Review

TEST: Resident Evil 4 HD

von Olaf Bleich | 06.10.2011 - 17:43 Uhr
8.0

Die Flut der HD-Neuauflagen geht weiter! Diesmal mit „Resident Evil 4 HD“. Der Action-Klassiker erschien anno 2005 für die PlayStation 2 – also vor rund sechs Jahren. Kann das Spiel auch nach so langer Zeit noch überzeugen? Und viel wichtiger: Ist das HD-Abenteuer überhaupt seine satten 19,99 Euro wert?

httpv://www.youtube.com/watch?v=dHJeyo701XI

Was wir gut finden

Ein geniales Stück Software-Geschichte
„Resident Evil 4“ ist einfach Kult. Es belebte nämlich die Gruselserie zu einem Zeitpunkt wieder, als niemand mehr an sie glaubte. „Resident Evil 4 HD“ umfasst eine fette 15 bis 20 Stunden lange Singleplayer-Kampagne – nach aktuellem Standard für ein Actionspiel beinahe undenkbar. Doch die Spielbalance und das Pacing sind hier perfekt. Ihr steht konstant unter Anspannung, schließlich droht zu jedem Zeitpunkt ein Angriff von Monstern, besessenen Dorfbewohnern oder fanatischen Sektenanhängern. Höhepunkte des Spiels sind natürlich immer wieder die eingestreuten Bossfights – etwa gegen das riesige Monstrum „El Gigante“.

Dazwischen locken kleine Knobeleinlagen oder Intermezzi wie die Befreiung der Präsidententochter Ashley. Sie ist absolut hilflos und kreischt ständig nach „LEEEEON“. Nervig, aber auch irgendwie genial. Solche Momente sind es, die im Gedächtnis bleiben und diese Ideen sorgen dafür, dass „Resident Evil 4 HD“ absolut konkurrenzfähig gegenüber anderen Action-Adventures ist. Denn Spielspaß kennt bekanntlich kein Alter!
Urteil: Sehr gut

residentevil4hd_test_ps3_1

Bewährtes Spielprinzip
Da sind sie wieder, die grünen Kräuter. Obwohl „Resident Evil 4“ damals viele Neuerungen einführte, blieb es dennoch vielen Grundideen treu. Das beginnt bei besagtem Grünzeug, geht weiter mit einem kleinen Inventar und mündet schließlich in seinem genialen Charakterdesign, jeder Menge Schockmomenten und einer gehörigen Portion Blut. Mag die Steuerung dabei noch so störrisch sein, hat sie dennoch Methode. Im Kampf ist Taktik gefragt, könnt ihr doch Gegner mit gezielten Schüssen zu Fall bringen und mit dem Messer erledigen. Oder ihr fertigt sie im Nahkampf ab. Zwar sind die Gefechte actionreich wie in kaum einem anderen „Resident Evil“, so sind sie trotzdem recht taktisch und nicht selten entscheidet die richtige Wahl der Waffe über Sieg oder „Game Over“.
Urteil: Gut

residentevil4hd_test_ps3_2

Solides HD-Remake
Wir betrachten die HD-Umsetzung von „Resident Evil 4 HD“ mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Auf der einen Seite bekommen Spieler, die zum Release der ursprünglichen Version noch zu jung waren, jetzt nochmal Gelegenheit dieses Klassespiel in aufgefrischter Optik zu zocken. Andererseits überzeugt uns die technische Umsetzung nicht vollends: Die Charaktere und im speziellen deren Gesichter sind wirklich sehr gut gelungen. Aber die Umgebungstexturen sind einfach ein Graus – ideenlos, kontrastarm und unscharf. Da hätte Capcom ruhig ein wenig mehr Mühe in einige frische Tapeten investieren können.
Urteil: Befriedigend

Was wir schlecht finden

Der ewige Kampf …
Die Steuerung ist seit jeher das große Streitthema von „Resident Evil“. Die Einen mögen die etwas staksigen Bewegungen und die mangelnde Gelenkigkeit von Leon S. Kennedy und stellen diese in direkten Zusammenhang mit der Dramatik der Kämpfe. Andere empfinden „Resident Evil“ aufgrund seiner Steifheit als nahezu unspielbar. Fakt ist: Jeder wird sich an das Handling erst einmal gewöhnen müssen. Leon kann nämlich nicht aus der Bewegung heraus schießen, lädt enorm langsam nach und die Kamera ist dichter hinter ihm, als in vergleichbaren aktuellen Spielen. Dadurch ist zwar mancher Nahkampf umso intensiver, die Übersicht aber auch deutlich eingeschränkter.
Urteil: Ausreichend

residentevil4hd_test_ps3_5

Abgespeckt in Deutschland
Eine bittere Pille: Nachdem es diese Wochen schon „Resident Evil Code Veronica X HD“ nicht nach Deutschland schaffte, fehlen bei „Resident Evil 4 HD“ Inhalte das „Mercenaries“-Minispiel. Stattdessen bleibt euch nur die Option „Seperate Ways“, in der ihr einige Passagen mit Ada Wong durchleben dürft.
Urteil: Ausreichend

System: Playstation 3
Vertrieb: Capcom
Entwickler: Capcom
USK: ab 18 Jahren
Offizielle Homepage: http://www.res-evil.com/re4/

8.0

Wertung und Fazit

TEST: Resident Evil 4 HD

Uns hat wieder das „Resident Evil 4“-Fieber gepackt. Zwar ist der Aha-Effekt von 2005 verflogen, aber Spaß macht das Gruselgame dennoch. Schließlich hat das Spiel trotz der etwas dürftigen HD-Grafik kaum etwas an Atmosphäre eingebüßt. Kaum hatten uns die besessenen Dorfbewohner anfangs in der Hütte eingekreist, war die Panik wieder da – verschwitzte Hände inklusive. „Resident Evil 4 HD“ ist sein Geld wert, gerade für Fans der Serie und solche, die damals nicht in den Genuss des Spiels gekommen sind. Genre-Quereinsteiger sollten sich aber überlegen, ob sie sich wirklich mit der insgesamt antiquierten Technik und der hakeligen Steuerung anfreunden oder nicht doch lieber aktuelle Ableger wie „Dead Space 2“ spielen möchten.

Kommentare

  1. kilu sagt:

    ja dead space 2 is hammer. und 20 euro resi 4 find ich doch nen bisschen teuer! und dann noch ohne mercenaries

  2. Nexus sagt:

    @ kilu

    Musst ja nicht aus dem deutschen Store laden...
    Aber € 20 sind mir auch zuviel da ich ja schon 2x für das Game bezahlt hab ( NGC & PS2)

  3. CoZmic sagt:

    Habe es zwei mal auf der PS2 durch und daher lohnt sich das Spiel für mich nicht mehr.
    Jeder der es noch nicht gespielt hat sollte zugreifen.

    "Welcome Stranger" 🙂

  4. wurstfinger sagt:

    was heute alles als softwaregeschichte zählt

  5. Akuma61 sagt:

    Das gehört zurecht dazu

  6. JOKER_90_Ha_Ha sagt:

    och man, ich will HD Neuauflagen von GTA: VICE CITY & SAN ANDREAS. allein schon die fette 80er jahre musik und flair von VICE CITY. und einer für mich zu den top 3 zählenden spielcharakteren TOMMY VERCETTI mit sein coolen hawaiihemden, und da soll mall einer sagen das hawaiihemden schwul aussehen. und dann die MEGABOME. SAN ANDREAS, ey ein für mich perfektes spiel, zurecht damals zum besten PS2 spiel gewählt 🙂

    ich geb die hoffnung noch nicht auf wegen HD Neuauflagen

  7. OmNiMaN5000 sagt:

    Servus zusammen,
    ich habs mir geholt, was verpass ich nun bei "Mercenaries"?
    Worum gehts da und was ist das eigentlich genau?
    Besten Dank!

  8. vin1974 sagt:

    Genau Resident Evil ist und bleibt KULT !!!

  9. JOKER_90_Ha_Ha sagt:

    @ PLAY3

    ich hab eine bitte an euch, wenn ihr was erfahrt wegen HD Neuauflagen von GTA: VICE CITY & SAN ANDREAS. sofort mitteilen, danke

  10. Biohazard sagt:

    Der ewige Kampf …
    Urteil: Ausreichend

    Wtf?!
    Manche bezeichnen es als nahezu unspielbar??
    Lädt ultra langsam nach??? (Jetzt mal ehrlich, wer hat das Spiel bitte getestet?)
    Übersicht eingeschränkt????

    Heutzutage muss man wohl Spiele für DAUs entwickeln um keinen Kritikpunkt einzufahren, jeder 10-Jährige ist in der Lage Resident Evil 4 zu steuern und zu genießen.

    Ihr habt wohl zu viel Call of Duty gespielt, da ist doch Hopfen und Malz verloren.

  11. LDK-Boy sagt:

    kann mir jemand sagen wie ich meinen osi accound mit guthaben aufladen kann ??weil die network karten von hier kann man da nicht benutzen .danke

  12. BigBOSS sagt:

    @Biohazard
    Word !! Die sollen erstmal Resident Evil 1- 3 spielen.
    Dann wissen Die, was eine schwere Steuerung ist XD

    Sorry aber wer Geld für HD Remakes von Ps2 Titeln Geld aus gibt,
    (ausgenommen die wo die Titel nie gespielt haben)
    sind entweder Reich oder haben eine an der Waffel.

    Diese spiele sind nichts anderes, als hoch skalierte Games.
    Sie sind es nicht wert, Remakes genannt zu werden.
    20 Eu für einen Ps2 spiel, Ich glaub ich spinn...
    In jeden gebraucht markt ist die 5 Eu wert, oder bestimmt
    irgendwo auf dem Grappeltiscg ist er für einen 10er auch
    zu bekommen.

  13. BigBOSS sagt:

    Resident Evil 1 Remake auf dem Game Cube, das war ein ECHTER Remake..
    fällt mir gerade so ein..

  14. Biohazard sagt:

    @BigBOSS: Richtig, 20 Euro für ein Download, totaler Quatsch aber die Leute bezahlen es. Meine GCN-Disc-Version uncut hat glaube 13 Euro gekostet vor 18 Monaten. Aber 20 Euro für Code: Veronica ist noch schlimmer. Aber auch da bezahlen die Leute alles.

    Ja das Remake von RE1 hat echt seinen Namen verdient, einfach super genial. Kostet übrigens Neu für die Wii auf Disc 20 Euro... ^^

  15. UsE sagt:

    JOKER_90_Ha_Ha / Play 3

    der gleichen meinung bin ich auch! GTA Vice City und San Andreas im Doppelpack und als HD version wären echt der hammer! as würden so viele leute kaufen, wieso kommt da nix??

  16. Erak3 sagt:

    Resi4 ein hammerspiel werr noch nicht kennt (uneingeschränkte kaufempfehlung)!!!

  17. Nixeingefallen sagt:

    so eine .... beta von bf3 macht hier sehr gut aber re 4 nur 8.0 lol .

  18. spider2000 sagt:

    @LDK-Boy
    du fragst, wie du dein ösi account mit geld füllen kannst,
    also, ich hole mir die codes im internet shop, also die psn network cards, wird dann per sofort überweisung bezahlt, innerhalb von minuten bekommst du den code per mail und fertig ist, code im account einfügen und schon hast du im ösi account geld.
    ich hole mir den code seit jahren hier :

    gamecodeshop
    (punkt de nicht am ende vergessen)

  19. JOKER_90_Ha_Ha sagt:

    GTA: VICE CITY & SAN ANDREAS HD Neuauflagen, BITTE

  20. HardStyle sagt:

    @ BigBOSS

    Und ich bin mir sowas von sicher, dass du dir die HD Auflage von MGS holst. 😉

  21. Roosti sagt:

    EIN TRAUM WIRD WAHR!! Ich liebe RE4 es war und ist das beste RE EVER habs auf ps2 glaub knapp 15 mal durch und wurde nie langweilig!!!
    MEIN PSS MUST HAVE 2011

  22. Annoying Fly sagt:

    Resident Evil 4 ist meiner Meinung nach auch der beste Teil der Reihe.
    Für 10 Euro musste ich mir also die HD-Version unbedingt holen und bin damit mehr als nur zufrieden.
    Ich glaube, dass in der DE Version nicht nur das „Mercenaries“-Minispiel, sondern auch "Assignment Ada" fehlt.
    Deshalb ist die österreichische Version nur zu empfehlen, denn da muss man auf nichts verzichten.

  23. helghast05 sagt:

    habs schon seit einer woche resi 4 und muss sagen es ist wirklich geil, steuerung ist gewöhnungsbedürftigt aber das ist nicht wirklich ein großer kritikpunkt,
    ich habs zum glück für 15euro bekommen(das war nur die ersten tage so, ka warum) obwohl ich sogar 20 euro hingeblättert hätte

  24. Killerphil51 sagt:

    Kann nur zustimmen, GTA VS & SA ALS HD REMAKE.... TRAUM!!!!!!!!

  25. Killerphil51 sagt:

    meinte VC... sorry ;D

  26. PLAY678 sagt:

    Also ich habe damals Resi 4 zum ersten mal auf der Game Cube gezockt und später für die Ps2 geholt und sehr warhscheinlich hole ich es mir für die Ps3 hat das Game auch trohpys??? wäre nice wen mir einer das verraten kann.

  27. ResiEvil90 sagt:

    Play3 weiß das Spiel wenigstens zu schätzen gegenüber den undankbaren Fans!
    Ich finde das Spiel auch geil!

  28. GSX-R-1000 sagt:

    Ja hat es, alle Game die seit 2009 raus kommen haben trophys ! Nochmal zum mit schreiben, ALLE !

  29. RockabillyKarl sagt:

    es hat trophies, aber keine platin...google r e 4 trophy leitfaden

  30. Hendl sagt:

    wenn die veraltete Technik und hakelige Steuerung nicht wäre, dann würde ich auch noch schwach werden das geniale RE4 oder ICO erneut zu zocken, obwohl ich eine Abneigung gegen diese HD Neuauflagen haben...

  31. f42425 sagt:

    Die Steuerung ist das schlimmste für mich. Diese hätte man wenigstens an Resi 5 anpassen können.

  32. Drebin sagt:

    das is play3^^ er lädt zu langsam nach *gg*

    1. gehört das nich bisken dazu? wär doch noch beknackter, wenn man von anfang an, mit der dicken AK 47 darum rennt. am besten in gold und mit trommelnmagazin ( cod boys...^^")

    2. man kann die waffen tunen.. dann lädt er für die noobs auch schneller nach..

    habs auf ps2 3x durchgezockt. hinterher mit der tommy gun und dem anzug *cool* ^^

    damals kam ich aber auch super mit der steuerung klar. heute weiss ich nich^^ naja uncharted 3 steuerung is auch absoluter dreck

  33. t5chok4 sagt:

    Kann mir jemand sagen, ob das die Cut oder Uncut is?

    Von Resi4 PS2 gab es damals nämlich eine dt. Cut Version in der vor allem viele Gore-Inhalte der Umgebung verschwunden waren. Diese würde ich aber nicht missen wollen 🙂

  34. Inari sagt:

    Ich würde es mir gerne kaufen. Aber ohne Move Support, no Deal. Ich habe das Spiel für die Wii, mit sehr schöner Steuerung. Ich liebe PS3-Move und erwarte auch Move Support.

  35. Fiendscull sagt:

    Resi war noch nie geschnitten, zumindest die teile, die in Dland kommen durften..
    wie oben schon beschrieben, fehlt der Mercs Modus...
    Ich find´s geil Resi 4 war eh das Beste....

Kommentieren