Killzone 4: Nachfolger für die PlayStation 4 in Arbeit?

Kommentare (41)

Wie aus einem aktuellen Bericht der EDGE hervorgeht, haben die Jungs von Guerrilla Games bereits mit den Arbeiten an einem neuen „Killzone“-Ableger begonnen. Weiter heißt es, dass Steven Ter Heide, der bei „Killzone 2“ und „Killzone 3“ den Posten den Senior Producers bekleidete, den Posten des Game Directors einnehmen wird.

Auch wenn man zum neuen „Killzone“ bisher keine weiteren Details nennen wollte, wird derzeit spekuliert, dass dieses exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen könnte. So hieß es vor wenigen Tagen, dass ein wichtiges Sony-Studio der PlayStation 3 den Rücken kehrt, um sich voll und ganz auf die kommende Konsolen-Generation zu konzentrieren.

Von offizieller Seite wurden die Spekulationen bisher jedoch nicht kommentiert.

killzone-2

(Quelle: Eurogamer)

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. renon667 sagt:

    Das wär der absolute Knaller. Ich fand killzone3 weltklasse.

  2. TeregoBDW sagt:

    und die Saga geht weiter <3

  3. Ion sagt:

    Mal sehenwas die PS4 kosten wird.Und sollte die keine PS3 spiele abspielen können werde ich sie mir nicht kaufen !!!

  4. xdrake sagt:

    Hoffentlich mit einer guten Story. Die Story aus Teil 3, war noch schlechter, als die Story von den COD Teilen.

  5. Zonkey sagt:

    Wow God of War 4 und Killzone 4 da hat die Playstation 4 schomal die besten exclusiv Titel! Ich freu mich drauf und übe mich in Geduld 😀

  6. lindobomba sagt:

    killzone 4 als launchtitel wäre schon was! dazu uncharted 4 und gow 4 und der konsolenkrieg in der nächsten generation wäre eigentlich schon gegessen, denn in sachen exclusivtitel schwächelt microsoft derzeit gewaltig....

  7. ff7for ever sagt:

    dafür hat die xbox halo aber das ist ein anderes thema.......
    fände ein killzone 4 auf der ps4 aber sehr klasse!

  8. Sackboy305 sagt:

    Wenn ich die ps4 habe wird das mein einziger ego shooter killzone 3 war bombe und nicht mit mw3 oderbf3 zu vergleichen aber ist ja meine meinung

  9. Denta sagt:

    Hoffentlich! Da is noch viel viel mehr spielraum von der Story her 🙂
    Im MP ist KZ dank setting eh genial. Spielt sich in der art wie ein CoD/BF gemisch in der Zukunft (gibt ja fahrzeuge und co ebenso)

    Das schiessen sprich das aiming und das movement ist dank move eh genial.

    Ah ja es kommt nächstes jahr ein Killzone3 + Move + Move navi Packet raus 🙂 Wenn das nicht zu teuer wird kann es ich jedem nur wärmstens empfehlen! Is nichts anderes als eine Maus die man auch von der Couch aus bedienen kann. Ich aim damit 10x sogut (in Socom sniper ich wie ein gott! Das macht so irre fun wenn man sich damit mal beschäftigt 🙂 )

  10. Gods sagt:

    YESSSS geilste News!!! boah dat Dingen is genauso wie jeder weitere GoW Titel gekauft!. wie geil wird Killzone 4 wohl auf der PS4 aussehen wennich schon bei Killzone 3 auffer PS3 Tränen vor Freude in den Augen bekomme? :DDD

  11. Sackboy305 sagt:

    Ps4 games: uncharted 4 killzone 4 god Of war 4 monster hunter 4 und von mir aus noch resistance4 und infamous3 .... Da kann nintendo auch nichts mehr gegen machen hehe xD

  12. DaOnLyDuDe sagt:

    Ich bin gespannt wer aus dem Schiff in Teil 4 dann kommt 😀

  13. Muzo62 sagt:

    ähmmmmm falsch.
    geruilla games kehrt den rücken nicht zu ps3.
    für ps3 wird grad an einem anderen shooter geabreitet.
    eine neue IP.

    also bitte richtig informieren.

  14. Pitbull Monster sagt:

    @Sackboy305

    Vielleicht kommt ja noch MGS5 nur für die PS4 raus, geilo!!!
    Aber ich hoffe das Sony bei der next Gen wieder neue IPs raus bringt. Achja LBP3 könnte auch noch ein Launch Titel für die Ps4 werden.

  15. Thortuga sagt:

    Also wenn ein wichtiges Studio der PS3 den Rücken kehrt kanns genauso sein, dass die Santa Monica Studios oder Naughty Dog gemeint sind. Evtl. auch Suckerpunch, weiß grad nicht ob die evtl. schon was inna Röhre haben nach Infamous 2.
    Würd jedenfalls alles Sinn machen. Und wo ich grad drüber Nachdenke welche Studios exklusiv für Sony entwickeln... Quantic Dream (Heavy Rain) und Media Molecule (Little Big Planet) könnten genauso gemeint sein. Wobei Quantic Dreams glaub ich schon länger an was neuem Arbeitet und wohl evtl. noch für PS3 damit kommt.
    Angesichts der Anmerkung von Muzo62 mit der neuen IP bei gueirilla games würd ich die dann eher weiter hinten sehen als die oben genannten Studios.

  16. TingulliTrent sagt:

    KZ2 war geil aber KZ3 war nicht mein Ding sorry 😀

  17. Sackboy305 sagt:

    @ pitbull monster: oooh yeah das wird sooo geiiil und dann noch resident evil 6 gta 5 ( auch fuer ps4? ^^) lbp3 , und fuer die dies moegen: gt 6 und und und omg !!!! hoffe die ps3 games werden auf der ps4 laufen und sie laesst sich mit der vita verbinden ^^ aber ich dachte man kann nur 2 systeme pro konto aktivieren? Aber dann hab ich ja schon 3 ps konsolen -.-

  18. mcgeesack sagt:

    Vielleicht ist es aber auch für die Vita ^^

  19. Sackboy305 sagt:

    Ps sorry fuer Den weiteren beitrag und Ich koennte jetzt viele weitere games nennen aber ich wollt noch assassins creed 3 nennen da es letztens ja ne news dafon gab ^^ (mgs5 epic)

  20. Yamaterasu sagt:

    So überraschend isses nicht... Genauso, dass Naughty Dog schon an Uncharted 4 arbeiten... Eine gut laufende Serie wird fast immer fortgesetzt...

  21. Versous sagt:

    Ich weiß nicht, könnte genauso gut naughty dog sein weil die ja deutlich gesagt haben, dass keine graphischen Sprünge mehr möglich sind... zumindest nicht auf der PS 3.

    Ich kann mir vorstellen dass nicht nur 1 sondern mehrere Spny Studios bereits an PS 4 titeln werkeln.

    Motorstorm:Apocalypse ,Infamous 2, Killzone 3,Uncharted 3. All diese Spiele haben die PS 3 ziemlich ausgereizt. Würde
    mich nicht wundern wenn DIE MEISTEN der Sony Studios sich auf die PS 4 fokussieren.

    2012 wird ein sehr spannendes Jahr wenn es um Konsolen geht 🙂 Ich hoffe beide werden Angekündigt und kommen 2013 endlich auf den Markt !

  22. rokk4w3ar sagt:

    Ihr wisst doch gar net wann die PS4 rauskommt ihr Babbler.

  23. Versous sagt:

    @rokk4w3ar

    Nein das nicht. Aber dafür besitzen wir intelligenz und können einschätzen wann es Sinn machen würde. Auch von der Konkurrenz her...

    Was meinst du woher ich wusste, dass GTA 5 dieses Jahr angekündigt wird?
    Das hab ich meinem logischen denken zu verdanken.

  24. pandanese sagt:

    LOL sehr geil versous :-DD

  25. Peppi sagt:

    Wenn man mal überlegt das ein Killzone-Titel wohl 18-24 Monate Entwicklungszeit benötigt, davon ausgegangen, dass man nicht schön während der Entwicklung von Killzone 3 an was anderem gewerkelt hat. Kann man denke ich mit ner PS4 nicht unrealistisch im Frühjahr 2013 rechnen.

    Langsam und das muss man ehrlich sagen, wirds auch Zeit. Denn der PC wird langsam extrem übermächtig. Waren es vor 2 Jahren nur verschmerzbare Unterschiede, so merkt man vor allem an BF3, dass die PS3 die besten Jahre hinter sich hat.

  26. KAISASCHNITT235 sagt:

    2012 fängt der 3.Weltkrieg an...wenn die Amis den Iran angreifen.. aber das ist ne andere Geschichte ^^
    Wär ja hammer geil Killzone 4 das kann nur ein Hit werden, der 3 war ja schon sooo geil! Was schätzt ihr, wie teuer die PS4 wohl werden wird und wie dann die PC hardware dazu steht? Reine spekulation..

  27. evil-duck sagt:

    na dann habe ich einen vorschlag:
    macht ne längere story
    ( und eine, die interessant ist )
    ich bin wahrscheinlich der einzige, der killzone 2 wirklich besser fand

    das spiel war düster, brutal und hatte einfach diesen charakter: Du bist nur wegen einer Sache auf diesem Planeten und wenn du das hast, ab wie weg.

    szenen, wie die, wo man 1 - 2 stunden um eine brücke kämpfen muss, sind einfach klasse
    nicht wie in killzone 3: hui, da is ne brücke => ein schuss, eingenommen und weiter

  28. italiabeachboy sagt:

    Wenn man PS3 Spiele auf der PS4 zocken kann UND man die PS3 Trophäen mit der PS4 synchronisieren kann, hätte ich nichts gegen Killzone4 auf der PS4 🙂 Wenn dies aber nicht der Fall sein wird, würde ich eher Killzone4 auf der PS3 bevorzugen 😀

  29. Buzz1991 sagt:

    Die Killzone 3-Kampagne fand ich cooler, weil abwechslungsreicher, aber ich hätte mir den Farbstil aus KZ2 gewünscht.
    Der buntere Look und weniger Grau/Schwarz, das hat doch irgendwo Atmosphäre geraubt.
    Auf YouTube gibt es auch ein Video vom Onlinemodus, Vergleich Alpha vs. Beta-Version.

    Und obwohl die Beta-Version grafisch mehr hermahct, würde ich lieber die Alpha spielen.
    Sieht einffach düsterer, dreckiger, einfach atmosphärischer aus.

    Killzone 3 war cool, aber nicht der Überkracher für mich.
    Online fand ich es im Vergleich zu Killzone 3 eher mittelmäßig, Motivation war bereits nach 10 Stunden fast weg., nur Move hat dafür gesorgt, dass ich nochmal doppelt so lange dran saß.

    Freue mich auf Killzone 4 HOFFENTLICH auf der PS4 ^^

  30. Versous sagt:

    Achja und noch was.
    Es wurde ja bereits an einer Investorensitzung(wenn ich mich nicht täusche) gesagt, dass Produktionskosten für Sonys nächste Plattform in den Bilanzen enthalten sind.
    Erinnert sich jemand an dieses Foxconn Gerücht?Dort hieß es nämlich, dass die PS 4 bereits in Produktion und sogar Ende 2012 erscheint.

    Also Ende 2012 oder irgendwann in 2013 macht Sinn. Wie gesagt, es wird spannend.

  31. Peppi sagt:

    Wichtig ist eben, dass der Preis nicht deutlich über 400€ liegt. Das läuft sonst genauso wie mit der PS3, die für 600€ natürlich kaum einer kauft.

  32. Mr_Aufziehvogel sagt:

    Na ich hoffe dass auf der PS4 auch noch ganz andere - neue Exklusiv Kracher geboren werden.

    Und sich Sony nicht nur auf die Schwergewichte ala Uncharted, God Of War oder Killzone verlässt.

  33. Haseo sagt:

    @ evil-duck
    Beim dreiher von Killzone ging es auch nicht darum taktische stützpunkte einzunehmen um in der story voran zu kommen sondern vom Planeten zu fliehen.
    Deswegen wäre es etwas unlogisch gewesen wenn man hundert Jahre dfür braucht eine Brücke einzunhemen 😉

  34. era1Ne sagt:

    Naja das es ein Killzone 4 geben wird war auch vor der News klar. Das sind die Art von Gerüchte die sich ein 4 jähriger denken kann.
    Nur gelaber aber kein wirkliches Gerücht ein Killzone 4 dürfte sicher sein. Aber zu dem Text würde eher Naughty Dog oder Sucker Punch passen da die gerade mit der Entwicklung an der PS3 aufgehört haben ( Uncharted 3, inFamous FoB).

    Ich rechne mit der PS4 Weihnachten 2013 oder 2014. 2012 kommt sicher nichts in der Richtung. Da sind noch zu viele Titel im Feuer.

    Wer am Ende die Nase vorne hat lässt sich nicht sagen. Ich werde sowieso wieder nach und nach die PS4 und neue Xbox kaufen von daher ist mir das wurscht. Beide haben sehr gute exklusive Titel.
    Ich hoffe aber beide nehmen mal ein paar Punkte von Nintendo. Abwärtskompatibel MÜSSEN die Konsolen sein. Zumindest die 360 spielt ein paar Xbox 1 Titel ab.

  35. Muzo62 sagt:

    laos ehrlich gesagt fand ich killzone 2 insgesammt auch besser asl killzone 3.
    die kampagne ging doppelt so lang !!
    und der MP war auch viiiiiel geiler.

    man merkte das killzone 3 leider für move und 3D misbraucht wurde.
    da kam bestimmt viel druck seitens sony.

    schade denn eigentlich passt das ja so gar nicht ins sony profil.

  36. chara05 sagt:

    Killzone 3 war sehr gut und mit move hats nochmal doppelt soviel spaß gemacht.
    wenn die für ps4 entwickeln ist es schon top aber mal abwarten was die ps4 überhaupt leisten kann. bei der jetzigen generation hat die 360 immer leicht die nase vor der ps3 gehabt.( grafisch wie von der performance) wenn das bei der nexten generation auch so sein wird denke ich mal das viele die plattform wechseln werden. sony muss langsam mal gas geben....Forza VS. GT5 ich finde Forza um längen besser, multiplattform spiele sehen auf der 360 (meistens) besser aus......klar spieleperlen wie Killzone,uncharted, god of war sind schon ein kaufgrund aber ich glaube das M$ auch nicht schlecht aufegestellt ist gears of war und forza sowie halo sind auch top games und M$ wird alles daran setzen die ps4 zu topen. ich hoffe sony wird es diesmal leichter für die entwickler machen und eine richtige montermaschiene bauen.

  37. martgore sagt:

    @chara05

    du schriebst:Killzone 3 war sehr gut und mit move hats nochmal doppelt soviel spaß gemacht.

    sry,
    aber sowas kann einfach nur ein casual-gamer schreiben.

    KZ2 war leider um längen besser als KZ3 und das was Du schreibst, lässt mich schaudern und vernichtet meine Hoffnung ein wenig mehr, das mein Hobby jemals wieder richtige Games herauspuckt die auch herausfordernd und innovativ sind.
    Okay es gibt immer wieder kleine Perlen, aber der mainstream ist wohl vollens in die Konsolenwelt eingezogen.

    KZ4 wird wie U3, AC bestimmt weltklasse aussehen, aber am Ende einfach nur stumpfsinniges Spiel sein, in dem man das Gefühl bekommen soll, sogar etwas zu tun.

  38. Darmwinder sagt:

    @martgore
    Was schreibst du den da? Killzone 2 is einfach nur gut und Killzone 3 ist genau so gut, bloss der Schwierigkeitsgrad war etwas zu leicht! Und mit Move kann man Teil 3 auch super Spielen. Ich ziehe zwar auch den Con. vor aber es geht auch so wunderbar...

    @Chara05
    Ich stimme dir zu das die Xbox leider immer die Nase vorne hat, obwohl die Leistung der PS3 stärker ist. Das liegt aber auch nur daran das die XBox einfacher zu Programmieren ist als die PS3... Weil sie programmiert wird wie ein kleiner PC.. Ich hoffe das es auf der PS4 besser wird!

    Meine persönliche Meinung ist da ich beide Konsolen daheim hab, werde ich mir in der Zukunft wohl die Konsole holen die den besseren Support hat...

  39. martgore sagt:

    @darmwinder

    warum ich das schreibe, weil das meine Meinung ist und nach über 300 online std KZ2 hat mich KZ3 online nur enttäuscht. Hat aber mit dem Rest ja nichts zu tun.

    Meine Meinung ist eben, das Sony auf dem Nintendo zug aufgesprungen ist, auch wenn heimlich, aber sie haben es getan. Sie ziehen mit ihren simplen Spielsystemen Heavy Rain, U3 und eben jetzt auch KZ3, den Mainstream und damit eben auch große Verkaufszahlen herbei. Ist ja völlig legitim.
    Nur meine Hoffnung, das sich Spiele bei ihren Fortsetzungen nicht immer vereinfachen und damit noch mehr Casualgamern Zugang ermöglichen, ist eben damit noch ein wenig gesunken.
    Den meisten fällt es schon gar nicht mehr auf, das sie keine Spiele mehr spielen, sondern Filme mit Qiucktime- Effekten.

  40. Darmwinder sagt:

    @martgore
    Ja in gewisser Weise hast du ja auch Recht aber ohne Mainstream gibt es gar nix mehr weil AAA Games keiner mehr so auf blauen Dunst produziert...

  41. schleckstengel sagt:

    Ich fand Killzone 2 auch ein Stück besser als Killzone 3. Der zweite Teil war einfach düsterer und dreckiger und besass einen besseren Soundtrack. Das Leveldisign war auch besser. Lediglich den Multiplayer fand ich in Killzone 3 besser und der genial gemachte Charakter Jorhan Stahl.( der 100%tig sich wieder in K4 vorfindet, siehe Schatten beim Abspann auf dem einem Helghast) Killzone 4 wird sich vermutlich auf dem Planet Vekta abspielen und der ist bei weitem nicht so düster wie Helghan.