Sonys Yoshida zu Vita: ‚Fürchten Preiskampf mit den Smartphones nicht‘

Kommentare (23)

Gegenüber den Kollegen von Venturebeat äußerte sich Shuhei Yoshida, Oberhaupt der Sony World Wide Studios, zum bevorstehenden Launch von Vita im Westen. Wie er ausführt, fürchtet man sich keineswegs vor dem Preiskampf mit den Smartphones, auf denen Spiele mitunter schon für einen US-Dollar angeboten werden. Stattdessen vertritt man intern den Standpunkt, dass die Titel für Vita ihr Geld definitiv wert sind.

„Wir vertreten die Theorie, dass die Leute durchaus gewillt sind, 40 US-Dollar zu investieren, wenn wir ihnen wirklich überzeugende, ansprechende Erlebnisse bieten, mit denen sie zahlreiche Stunden verbringen können. Schließlich mögen Gamer alle Arten von Spielen. Ich verstehe auch die Leute, die Angry Birds lieben. Aber wenn du dich selbst als Gamer bezeichnest, dann hast du auch Interesse daran, dich an neuen Erfahrungen und größeren Titeln zu versuchen“, so Yoshida.

Ein weiterer Vorteil sei das im Direktvergleich mit den bisherigen Sony-Konsolen recht flexible Preismodell, das Sony die Möglichkeit bietet, jeden Titel genau in Augenschein zu nehmen und diesen zu einem Preis zwischen 30 und 50 US-Dollar zu veröffentlichen. Im PlayStation Store sollen sich die Preise je nach Aufwand zwischen 5 und 45 US-Dollar bewegen.

yoshida

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. deiMuada sagt:

    eigentlich hat er ja recht, auch wenn ich persönlich glaube, dass die Vita leider ein Flop wird

  2. masteray sagt:

    glaube kaum, dass die vita ein flop wird.

  3. KingzWayz sagt:

    gerät ist ein geiles stück technik, aber der preis muss fallen.
    diese speicherkarten und das der akku so schnell platt geht ist echt ein witz.
    ich find das teil immernoch zu groß. wäre mit der hälfte der größe zufrieden.

  4. Obi sagt:

    Moin, ich verstehe immer noch nicht den Vergleich mit einem Smartphone????
    macht doch gar keinen Sinn, die miteinander zu vergleichen?!
    kein handy kann mit der vita mithalten!!!!!!
    so ein quatsch!!!

    Vita 4 all 😉

  5. nick.9109 sagt:

    Preislich finde ich die Vita absolut in Ordnung. Wäre sie günstiger, hätte ich wahrscheinlich das Gefühl, ich hätte nur so ein Billig-Produkt in der Hand. Schließlich sind so manch andere Geräte, die technisch wohl kaum ausgereifter sind, noch deutlich teurer. Die Speicherkarten sind allerdings wirklich deutlich überteuert. Als Amazon-Vorbesteller kann mir das aber egal sein, 8GB gratis 😀

    Ich finde sowieso diesen ewigen Vergleich mit Smartphones nicht so ganz sinnvoll. Immerhin soll das eine ganz andere Funktionen erfüllen als das andere. Nur weil's beides zum Mitnehmen ist, sollte man es nicht in die selbe Kategorie einstufen.

  6. MrAwesome sagt:

    Sony AKA die Furchtlosen

  7. Twisted M_fan sagt:

    verstehe auch nicht warum die Vita immer mit smartphone verglichen wird.ein smartphone ist haubtsächlich zum telefonieren.eine Vita ist haubtsächlich zum zocken.die handy spiele sind eher mini spiele für zwischen durch.Vita sind richtige hardcore games mit ordentlicher steuerung.ich persönlich brauche das feedback von buttons und analogsticks.aber dieses thema wird wohl niemals enden.

  8. renon667 sagt:

    Ob die Spiele bei uns dann 40€ kosten bleibt ja mal abzuwarten, ich fürchte beinahe die werden 49,99€ verlangen.

  9. His0ka sagt:

    können die gleich hinschreiben: fürchten preiskampf mit mikrowellen nicht

  10. BooN sagt:

    "ein smartphone ist haubtsächlich zum telefonieren."

    Diese Aussage ist allerdings auch total Banane...

  11. big ed@w sagt:

    jemand der nur halbwegs Zocker ist wird niemals ein Smartfön mit der Vita vergleichen.
    Ist in etwa so lächerlich als ob man behauptet mit Kinect liesse sich besser steuern als mit Controller.

  12. Twisted M_fan sagt:

    @renon667

    Die Preise sind jetzt schon gesunken zumindes bei der grotte.Uncharted Golden Abyss ist mit 46,99€ das teuerste spiel.auf amazon sind sie aber teurer.Ich denke die AAA titel werden sich so in etwa 45€ einpendeln.Kann hier leider keine Preisliste Links posten da Play3 sie nicht frei gibt.

    Wipeout 2048 37,99€

    Virtua Tennis 4 (World Tour Edition 35,99€

    Unit 13 37,99€

    Rayman Origins 36,99€

  13. iLoTriX sagt:

    @Obi Versteh ich auch nicht, die Vita is ja hauptsächlich für Games und Smartphones halt nicht.

  14. Gods sagt:

    der Typ hat 100% Recht! die Mini-Spiele sind nur was für zwischendurch. Ich als Gamer will aber auch unterwegs mit fesselnden Blockbustern versorgt werden und bin auch gewillt, bis zu ich sachma 70€ fürn Vita-Game hinzublättern.

  15. Mr. Verst�ndnis sagt:

    die schlange war so big

  16. DonSony sagt:

    Sehe da schon einen kleinen Vergleich. Auf Android über 10000 Games zu einem Preis von eineem Bruchteil der Vitagames. Einziges Manko sind bei den Smartphones die Eingabe und der Akkuverbrauch. Grafisch gibts da auch schon richtig geile Sachen.Einfach mal informieren. Und eben alles in einem Gerät. Sony hätte zuätzlich noch auf Android setzen sollen. Dann wäre die Vita nicht zu toppen...

  17. JigsawAUT sagt:

    Ich spekuliere mal und sage, dass sich die Vita nicht so gut verkaufen wird wie damals eine PSP auch wenn sich die Vita unter den Hardcorezockern und jüngeren Jugendlichen sicher auch sehr gut verkaufen lässt..... Grund für meine Vermutung ist, dass unterwegs heutzutage mehr Kommunikation zb über Facebook-, What's Up-, Steam-Apps usw als früher gefragt sind bzw ja man heute auch mit Smartphones Fernsehen und Filme schaun kann was Handys zu Zeiten der PSP noch nicht konnten.

    Das macht die Smartphones nur indirekt zum Konkurrenten der Vita aber wer unterwegs auch spielen will und ein Freund von Handhelds ist holt sich sowieso die Vita.

    Also man muss bedenken welche alternative Möglichkeiten der Mensch heute unterwegs hat was er früher nicht hatte wo es für Handhelds halt einfacher war.

  18. nick.9109 sagt:

    @ DonSony
    Du hast sicher Recht, dass die Vita von der Funktionalität her mit einer Integration von Android und den entsprechenden Apps für viele noch sehr viel attraktiver wäre. Allerdings hätte der Preis dann sicher noch sehr viel höher ausfallen müssen. Man bedenke: ein aktuelles Android-Smartphone hat einen Preis von sagen wir mal 320€. Wenn jetzt die Vita mit evtl. besserem Display, sehr viel mehr Eingabemöglichkeiten, der Möglichkeit richtige Videospiele abzuspielen usw. (und all den anderen Funktionen, die ein Smartphone nicht hat) auch noch einen Großteil der Funktionen (außer telefonieren und SMS) eines Android-Smartphones erfüllt und viele der Apps angeboten werden, dann würde der Preis der Vita sicherlich nicht nur bei 300€ für die 3G-Variante liegen.
    In sofern habe ich lieber zwei Geräte und zahle dafür weniger für die Vita. Und mein Smartphone wird auch nicht gleich überflüssig 😀

  19. Argonar sagt:

    Wer braucht schon unbedingt die 3g Variante? In Wahrheit dieamdan der sich das nicht leisten möchte.

    Der Preis liegt in Wahrheit bei 250€ und das ist in etwa das was auch die PSP gekostet hat.

    Das einzige was hier fallen muss sind die Preisvorstellungen von manchen hier und zwar direkt in die Tonne.

  20. Argonar sagt:

    lol was ist da passiert? Als ich auf senden geklickt hab sah das definitiv noch nicht so aus.

    dieamdan -> niemand

  21. nick.9109 sagt:

    Richtig. Der Preis ist absolut in Ordnung, wie ich finde. Ich hab übrigens auch die Wifi-Version für 250€ bestellt. Die 3G-Variante hab ich nur genannt, weil sonst das Beispiel mit den Android-Apps überhaupt keinen Sinn gemacht hätte 😀

  22. Fichte_1990 sagt:

    Aha, ein Titel aus dem Store sollte doch wesentlich billiger sein, wenn man sich das hier genau anschaut, dann komme ich auf 5€ differenz.
    Handel 30 - 50
    Store 5 - 45

    da kauf ich es mir lieber im Handel und kann es dann auch wieder verkaufen, desweiteren werde ich auch kein Speicherplatz auf den Speicherkarten verschwenden.

  23. rokk4w3ar sagt:

    die vita wird zum start so untergehen...