Soul Sacrifice: Das neue Spiel von Keiji Inafune

Kommentare (4)

Der neue PS Vita-exklusive Fantasy-Action-Titel „Soul Sacrfice“ ist offenbar das neue Projekt des „Mega Man“-Erfinders Keiji Inafune, der bei Marvelous AQL mit Yasunori Mitsuda (Sound) und Wataru Hokoyama (Komponist) an der Entwicklung beteiligt ist.

Laut aktuellen Informationen soll der Titel im Winter erscheinen und eine Unterstützung für bis zu vier Spieler bieten. Das Gameplay soll unter anderem dadurch gekennzeichnet sein, dass die Spieler Opfer bringen müssen, um Zaubersprüche nutzen zu können. So sollen für kleinere Zauber Steine oder Bäume als Opfer dienen, während größere Beschwörungen die Körperteile wie die Finger oder die Augen des Charakters als Opfer fordern.

Weitere umfassende Details werden morgen vom Tokyo International Forum erwartet, wo der Titel vorgestellt wird.

httpv://www.youtube.com/watch?v=jzUgsBWQzRs&feature=player_embedded

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LiLJaYfromhtown sagt:

    wird aufjedenfall gekauft

  2. szudemi sagt:

    hört sich gut an:)

  3. KingzWayz sagt:

    oha, krass. köperteile opfern für zaubersprüche.

  4. Cry_Zero sagt:

    Ok darunter kann ich mir jertzt gar nichts vorstellen. Wachsen dem dann neue Augen oder wie? Aber mein Interesse ist definitiv geweckt