Live-Eindrücke: Pressekonferenz Sony

Auch bei Sony hieß es erstmal: Schlange stehen. Trotz ausgeklügeltem System mussten einige Kollegen und auch wir lange auf den Einlass in den Kölner Gürzenich warten. Hier finden normalerweise Karnevalsveranstaltungen und andere Festivitäten statt. Die Pressekonferenz von Sony passt da eigentlich so gar nicht zu dem Schauplatz.

Wir waren ein wenig enttäuscht von Sonys Neuankündigungen. Sicher, die neuen Hardware-Preise sind aller Ehren wert und setzen die Konkurrenz arg unter Druck. Die PlayStation Vita kostet zum Start 249 Euro – genauso viel wie PlayStation 3. Die PSP nur noch 99 Euro. Und das Move-Paket bleibt weiter bei 59 Euro.

[nggallery id=2724]

Doch abseits von jeder Menge Vita-Hype und Lobhudeleien auf PlayStation und die Branche war hier kaum etwas Handfestes dabei. Für die PlayStation Vita kündigte Sony etwa gleich sechs neue Spiele an. Am spannendsten dürfte sicher „Resistance: Burning Skies“ sein. Hier spielt ihr Feuerwehrmann Tom Riley, der sich mit den Chimera auseinander setzen muss. Beeindruckt waren wir an dieser Stelle von der intelligenten Nutzung des vorderen Touchscreens. So markieren wir einfach mehrere Gegner auf dem Schirm mit dem Finger und starten auf diese Weise etwa einen dreifachen Angriff mit dem Raketenwerfer. Der sekundäre Feuermodus, sowie das Waffenrad werden über das Tippen auf den Screen gesteuert. Auch Granaten können wir durch das „Ziehen“ über den Bildschirm aus der Deckung heraus werfen. Das Vita-„Resistance“ macht einen starken Eindruck!

Für die Vita setzen viele Entwickler auf Augmented Reality-Ideen. Daher könnt ihr auch in „LittleBigPlanet“ Elemente fotografieren und anschließend als Texturen, Hintergründe oder gar Gegner in das Spiel einbauen. In dem etwas hölzern wirkenden „Reality Fighters“ kreiert ihr so eine eigene Arena. Naja … wer es braucht! Gut gefiel uns auch das Knobelspiel „Escape Plan“ – ein kurioses schwarz-weiß Spiel mit witzigen Charakteren. Erinnerte uns ein wenig an „Limbo“.

[nggallery id=2722]


Wenig los bei PS3

Enttäuschend fiel dagegen die Beute im PS3-Sektor aus. Neben jeder Menge „Move“-Casual-Kram wie etwa „Move Fitness“ wurden hier vorwiegend „Resistance 3“ (Vorschau) und „Uncharted 3“ abgefeiert. Gerade letzteres hat uns einmal mehr wirklich vom Hocker gehauen. „Drake’s Deception“ sieht unglaublich gut aus und wir haben sofort Lust bekommen, es zu spielen. In den kommenden Tagen gibt es auf www.play3.de noch weitere ausführliche Infos zum Spiel. Denn dann haben wir noch diverse Termine mit den Entwicklern.

Einzige echte Neuankündigung für PS3 war schließlich „InFamous 2: Festival of Blood“. Ein DLC, in dem New Haven von Vampiren heimgesucht wird. Aus dem viel zu kurzen Trailer war aber abseits der deutlich düsteren Atmosphäre kaum etwas Verwertbares zu erkennen.

Zu guter Letzt kündigte noch CEO Andrew House den PS3-Screen an. Der 24-Zoller kostet 499 Euro, wird mit zwei Brillen ausgeliefert. Besonders interessant: Er verfügt über SimulView. Mit dieser Funktion sehen zwei Spieler jeweils andere Bilder auf ihren 3D-Brillen. Dadurch sind neuen Multiplayer-Ideen Tür und Tor geöffnet.

[nggallery id=2723]

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Elden Ring

From Software-Mutterkonzern deutet Arbeit an Erweiterungen an

Resident Evil

Neue Details zur kommenden Netflix-Serie bekannt

Star Wars Jedi Fallen Order 2/Survivor

Releasezeitraum des Nachfolgers bekannt?

PS5

Offenbar neues Bundle mit Horizon Forbidden West im Anflug

Jim Ryan

PlayStation-Chef verärgert Mitarbeiter mit Mail zu Abtreibungsrechten

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

OldSchool Gamer

OldSchool Gamer

16. August 2011 um 23:00 Uhr
Sackboy305

Sackboy305

16. August 2011 um 23:07 Uhr
AeRoX_sTyLz

AeRoX_sTyLz

17. August 2011 um 00:19 Uhr
deathproof

deathproof

17. August 2011 um 00:23 Uhr
ssj4-Son-Goku

ssj4-Son-Goku

17. August 2011 um 07:02 Uhr
deathproof

deathproof

17. August 2011 um 08:49 Uhr
Lynch-o-bot

Lynch-o-bot

17. August 2011 um 11:39 Uhr
dragonsucker

dragonsucker

17. August 2011 um 14:53 Uhr