
Cronos1000

Cronos1000

29. April 2011 um 12:25 Uhr
KAISASCHNITT235

KAISASCHNITT235

29. April 2011 um 12:32 Uhr
Mr_KillsALoT

Mr_KillsALoT

29. April 2011 um 12:32 Uhr
KAISASCHNITT235

KAISASCHNITT235

29. April 2011 um 12:33 Uhr
Cronos1000

Cronos1000

29. April 2011 um 12:38 Uhr
HermannBruder

HermannBruder

29. April 2011 um 12:52 Uhr
XxBlueSpider

XxBlueSpider

29. April 2011 um 13:10 Uhr