FIFA 12: In Deutschland in Rekordzeit über eine Million Mal verkauft

Kommentare (2)

EA Sports teilt mit, dass sich „FIFA 12“ in Deutschland so schnell und häufig wie nie zuvor ein Videospiel gleichen Genres verkauft hat: Eine Million verkaufte Exemplare in acht Wochen.

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) hat „FIFA 12“ dafür unter anderem mit dem Multiplattform-Award und dem Sonderpreis für 500.000 verkaufte Exemplare auf einer Konsole (PlayStation 3) ausgezeichnet. Die Fußballsimulation erreichte diese Marke damit ganze drei Wochen schneller als der Vorgänger „FIFA 11“.

EA Sports sieht sich als ein elementarer Bestandteil der Fußballkultur in Deutschland: „Für viele Menschen gehört eine Partie FIFA mittlerweile genauso zur Fußballkultur wie eine Liveübertragung im TV. Wir sind sehr stolz auf den Erfolg von FIFA 12 und die Verkaufszahlen beweisen eindrucksvoll, dass Gaming eine fester Bestandteil der Entertainment Branche geworden ist. Wir hoffen, diese Erfolgsgeschichte mit FIFA Street fortsetzen zu können, das im Frühjahr 2012 erscheinen wird“, so Dr. Olaf Coenen, Geschäftsführer Electronic Arts Deutschland.

„FIFA 12“ ist seit dem 29. September 2011 u. a. für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erhältlich.

fifa_12

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Deltaway sagt:

    Zurecht. Nach anfänglicher skepsis total begeistert 🙂

  2. ProGamer44 sagt:

    Verdient auch wenn die Server mal *abkacken*.