Pikmin auf einem Metal-Konzert: Neue bewegte Bilder zu Army Corps of Hell

Kommentare (2)

Passend zum bevorstehenden Japan-Release von „Army Corps of Hell“ am 17. Dezember bedachte uns Square Enix mit einem weiteren Gameplay-Video zum hauseigenen „Pikmin“-Klon. Die Spieler übernehmen hier die Kontrolle über eine Armee von hunderten Goblin-Soldaten, die sie unter anderem mit dem hinteren Touch-Pad der Vita kontrollieren können.

Außerdem bietet der Titel einen Adhoc Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler. Hierzulande soll „Army Corps of Hell“, an dessen Entwicklung auch Mitarbeiter des damaligen „Pikmin“-Teams beteiligt sind, pünktlich zum Launch von PlayStation Vita im kommenden Februar erscheinen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=O-Ad-v4BfCc

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nexus sagt:

    Ganz nett aber für mich noch lange kein Systemseller!

  2. Hammerhock sagt:

    Ne Mischung aus Pikmin und Overlord mit Gore Modus 😀 Gefällt !

Kommentieren

Reviews