CryEngine 3: Videos zum Militärsimulator der US-Army

Kommentare (73)

Bereits im Mai berichteten wir, dass das US-Militär 57 Millionen Dollar in ein System steckt, mit dessen Hilfe US-Soldaten auf kommende Einsätze vorbereitet werden sollen. Für die Umsetzung der Militärsimulation wird auf Cryteks CryEngine 3 gesetzt. Mittlerweile hat die zuständige Firma zwei passende Demonstrationsvideos veröffentlicht, in denen die Fähigkeiten der Engine hervorgehoben werden.

Nähere Details zur Militärsimulation findet ihr in unserer News vom Mai.

httpv://www.youtube.com/watch?v=ob7BVTp6IxA

httpv://www.youtube.com/watch?v=EXE0nGU0uCo

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DerPate007 sagt:

    sieht fast genauso aus wie die die Frostbite 2 engine

  2. Mileena sagt:

    auf der N24 Website hab ich das gesehn, na dann können die ihren IRAN WAR ja schonmal trainieren -_-

  3. Dovahkiinftw sagt:

    ja aber wie die 57 millionen doller teurere version:D

  4. val sagt:

    Die Zukunft liegt in einer Förderation wie in StarTrek oder StarWars, eine einheitliche Welt.
    Wann versteht die Menschheit, dass sie sich selbst dauernd ein Bein stellt?

    Ich begrüße so eine Kriegssimulation überhaupt nicht.
    Die USA und ihr Militärgeschiss.

  5. asdfgamer sagt:

    Werden wir nicht Soldaten auch im Genuss dieses spiels kommen.

  6. vanamstaff sagt:

    57 mio dollar? viel für ein land dass noch nicht mal eine "richtige gesundheitsreform"" auf die beine stellen kann. muss wohl was wichtiges sein...
    auf jeden fall sieht dass RICHTIG gut aus, währe auch ein geiles strategiespiel

  7. zisu sagt:

    57 millionen dollar. man könnte jeden einzelnen cent davon in etwas wertvolleres investieren. krieg kann man nicht spielen, egal mit welcher software.

  8. M_14_10_89 sagt:

    Soviel Armut auf der Welt und die nutzen 57Millionen US Dollar um eine Militärsimulation zu entwickeln?

  9. big ron sagt:

    @DerPate007
    Die Frostbite-Engine sieht da auch nicht besser aus.

  10. CRUDELITA sagt:

    Also viel sind 57 Mio Doller auch nicht, in den USA werden täglich soviel für Flugstunden von Soldaten investiert. Nurmal so...

  11. Warhammer sagt:

    Die 57 Mio USD sind doch garnichts. Und außerdem kann man damit auch etwas die Soldaten trainieren was Leben retten kann.

  12. JOKER_90_Ha_Ha sagt:

    das ist mal die ps4 grafik, wenn nicht noch besser, irgendwann sieht die grafik aus wie das echte leben, zu krank wie schnell sich die technik entwickelt

  13. Warhammer sagt:

    @JOKER_90_Ha_Ha
    Die Grafik ist wirkich überragend. Battlefield 3 sieht dagegen "alt" aus. Nur die Animationen könnten besser sein.

    In Spiel in dieser Form und mit der CryEngine 3 würde ich mir wünschen. Das könnte Battlefield gefährlich werden.

    Die wissen eben welche Engine die Beste ist. Sonst hätten sie doch eine Amerikanische genommen.

  14. samonuske sagt:

    für ein land voller schulden nicht schlecht.

  15. Carl Johnsen sagt:

    @Warhammer Daran das die Simulation Leben retten kann hab ich noch nicht gedacht die 57$ können aber auch leben retten.Was solls USA hat genug Geld fürs Militär, hab letztens gehört das sie nur für den Irak Einsatz 2 Billionen$ ausgegeben haben.Im vergleich dazu sind 57$ Millionen nichts.

  16. _Hellrider_ sagt:

    Die Grafik ist absolut mega fett. Geld richtig investiert. Spenden gibt es genug auf der Welt, da kommt sowas genau richtig. alles richtig gemacht !

  17. Dovahkiin sagt:

    @ Carl Johnson

    Geld hat die USA absolut nicht in der aktuellen Lage aber was solls. Wenn man Geld braucht bekommt man es ja immer irgendwie. 😉

    Die Videos sehen auf jeden Fall genial aus und um ein vielfaches besser als die BF3 Grafik.
    Könnte durchaus PS4 Grafik werden, wobei ich denke, dass bis die PS4 erscheinen wird, die CryEngine 3 oder sogar die 4 wohl noch besser sein wird.

  18. _Hellrider_ sagt:

    hab grafisch noch nichts besseres gesehen. 10x besser als BF, Crysis, CoD und co. Hammer, was aus so einer engine rauszuholen ist

  19. spider2000 sagt:

    wenn das ein trainingsprogram für die armee ist, warum zeigen die es der öffendlichkeit ?

    da steckt doch bestimmt mehr dahinter.

  20. Beer sagt:

    wenn dadurch weniger leute im einsatz draufgehn hat es sich doch gelohnt.
    versteh nich was es da groß zu kritisieren gibt.

  21. Trema sagt:

    VR Training kann in naher Zukunft kommen.

  22. Mr_Aufziehvogel sagt:

    @ _Hellrider_

    Echt Spenden gibt es genug auf der Welt ???

    Warum sind dann nicht alle Menschen versorgt ?

    Warum gibt es dann so viele Millionen die täglich von einer Hand Reis in den Mund leben ?

    Warum sterben so viele an Unterernährung ? oder vergifteten Trinkwaser ?

    Warum erkranken und sterben o viele Millionen an vermeidbaren Krankheiten für die es eigentlich ein sicheres und Handfestes Gegenmittel gibt ?

    Das dürfte doch deiner Auffassung nach garnicht sein, wird ja alles durch Spenden abgedeckt.

    Sei froh dass du in einem reichen, sicheren und dummen Land lebst

  23. Trema sagt:

    Sieht sehr gut aus. Oh man den Editor hätte ich auch gern in den Händen...

  24. .mOfaRe- sagt:

    @ menie vorredner

    ..... bin ich der einzige hier, der wegen der grafik nich ausflippt?

    es sieht natrlich echt gut aus, is halt die cry engine 3^^
    aba 10 mal besser als bf3 siehts, finde ich, nich aus!

    und wenn ihr meint so soll ps4 grafik sein,..... dann bin ich von ihr ganz schön entäuscht.................

  25. .mOfaRe- sagt:

    @ val

    du hast es erfasst!!!
    fragt sich nur wer an der spitze dieser weltregierung stehn wird.....

  26. Buzz1991 sagt:

    @Mr. Aufziehvogel:

    Das Geld landet auch in korrupten Staatskassen und geht deshalb verloren.
    Ich halte nicht viel von Spenden.
    Man sollte das Geld schon direkt vor Ort einsetzen.

    Aber das Wichtisgte bleibt: HILFE ZUR SELBSTHILFE!

  27. Ailtin731 sagt:

    Spenden...pah, kommt ja eh nix an. Bei soviel Kohle was da in den Ländern geschickt wird, sieht man 0 Fortschritt.

    Die Grafik kommt aber wirklich der Frostbite 2 Engine sehr nahe, wenn nicht ein Hauch besser.

  28. Solid Huhn sagt:

    oh mann, diese amis sollten lieber etwas sparen mit ihren militärausgaben.
    was die für summen ausgegeben haben für rüstung und wieviel ihnen der irakkrieg gekostet hat.
    aber die grafik is mal geil!

  29. Warhammer sagt:

    Wenn irgendwelche Demonstranten wegen einen Kastortransport die Wege blockieren wird dadurch manchmal bis zu 20 Mio Euro für den Polizeiaufwand verschwendet. Die könnte man irgendwo anders sicher mehr gebrauchen.
    Dann fördert man doch lieber die Industrie.

  30. MUNCHNER_KILLA sagt:

    Ich kauf kein Spiel mehr von CryEngine 3 und EA. Die übertreiben doch maßlos. Ich unterstütze dene Entwicklung mit meinem Geld nicht. F-u c-k y-o u CryEngine 3.

  31. Mr_Aufziehvogel sagt:

    @ Buzz1991

    Klar, da hast du schon Recht.

    Das eigentliche Problem ist doch, das das Geld in den Bevölkerungsschichten so unrecht verteilt ist, allein in Deutschland haben die obersten 10% der Bevölkerung über 80 % des deutschen Privatvermögens.

    Zusätzlich wird der Rest der Bevölkerung auch noch mit zig Steuern und Abgaben belastet.

    Auch ist es geradezu Pervers das in den Industrieländern etwa 70% aller Lebensmittel weggeschmissen werden wärend man mit diesen Mengen eigentlich alle unterernährten Menschen auf der Welt problemlos satt füttern könnte.

    Last but not least beuten wir auch noch deren Arbeitskraft und Rohstoffe aus um unseren Krämpel möglichst billig zu verkaufen: von Aldi bis Lidl, von KIK bis H&M, von Ikea über Coca Cola bis hin zu Nike, Apple, Sony, Microsoft und Konsorten, alle lassen unter perversen Bedingungen in 3. Welt Ländern für sich arbeiten und wir werden wärend dessen von den selbigen dumm gehalten damit wir auch ja den Mist kaufen.

    Spenden bringt überhaupt nix, solange wir die selben Menschengruppen so mißhandeln.

    Aber das die Menschen so viel Geld und Mühe hineinstecken nur um sich gegenseitig das Licht auszublasen, das Stinkt mir am allermeisten.

    Was man in der Zeit nach dem 2. WK hätte alles erreichen können, wenn man nicht so ungeheuer viel Ressourcen und Geldmittel in die militärische Aufrüstung verpulvert hätte.

    Und dann gibt es hier noch welche die Militär-Simulationen geil finden.

  32. felix0704 sagt:

    Hamer, hammer, mammer !!!

  33. Sniper Wolf sagt:

    Krieg ist das schlimmste was es gibt. Aber Krieg ist der Zustand welcher Normal ist, und welcher auch immer bleiben wird. Jeder der denkt es wird irgendwann eine Welt geben, in der wir Menschen alle friedlich miteinander Leben, der irrt sich gewaltig. Es fängt schon mit den kleinigkeiten an, den vollkommen harmlosen Hänseleien in der Schule. Die kleinen Streitigkeiten zwischen zwei Jugendlichen. Es ist einfach evolutionär bedingtes verhalten. Nur der Stärkste überlebt. Jedoch sind wir in einer Zeit angelangt, wo dieses Verhalten nicht mehr gebraucht wird. Dieses Denken, ist aber in unseren Genen so fest verschweist, das es nur durch wirklich 100% Gewaltvermeidung entfernt werden kann. Die kleinen sachen wie Ego-Shooter oder ähnliches, was uns Spaß macht, schon allein die Tatsache das uns soetwas Spaß macht, ist ein Beweis das die Rasse Mensch, nicht mal ansatzweise Kultiviert ist. Es ist einfach so das wir alle, einfach so "programmiert" sind, das wir Gewalt mögen.
    Und in den nächsten Jahrhunderten, wo nicht nur der Klimawandel erhebliche Schäden verursachen wird, sondern auch die Überbevölkerung, die Rohstoffknappheit, und das Prinzip "Die Armen werden ärmer und die Reichen immer reicher", wird es mit einer 99% Sicherheit, zu einem Maßenaussterben aller Arten dieser Welt kommen. Glaubt mir, wir alle können froh sein das wir nicht in 200 Jahren leben. Ich weiss garnicht ob es uns dann noch geben wird, aber unsere Welt wie sie Heute aussieht, wird es sicher nicht mehr geben. Seht euch mal die Realistik dieser "Spiele" an. Einfach unglaublich. Sowas war vor 20 Jahren Science Fiction. Und wenn ich noch sowas lese wie "USA arbeitet an Anzüge welche unsichtbar machen" oder "Hölländische Forscher haben Killer-Virus gezüchtet", dann glaub ich manchmal ich bin in einem Film.

  34. KAISASCHNITT235 sagt:

    Sniper Wolf

    Aufjeden..ist.wirklich.krass...
    Kp.aber.gut.endet.diese.ganze.scheisse.sicher.nicht.für.uns...
    Aber.die.Grafik.ist.echt.sehr.sehr.gut...wer.was.anderes.behauptet,der.lügt
    😉

  35. DaOnLyDuDe sagt:

    Wie heisst das Spiel?
    Ich MUSS das haben !!!

  36. Warhammer sagt:

    @Sniper Wolf
    Ich denke nicht das die Armen unbedinkt ärmer werden. Der chinesische Arbeiter wird sicher auch bald nach einem höheren Lebensstandart verlangen. Was dann zu einem Problem für die chinesische Regierung wird.
    Allgemein hat sich da gerade in Südostasien sehr viel getan. Es stimmt zwar das die regionalen Disparitäten von Land zu Land unterschiedlich steigen doch das bedeutet in vielen Fällen nicht unebdinkt das die Einen immer ärmer werden. Gerade wenn ich an Südkorea, Malaysia, Thailand, Philippinen, Kambodscha usw. denke, bei denen sich der Human Development Index in den letzten 30 Jahren nur erhöht hat kann ich deiner Aussage diesbezüglich nicht zu 100% übereinstimmen.

  37. Sniper Wolf sagt:

    @Warhammer
    Ich rede von der Lage in Deutschland, würdest du dich mit Politik auskennen und dich damit beschäftigen (bitte versteh das nciht als Angriff, aber ist einfach so) dann wüsstest du das hier die Armen immer ärmer werden und die Reichen immer reicher. Ist einfach so, gib einfach mal in Google ein findest du genug.

  38. Warhammer sagt:

    @Sniper Wolf
    Hattest du nicht von der Welt gesprochen?

  39. Sniper Wolf sagt:

    Im Allgemeinem ja, aber das mit Armer immer ärmer, war eher auf Deutschland (Europa) bezogen.

  40. Warhammer sagt:

    @Sniper Wolf
    Das Geld müsste schon umverteilt werden aber meiner Meinung nach leidet in Deutschland am meisten die Mittelschicht welche immer ärmer wird. Und die zudem noch die ganzen Steuern zahlt. Ohne die geht in Dutschland garnichts.

  41. Ace-of-Bornheim sagt:

    Also wenn das ein Simulator werden soll,würde ich den verdammt gerne ausprobieren. Es erinnert mich sehr an heutige Shooter. Nur wenn so Soldaten der US Army auf den Ernstfall vorbereitet werden sollen,hat das eher was von Augenwischerei. Leider hat so ein 'Simulator' rein gar nix mit einem echten Kampfeinsatz zu tun. Auch wenn man da nur grob Taktik übt,reagiert man unter Feuer wahrscheinlich ganz anders. Ob man den Fronteinsatz jemals in einem Simulator nachstellen kann,wage ich zu bezweifeln. Für Crytek ist das allerdings der Jahrhundertauftrag. Nicht schlecht für drei Jungs aus Frankfurt. Respekt.

  42. Sniper Wolf sagt:

    @Ace
    Also entweder du hast den Simulation getestet und warst schonmal im Kampfeinsatz oder das sind nur wage Vermutungen. Denn ich denke die vom US Militär investieren nicht umsonst ein paar Millionen Dollar für sowas. Klar wird es nicht dem Kampfeinsatz ersetzen können, aber für AC-130 Piloten z.B. ist das wirklich perfekt geeignet. Sie können wirklich sehr real für den Einsatz trainieren.

  43. iLoTriX sagt:

    Das was die Welt nicht braucht!

  44. MUNCHNER_KILLA sagt:

    Den Kapitalismus den wir heute führen, ist pure Ausbeute. Banken, Politik, Unternehmen, Religionen, Medien sind Institute die uns Manipulieren ohne dass wir das merken. Wenigstens das Internet ist unvoreingenommen sodass wir es mit einer vorurteilsfreien sicht sehen können dass wir dirigiert werden.

    Ich finde dass die Entwickler von Spiele, echte Kriegssimulation virtuell für Kriegszwecke entwickeln, eine scheinfromm darstellt. Ich kaufe mir Spiele um zu spielen und ich möchte nicht die Entwicklung mitfinanzieren dass das töten virtuell geübt werden kann um real besser vorgehen zu können.

    Ich möchte kein Blut an meinen Händen haben, denn die CryEngine haben wir Gamer mitfinanziert.

    MFG Munchner_Killer

  45. Warhammer sagt:

    @MUNCHNER_KILLA
    Wenn man das so sieht dürfte man vieles nicht verwenden. Da fängt es bereits mit dem internet an welches zuerst für das US-Militär entwickelt wurde. Also Internetverbot für dich.

  46. Fischkopf13 sagt:

    Hää die Grafik von Battlefield 3 ist scheiße auf dem Pc und auf der Ps3,trotzdem ist Battlefield mein Liebling ^^Also die Grafik von Killzone sieht meiner Meinungs nach schon so gut wie echt aus 😉

  47. MUNCHNER_KILLA sagt:

    @Warhammer
    Das Internet hat auch die Zivilbeförderung mitentwickelt. Und das ist keine Legitimation dieses Projekt mitzufinanzieren, nur weil Du meinst dass das Internet von dem US-Verteidigungsministeriums im Jahre 1962 finanziert worden ist.

  48. cibi sagt:

    OMG
    Mal wieder lustig was es hier zu lesen gibt...
    ALSO....
    Wenn sich jemand hier xxxKILLA oder blablaSNIPER nennt sollten diese Personen mal gar nichts über 'Blut an den Händen' schreiben. Solche Sprüche darf man sich dann nicht leisten. Also 6 setzen!
    Wenn ich weiterhin Sachen lese wie 'das Internet ist frei'... ebenfalls Thema verfehlt.
    Die genetische Veranlagung zum Krieg ist meiner Meinung nach schon wirklich besorgniserregend und Sprüche in der Art, dass Spenden nichts bringen, deutet auf totale Resignation hin.
    Ich würde einigen mal raten nicht so viel Zeit vor der Konsole / Rechner zu verbringen und stattdessen mal was zu tun. Damit fängt nämlich alles... mit uns selbst, dem Individuum!

  49. MUNCHNER_KILLA sagt:

    @cibi
    Du bist ganz der Schlaue.

  50. JOKER_90_Ha_Ha sagt:

    @cibi

    du hast vollkommen recht, ich stimme dir zu, bei sich selbst muss man anfangen. aber jetzt mal ohne mist, was bringt das alles schon, die meisten menschen (bitte nicht angesprochen fühlen) ziehen einfach immer mit den strom mit und lassen sich das ganze leben lang blenden, statt selbst zu denken

  51. JOKER_90_Ha_Ha sagt:

    @cibi

    ha, das passt perfekt zu euren kommentaren dieses zitat aus MATRIX:

    "Derjenige der seinen Trieb verleugnet, verleugnet genau das, was ihn zum Menschen macht."

    Erst Denken, dann Handeln

    Ich bin weg, denkt mal darüber nach.

  52. osman85 sagt:

    Grafik sieht echt super aus. Läuft natürlich auch auf einem leistungsfähigen Rechner.

  53. ShaO sagt:

    Könnte man ein neues AA draus machen

  54. val sagt:

    Ich glaube langsam, dass einige hier, welche schreien "HAMMER, VOLL GEIL", es irgendwie ironisch meinen.
    Ich kann mich irgendwie nicht mehr so sehr für "Ballerspiele" begeistern.
    Ich werde entweder alt (hoho, 23 Jahre), oder brauche einfach Games, die mein Hirn anstrengen oder mir eine gute Story liefern (z.B. Rätsel und Story etc. in Uncharted, das geballer in uncharted interessiert mich nicht, stealth games, in denen man so wenig wie möglich gegner killen könnte für hohe punktzahlen) oder extrem herausfordernd sind und mein Gemüt testen (Demons-/Dark Souls) oder Games wie Wipeout, futuristisch und schnell.

  55. Ace-of-Bornheim sagt:

    @ Sniper Wolf
    Die Flugsimulatoren grenze ich mal aus meinem Statement aus. Das sind wahrscheinlich die einzigen,die was taugen für's Militär. Besonders Drohnen und wie du sagst AC-130 Schützen. Gerade bei Drohnen wüsste ich jetzt überhaupt nicht ob es einen Unterschied vom Lehrflug zum Kampfeinsatz gibt. Natürlich abgesehen vom Kollateralschaden,der durch so ein Ding angerichtet wird. Wenn anstelle eines Al Qaida Quartiers ein Krankenhaus getroffen wird,wird das auf dem Simulator wohl keinen Interessieren.

  56. Yozzi sagt:

    Töten töten töten, es geht immer nur darum zu Töten und auszubeuten.

  57. Sniper Wolf sagt:

    @cibi
    Hast du mein Beitrag nicht verstanden? Hast du nicht. Ich hab geschrieben das wir alle, mich mit einbezogen, diesen Trieb in den Genen verschweist haben. Also bin ich genauso schlimm wie du, es ist einfach das Mensch sein, was uns zu den schlimmsten Lebewesen dieser Welt macht. Wir sind es einfach nicht würdig so intelligent zu sein, wir zerstören alles, wir beuten alles aus und wir töten alles was uns nicht gefällt. Ich darf ich Sniper Wolf nennen da ich sogar zugeben das ich diesen Trieb habe (jeder der verleugnet diesen Trieb zu haben der lügt übrigens). Also komm mir nicht mit deiner Moralprädigt, denn du hast nichtmal ansatzweise Ahnung was ich in meinen Beiträgen geschrieben, und vermitteln wollte.

    Und mit deinen "coolen" Weisheitssprüchen wie "Ich würde einigen mal raten nicht so viel Zeit vor der Konsole / Rechner zu verbringen und stattdessen mal was zu tun. " würde ich auch lieber sehr vorsichtig sein. Du kennst mich nicht, wirst mich niemals kennenlernen und hast keine Ahnung von meiner Lebensweise oder der von den anderen welche hier gepostet haben.

  58. Sniper Wolf sagt:

    Achja und zur Info, Sniper Wolf ist der Name einer Person, des wohl bekanntesten und erfolgreichsten Anti-Kriegspiele überhaupt, also bitte denk nach bevor du irgendwas über meinen Namen, von dem du keine Ahnung hast, schreibst.

  59. KaoZ sagt:

    hmmm irgendwie finde ich die texturen sehr schlecht wenn man die autos aus der nähe sieht sehen sie fast aus wie auf der ps2. ka aber werd irgendwie nicht warm mit der engine

  60. Warhammer sagt:

    @KaoZ
    Das stimmt schon. Gelegentlich sehen die Texturen nicht so gut aus. Aber wenn man diese Autos mit denen aus Call of Duty, Battlefield 3, Resistance oder Killzone vergleicht sehen die Autos in diesem Video hier schon besser aus.
    Das die Autos nicht ganz so detailiert aussehen hat nichts mit der Engine zu tuhen. Die Hubschrauber sehen schließlich auch täuschend echt aus und in Crysis 2 sehen die Autos im vergleich zu den anderen Shootern auch am besten aus.

  61. Marv89 sagt:

    Die Grafik ist ja eh nicht sooo wichtig, hier geht es ja darum Abläufe und die Koordination innerhalb der Einheiten und mit anderen Waffengattungen zu üben.
    Das so ein Simulator niemals den "echten" Krieg simulieren wird ist klar, aber es hilft die Abstimmung zu verbessern und ist auch sicherlich Kostengünstiger als dies auf dem Schießplatz zu üben, zumal man bei dem Simulator flexibler ist was unerwartete Ereignisse angeht

  62. Gamer4Life1 sagt:

    Wenn man auch nicht Glauben will-vorstellen könnte-witzig ist,wenn einer einem auf die Rübe spritzt und eine grinsende Spermatulpe wachsen würde das in der Fresse eine Zigarette glimmt ist das nur die Anfangsphase von jeweiligen Perfektionen vor Endphase daß wiederum mit die Realität nichts zutun hat vielleicht einem einen Anspurn bieten mag 🙄

  63. ajultimo sagt:

    ich denke für die ps3 wird das spiel wohl nicht mehr erscheinen aber die grafik
    sieht auch nicht so beeindruckend aus,und BF3 auf nen HighEnd PC sieht genauso
    gut aus;)

  64. naughtydog sagt:

    Grafik hin oder her (Sieht wirklich gut aus!!). Der Kern eines Egoshooters sollte mMn immernoch das "Treffersystem" (mit verschiedenen Trefferzonen und "realistischem" Schaden) sein. Wenn das Ding in dem Bereich gut ist, hätte ich es echt gern als Onlinegame. Schließlich wird diesem Anspruch momentan kein Shooter gerecht. Sollen sie es doch als Spiel rausbringen, dann sind die Kosten zumindest wahrscheinlich bald wieder drin.

  65. Peng! sagt:

    @Sniper Wolf

    Du schreibst ganz komische Sätze. Achte mal lieber mehr auf deine Rechtschreibung, als hier Stammtisch-Weisheiten zu verbreiten, Kollege.

  66. Darmwinder sagt:

    Anti-Kriegsspiele wie geil ist den das....

  67. First Class sagt:

    The Rock is not impressed

  68. JOKER_90_Ha_Ha sagt:

    was ist denn los, ist doch nur eine simulation, die natürlich später katastrophale wenn nicht mysteriöse gestalten annimmt

  69. lil_chuckie sagt:

    regt euch doch nicht über die usa auf, denn deutschland ist da kein stück besser. deutschland hat einer der größten regierungen der welt. wieso muss jeder eigene landkreis, seine eigenen minister, usw. haben? zu viel bürokratie um nichts! da könnte man ebenfalls millionen einsparen. und nur mal so nebenbei...57 mio dollar ist doch vergleichsweise mit anderen ausgaben, ein peanut!

    2 topic: die cryengine hat echt power!

  70. Sniper Wolf sagt:

    @Peng!
    Genau, ich achte in einem Gaming News Board auf meine Rechtschreibung xD

  71. cibi sagt:

    Back to topic:
    Das ist ja 'nur' Software. Die Hsrdware für einen FPS wurde auch schon gebaut.
    Schaut mal auf YouTube nach 'Battlefield simulator'. Das Ding schießt sogar zurück - kein Witz.

    Kann den Link nicht posten - der Post wurde nicht freigegeben 🙁

  72. Juggernaut sagt:

    Also ich hoffe & wünsche mir nur eins, das CRYTEK da raus ein besseren & geileren & Emotionsvolleren Shooter macht, der MW & BF & KZ in den Schatten stellt, von den 2 Videos oben her, wäre das Machbar, also dann so 2013-2014 & vllt. kommt die neue CRYTEK Bombe =O)

Kommentieren

Reviews