DUST 514: Offenbar mit Maus- und Tastatur-Support

Kommentare (23)

Die Fanseite dust514base.com konnte in Erfahrung bringen, dass „DUST 514“ wahlweise mit Maus und Tastatur gespielt werden kann. „Ja, es ist richtig. Nachdem ich einige Mails verschickte und eine Antwort auf diese wichtige Frage forderte, wurde ich von CCP darüber informiert, dass DUST 514 auf der PS3 die volle Unterstützung von Tastatur und Maus bietet.“

Gleichzeitig gibt es Bedenken: „Aber lasst die Korken noch nicht zu früh knallen. Was bedeutet dies für DUST 514? Was passiert, wenn man Maus&Tastatur- sowie Controller-Nutzer in eine Arena schickt? Viele Spieler werden auf eine Geschichte verweisen, in der Microsoft ein riesiges Projekt startete, mit dem PC und Xbox-360-Spieler in einem Spiel zusammengeführt werden sollten.“

„Die Geschichte endete damit, dass sie dieses Vorhaben zu den Akten legten, da es sich herausstellte, dass selbst durchschnittliche PC-Spieler die besten Xbox-360-Spieler in die Schranken wiesen.“

Es ist natürlich denkbar, dass CCP die beiden Fraktionen auf getrennte Schlachtfelder schickt.

[nggallery id=2438]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Buzz1991 sagt:

    Wie wäre es mal mit Move-Unterstützung?

  2. Kekekorea sagt:

    Goil
    Dann zock ich am Schreibtisch 🙂

    @Buzz1991:
    Move Support wurde schon von anfang an angekündigt!

  3. Kekekorea sagt:

    "“Die Geschichte endete damit, dass sie dieses Vorhaben zu den Akten legten, da es sich herausstellte, dass selbst durchschnittliche PC-Spieler die besten Xbox-360-Spieler in die Schranken wiesen.”

    Dann würd ich gern wissen wie das beim neuen Counterstrike erst wird... wer da mit Controller zockt hat eh schon verloren und wird wohl nicht viel spass haben.

    Warum Sony nicht gleich eine ordentliche Tastatur / Maus unterstützung für jedes Spiel einbaut bleibt mir ein rätsel. Oder wenigstens das jeder Shooter (besonders die EA und Activison shooter) move support bekommt versteh ich auch nicht.

    Für Solospiele reicht der Controller vollkommen aus weil da aiming und movement eh zweitrangig ist. Für MP Shooter kommt nur Move oder M&T unterstützung in frage...

  4. renon667 sagt:

    Solange man getrennt voneinander zockt hab ich keine Probleme damit. Schließlich wäre es Unfair gegenüber den Spielern ohne Maus und Tastatur. Ich will bequem auffe couch hocken beim Zocken deswegen Spiel ich auch sehr selten am PC (ausser Anno und co.)

  5. Private-S sagt:

    Ach ist doch egal ob Maus oder controller. Ich hätte nix dagegen da ich schon Jahre lang mit controller zocke. Von daher ist mir das Jacke.

  6. Caliberius sagt:

    sieht gut aus ist das ein ego shooter oder mehr strategie hab ich noch nichts von gehört

  7. JigsawAUT sagt:

    @Kekekorea

    Ich mach es so... wenn ich in CS:GO online nur mit PSN-Freunden zocken möchte dann meld ich mich in Steam gar nicht an und zock mit Controller wobei man bei reinen PSN-Spielen nicht auf Valves offiziellen Rankedserver zockt. Also alle Spiele außerhalb von Steam (nur PSN) sind unranked.
    Aber auf den offiziellen Rankedservern tummeln sich auch die PC-Spieler dh entweder man akzeptiert es mit dem Controller von PC-Spielern vernichtet zu werden oder man hängt selbst an die PS3 Maus und Tastatur so wie ich es dann mache.

  8. Shaft sagt:

    wenn, dann bitte mit wählbaren pad-only servern. mir reichen jetzt schon die hardwarecheater, die sich mit fragfx und ähnlichem bei konsolenonlinespielen kills ergaunern.

  9. naughtydog sagt:

    @Shaft
    So sehe ich das auch. Warum Sony so ein Zubehör überhaupt erlaubt ist mir ein Rätsel. Solange die Controllerspieler von den Mausspielern getrennt werden ist alles OK, aber fragfx ist eindeutig Cheaten.
    Es sollten auch z.B. bei BF diejenigen mit autoaim von denen ohne autoaim getrennt werden. Wobei autoaim in einem komopetitiven Multiplayer eigentlich nichts verloren hat.

  10. Buzz1991 sagt:

    Hoffentlich gibt es wirklich getrennte Server zwischen Maus/Tastatur und Controller.

    @Kekekorea:

    Ich wusste nicht, dass Move bereits bestätigt wurde.

  11. Warhammer sagt:

    Endlich wieder wie ein Profi spielen.

  12. Warhammer sagt:

    "durchschnittliche PC-Spieler die besten Xbox-360-Spieler in die Schranken wiesen.”
    Das liegt nicht nur an der Steuerung sondern daran das Konsolenspieler generell schwächer und langsamer reagieren als PCler. Ich hoffe das man die Server zusammenlegt damit mal die von autoaim verwöhnten Spieler mal merken das sie es nicht drauf haben und gegen geübte Maus und Tastaturspieler keine Chanche haben.

  13. Pitbull Monster sagt:

    @Warhammer

    Und was hat man, wenn Controller Spieler immer verlieren, ohne Sinn. Das würde das ganze Spiel kaputt machen aber Hauptsache du bist zufrieden, was?

  14. naughtydog sagt:

    @Warhammer
    Das kann nicht dein Ernst sein. Im Gegensatz zur Controllersteuerung gibt es bei der Maus quasi keine Begrenzung der Bewegungsgeschwindigkeit. Man klickt die Gegner im Prinzip nur an. Das geht natürlich einfacher. Aber von langsamerer Reaktion bei Konsolenspielern zu reden ist weit hergeholt.

  15. AK-ArmIn-47 sagt:

    @ Warhammer
    hast völlig recht damit, würde mich freuen endlich wieder möchtegern "PRO`s" virtuell den A... aufzureissen.

  16. Warhammer sagt:

    @Pitbull Monster
    Der Kontroller ist nunmal für Shooter nicht so gut geeignet auch wenn man selbst damit gegen PCler gewinnen kann. Man muss nur schnell und präzise genug arbeiten.
    Zudem haben die Spieler mir Kontroller bestimmt wieder Autoaim oder eine Zielhilfe weshalb das dann wieder etwas ausgeglichen wird.

    @naughtydog
    Natürlich gibt es eine Begrenzung man kann schließlich die Empfindlichkeit der Maus einstellen.

  17. ManmanSion sagt:

    Ich spiel doch nicht an der Konsole mit Maus und Taste, soweit kommts noch.
    Hoffentlich gibts dann Pad only Server.

  18. naughtydog sagt:

    @Warhammer
    Damit meine ich, dass mit Controller das Fadenkreuz sich mit höchstens einer Geschwindigkeit über den Bildschirm bewegt, während diese bei der Maus in erster Linie von der Geschwindigkeit der Handbewegung abhängt.
    PS: Ich nutze kein autoaiming.

  19. naughtydog sagt:

    edit: höchstens einer bestimmten Geschwindigkeit

  20. Kekekorea sagt:

    @Warhammer: Naja, ich mach mir da eher sorgen wegen Cheater. Gerade in CS wo aimbot eh standart ist stell ich mir ein Konsole vs PC ziemlich schwer vor. Valve wird einiges zu tun haben das ganze in Ordnung zu halten. Ich seh es nun wieder täglich in BF3 auf dem PC... furchtbar wieviel Aimboter da rumrennen mit 120-5 Stats.

  21. evil-duck sagt:

    so langsam glaube ich, die entwickler nehmen sich hier zu viel vor
    move support, maus und tastatur, riesige online schlachten, die mit den pc spielern mit strategie vernetzt werden
    und das alles dann zum download für einen niedrigen preis?

    das klingt alles ökonomisch sinnlos
    ich hätte lieber einen guten shooter ohne schnick schnack, der so aussieht, wie auf den bildern
    spaß steht bei mir immer noch vorne, dann kommen extras wie move support und co.

  22. Buzz1991 sagt:

    Dust 514 wäre in dieser komplexen Form meines Erachtens sowieso besser auf der PS4 aufgehoben.
    Ich habe leider die Vorahnung, dass das Spiel nie auf der PS3 erscheinen wird.

  23. Pitbull Monster sagt:

    Steht eigentlich schon ein Reales fest ?

Kommentieren

Reviews