Nexuiz: Capcom als Publisher des Arena-FPS

Kommentare (14)

Lange Zeit war es still um den Download-Shooter „Nexuiz“, doch kursieren seit wenigen Tagen die Meldungen im Netz, die Entwickler des Arena-First-Person-Shooters hätten nach langer Suche einen Publisher gefunden.

Das Konzept zu „Nexuiz“ basiert auf einem schnellen anpassbaren Arena-FPS, welcher trotz markanter Grafik-Einbußen den ein oder anderen Spieler bei Laune halten möchte. Nutzen wird der Download-Titel die CryEngine 3, wobei er weiterhin bei Illfonic in Entwicklung steht. Der Shooter wurde bereits für Sommer 2011 angekündigt, doch konnte der Release mangels Publisher nicht eingehalten werden.

Capcom drückte dem Ganzen ein Auge zu, wollte sich aber noch nicht auf ein festes Datum stützen. „Nexuiz“ erscheint nicht nur für PlayStation 3, sondern auch für Xbox 360 und PC. Das untere Video verdeutlicht den Online-Modus des FPS mit satten 15 Minuten Gameplay.

httpv://www.youtube.com/watch?v=8wQi-256i7Y&feature=youtu.be

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LiLJaYfromhtown sagt:

    Geil mal wieder ein Shooter ala Quake und Unreal Tournament,wobei das mit dem Gamepad wohl nichts wird,ist eher ein Fall für die Maus.Hab zwar UT3 nie auf der PS3 gespielt,kann mir aber nicht vorstellen das das schon gut funktioniert hat.

  2. Shibuya Arcade sagt:

    UT3 ist zimlich cool - oldskool halt. das pad ist kein problem und man kann aussuchen ob man gegen leute mit tastatur & maus spielen will oder nicht - dort merkt man dann natürlich einen unterschied. mal sehn wenn für nexuis nette maps und waffen kommen überlege ich mir den download. Q3 fehlt mir nämlich wirklich..... =)

  3. dharma sagt:

    "Nutzen wird der Download-Titel die CryEngine 3"

    Davon sieht man aber nix Freunde 😉

  4. Game sagt:

    Ich glaube die Entwickler sind hirnlose Nachahmer. Da wird wieder ein billig produziertes Spiel entwickelt und ist fest der Meinung ''es handelt sich hierbei um ein komplettestes ''neues'' Spielgefühl dass es noch nie gab'' Wer braucht so ein Spiel, so nach dem Resumee: Crysis2 für Arme? Also ich wirklich nicht.

    Ich werde mir selbst ein Spiel erschaffen, da geht es um paar alte Pensionierte Agenten, die nochmal so richtig nach dem Vorbild des Kalten Krieges vorgehen aber mit der veralteten Technik nicht mehr kommen usw.

    Kontaktanzeige: Suche komplettes Entwicklerteam, Die Bezahlung ist sehr gut für afrikanische Verhältnise, circa: 2 Cent am Tag.

  5. Vectro. sagt:

    Das sieht eher nach ein wahren CRY(Englisch für HEULEN) Engine aus ;D

  6. evil-duck sagt:

    naaaaaja
    wenn ich quake will, spiele ich quake live
    kostet nix und sieht genauso aus

  7. BobbyDaPorta sagt:

    wtf!?

  8. Gamer4Life1 sagt:

    Pffft. unreal wie immer auch mit voller Sinn bemagert^^
    Es werde Unsinnschlachten um die Sektoren 4never :mrgreen: ^^

  9. asdfgamer sagt:

    Ich glaub ihr habt ein video vom free to play title gemacht und nicht vom neuen remake das hier ist der titel mit der cryengine http://www.youtube.com/watch?v=Fes9st_WzuE

  10. rpgboss sagt:

    erinnert mich an die Turok teile auf den N64 .

  11. Ragna-Dracaena sagt:

    Ja auf das SPiel habe ich mein Leben lang gewartet...

  12. Gregorius sagt:

    Und sowas bekommt einen Publisher? Ernsthaft?

  13. D3M0N_G3R sagt:

    Bitte sucht auch ein richtiges video raus das video ist vom Original Nexuiz das als Quake mod erstellt wurde und kostenlos ist...

    das neue das jetzt noch rauskommt läuft mit der Cryengine 3 sieht allerdings so aus:
    http://www.youtube.com/watch?v=Fes9st_WzuE&feature=player_embedded#!

  14. Shibuya Arcade sagt:

    *ROFL* D3MON hat recht ^^

Kommentieren