Ghost Recon: Future Soldier mit satter Zwangsinstallation auf der PS3

Kommentare (50)

Wenige Tage vor dem offiziellen Launch von „Ghost Recon: Future Soldier“ sickerte durch, dass PlayStation 3-Besitzer vor dem Start des Spiels zunächst für ausreichend Platz auf ihrer Festplatte sorgen sollten. So setzt der Titel eine umfangreiche Zwangsinstallation voraus, die sich auf stattliche 6,35 Gigabyte beläuft.

Ohnehin sollte man ausreichend Geduld mitbringen, da pünktlich zum Verkaufsstart auch ein Day One-Patch ins Rennen geschickt wird, der sich unter anderem der grafischen Qualität des Taktik-Shooters annimmt und in diversen Bereichen nachbessert. Dieser bringt jedoch weniger als 100 Megabyte auf die Waage.

Was „Ghost Recon: Future Soldier“, das am 25. Mai unter anderem für die PlayStation 3 erscheint, spielerisch zu bieten hat, verdeutlicht euch unser aktuelles Review.

future-soldier-install

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. War_mal_hier sagt:

    Bohr ! Das ist heftig. Also habe ich ja doch alles richtig gemacht, das ich es mir nicht geholt habe.

    Ich habe nämlich nur noch 3500 MB freien Speicher auf der PS3. Ich hole es mir später, wenn es günstiger ist 🙂

  2. Killerphil51 sagt:

    Sony sollte solche unfertigen Relases wirklich mal verbieten, das geht doch echt nichtmehr.
    Wenn ich ein Spiel zum release kaufe möchte ich auch ein FERTIGES Spiel in der Hand halten da ich auch den VOLLPREIS für zahle und kein halbfertiges Spiel welches erst den OneDayPatch bekommt und später noch ätliche Patches mehr die gravierende Fehler beheben.
    Habe ja nichts gegen patches, im gegenteil aber diese Politik finde ich zum ko...

  3. onbac83 sagt:

    6,35gig ist doch noch ok .gt5 war da viel heftiger 10gig + viele patches = knapp
    17gig.

  4. Dreamer84 sagt:

    @onbac83

    dann viel spass mit GTA V.... dafür brauchst du ne extra ps3 konsole 😀

  5. velox86 sagt:

    größere Festplatte = keine Probleme 😉

  6. RobeeDee sagt:

    alle meckern nur rum...

    kauft euch ne größere hdd, das wechseln ist kein hexenwerk, dann 3 monate psn plus, spielstände in den onlinespeicher, danach wieder rüber auf hdd, fertig.....

    werde jez auch ne 320 gb einbauen die ich noch hier rumliegen hab....

    ehrlich wie alt seit ihr?? für jedes prob gibts ne lösung aber deutschland is ja der meckerstaat aber wenns heiss wir machen was dagegen is keiner dabei.....

  7. proevoirer sagt:

    Wer braucht denn so grosse Festplatten nur für Spiele.Einfach Spieldaten löschen.
    Wenn man noch zig Filme oder sonst was hat kann mans verstehen.

  8. Don't Cry sagt:

    @Killerphil51

    Nicht jedes PS2 Spiel war fertig und fehlerfrei. Da hattest Du das Spiel verbugt zuhause liegen gehabt. Da kannst Du ko..en wie Du willst. Es ist wenigstens von Vorteil das Patches auf der PS3 möglich sind.

    Auch wenn es Überhand nimmt, aber dann lieber so als anders.

    @RobeeDee

    Irgendwo hast Du ja recht, auch wenn es sich etwas nach Oberschlaumaier liest. Im übrigen ist meine 320 GB auch bald dicht.^^

  9. DeathSpank sagt:

    Patches, DLCs, Installationen etc. gehören heut einfach dazu. Entweder man findet sich damit ab oder man sucht sich ein anderes Hobby. Ich weis nichtmal warum solche Standardverfahren überhaupt noch in den News erwähnt werden. Ach ja... bringt Klicks 😉

  10. kevin22101993 sagt:

    Ich habe eine 1 terrabyte Festplatte eingebaut und das funzt !

  11. Freeway sagt:

    @ kevin Von welcher Marke wie heißt die genau? Hab gedacht es gehen nur bis 500 GB Festplatten. Hast du ne Slim?

  12. Devil82 sagt:

    Ich frage mich gerade, warum das nicht schon gestern bei dem Test angesprochen wurde, sondern jetzt eine zusätzliche News draus gemacht wird.....

    Na??? Welche version wurde denn da getsetet....hm?!?

  13. Kleberson sagt:

    Wie man sich über so eine Lapalie derart künstlich aufregen kann...

  14. RobeeDee sagt:

    @ don´t cry:

    hab mir s selber beigebracht durch schauen eines vids bei youtube, bin nich perfekt oder obersschlau, im leben lernt man immer dazu

    mich nervts nur das viele rumheulen und die installation is ja fast scho standard bei den games...

    und jeder is für sich selbst verantwortlich, entweder ich heul nur rum und sag das die ganze welt böse zu mir is oder ich mach was dagegen, da hab ich echt ne niedrige toleranzgrenze weil ich privat halt auch zuviel solcher lete kenn

  15. Dr.Greenthumb sagt:

    Puhh ... 6,3GB ist ne menge Holz und mit lästigen Wartezeiten verbunden. Diese ständigen Zwangsinstallationen sind allemal Lästig und wären mit einer entsprechenden Programmieroptimierung oftmals auch vermeidbar. Aber gut, dieses Problem bringt die PS3 Hardware nunmal mit sich und Entwickler sind nunmal "faul".

  16. IronMedic sagt:

    Als ob dieses rumgeheule was bringt! Ihr verunstaltet lediglich den Foren- und Kommentarbereich. Kauft euch eine größere Festplatte oder löscht etwas um Platz zu schaffen.

  17. Dr.Greenthumb sagt:

    @IronMedic

    Mit "rumheulen" hat das nix zu tun, die Kritik ist durchaus berechtigt, da man weiss, dass die lästigen Zwangsinstallationen - etwas Programmieroptimierung vorrausgesetzt - auf ein Minimum hätten reduziert werden können, was hier ganz offensichtlich nicht geschehen ist.

    Ausserdem: Konsolen standen bisher immer für ihre "unkompliziertheit", nur bei der PS3 ist dies nicht mehr der Fall. Wenn jeder Spieler diese Entwicklung gutheissen würde, wie du, dann gäbe es keine(n) Fortschritt/Opimierung und wir hätten schon richtige "PC-Verhältnisse".
    Ich möchte aus der Mücke keinen Elefanten machen, aber die ständigen Zwangsinstallationen sind einfach nur noch lästig, da es auch besser geht.

  18. Trema sagt:

    Die Spiele werden immer besser. Haben neuere Technik usw. Installation ist völlig inordnung. Dr.Greenthumb... Du sprichst es würde besser gehen? Hast du eine Ahnung wieso man Spiele installieren muss? Das hat alles seinen Sinn.

    Lästig dennoch wenn die Festplatte durch sowas voll wird... Ich finds auch nervig aber was will man tun?

  19. steffen sagt:

    Dr.Greenthumb

    das liegt am Bluray Player der PS3. Uncharted hat z.B. ohne Installation unmänschliche Ladezeiten. Den Kompromiss muss man eingehen, wenn man sich für eine PS3 eintscheidet.

  20. Dr.Greenthumb sagt:

    @steffen

    Jop, diesen Kompromiss gehe ich auch nur bei PS3-exklusiven Krachern ein, ansonsten spiele ich meine Multiplattformgames ausschliesslich auf der Xbox. Zumal die Games dort zu 95% besser aussehen/laufen - ohne lästigen Zwangsinstallationen! Daran ist aber nicht nur die PS3 Hardware schuld, sondern hauptsächlich die Entwickler, eben ... weil viele so "faul" sind.

  21. Dead sagt:

    8,6GB ist die ISO Version von dem Spiel finde Ich einfach lächerlich das man dann noch 6GB auf die Festplatte instalieren muss dabei ist auf einer Bluray Disk 25GB Platzt und auf einer DoubleLayer Bluray sogar 50GB nur nutzt die keiner aus.
    Killzone 3 ist das einzige Spiel was mir einfällt was 40GB groß ist sonst hat man
    5-11 GB Spiele auf der Bluray Disk was schwachsin ist da hätte man auch ein DVD Laufwerk in die PS3 einbauen können wäre die Konsole um ein gutes Stück günstiger.

  22. martgore sagt:

    Hm, deswegen auf die Box umsteigen ? Also ich hab auch ne XBOX neben meiner PS3 und auch dort installier ich gerne die Spiele auf die Platte, denn dann ist das DVD-Rom nich laut, denn das nervt ebenfalls. Bei der alten Box empfiehlt dazu jeder die Spiele zu installieren, damit sie nicht so heiß wird.

    Ich habe keine Prob`s mit der Inst. wieso auch. Festplatten sind echt guenstig, bei SNES usw. waren Spiele mit großen Speicherbedarf eben gleich noch teurer, weil es dann gleich mehr RAM im ROM bedeutete .. damals das gleiche rumgeheule wie das jetzt hier.

  23. steffen sagt:

    Dr.Greenthumb

    ja ich spiele jetzt auch viele Multis auf der Box. Hatte auch keinen Bock mehr, mich bei der Qualität einzuschränken weil ich mich in ine Konsole verbeiße. Is der Beste weg 🙂

  24. martgore sagt:

    @dead

    spinnst du ? Einfach so DAS Argument für eine PS3 in Frage zustellen ? 🙂

    im Ernst, sag ich doch schon seid Anfang der PS3, das man auf die BR verzischten könnte/konnte. Inzwischen gibt es bessere BR-Player als die PS3, dazu gibt es inzwischen auch einfachere Wege, einen Film in HD zu schauen, als mit einer Disc. Was Spiele angeht, ist es doch auch völlig egal, ob das Spiel von einem lahmen Laufwerk kommt, oder einmal auf eine guenstige Festplatte installiert werden muss. Hauptsache das Spiel läuft und die Konsole ist so erschwinglich wie möglich.

  25. AlphaPitBull sagt:

    Bei mir waren es 1,4 GB woher habt ihr die 6 GB?

  26. Dr.Greenthumb sagt:

    @steffen

    Gute Einstellung. 🙂

    Ich sehe es auch nicht ein, warum ich aus purer Markentreue, irgendwelche faulen Kompromisse eingehen und mich mit minderwertige Versionen zufrieden geben sollte, will ich doch das beste Spielerlebnis!

    Letztendlich habe ich die PS3 nur wegen den ... zugegebenermaßen ... wirklich hammergeilen Exklusivkrachern gekauft. Und ein Blu-Ray-Laufwerk hätte es m.M.n. auch nicht gebraucht. Zumal kaum ein Spiel davon profitiert und 99,9% aller PS3-exklusiven Spiele auch auf der DVD zu realisieren sind, und zwar ohne grossartige Kompromisse eingehen zu müssen, wenn überhaupt ...

  27. Pitbull Monster sagt:

    @Dr.Greenthumb

    Die PS3 profitiert nicht von der BD?!
    Ich glaube ihr habt sie nicht mehr alle!
    Die meisten Spiele erscheinen für Xbox mit mehreren DVDs!
    Du solltest dich mal Informieren bevor du so ein Bullshit schreibst!
    Für Metal Gear Solid 4 war sogar die 50GB Blu-ray zu klein und deswegen musste die Grafik runtergeschraubt werden.
    Ja Xbox hat ein Vorteil bei Mulitigames aber sicherlich nicht mit ihren Datenträger. 😉

  28. AlphaPitBull sagt:

    Wer hat schon GR und Bock Co-.op auf veteran ?

  29. Multiplattform sagt:

    @ Pitbull Monster

    Da gib ich dir vollkommen recht?!

    Das Problem liegt ganz einfach das die meisten Spiele von der Xbox auf die PS3 portiert werden!

    Den die Spiele die primär auf der Xbox entwickelt werden komprimiert auf die DVD gepresst und die Xbox hat einen eigenen dekomprierungs Chip eingebaut!
    Damit kommt die PS3 nicht klar deshalb werden die Daten zu erst auf die Festplatte ausgelagert den die Hardware der PS3 ist für unkomprimierte Daten ausgelegt deshalb hat die PS3 auch ein Blu Ray Laufwerk!
    Das sieht man an den Exklusivtitel der PS3 bis auf MGS 4 und GT5 hat kein PS3 Exklusivtitel eine Zwangsinstallation weder God of War 3, Killzone 2 & 3, Resistance 1-3 oder Uncharted 1-3! Und die sehen Top aus!

  30. Dr.Greenthumb sagt:

    @Pitbull Monster

    Hui, da scheine ich einen Fanboy-Nerv getroffen zu haben. 😉

    Aber bleiben wir sachlich ...

    Vom Blu-Ray-Laufwerk profitieren nur gaaaanz wenige PS3-Spiele. Die Blu-Ray-Kapazität wird nur ganz selten ausgeschöpft. Und das man bei MGS4 die Daten quasi völlig unkomprimiert auf die Blu-Ray geklatscht, weisst du aber schon oder?! Soviel zu deiner "Ahnung".
    Mit etwas Programmieroptimierung würde das Spiel locker auf 1 bis max. 2 DVD passen, ohne allzu große grafische Abstriche machen zu müssen, wenn überhaupt. Zumal MGS 4 nun wahrlich kein Eye Catcher ist. Das MGS 4 auf der Xbox nicht zu realisieren wäre, ist ein reiner PR-Gag, sonst nichts. Soviel erstmal dazu.

    Und nein, es gibt nur wenige Spiele, die auf mehreren DVD ausgeliefert werden. Und selbst wenn ..., ein gelegentlicher Discwechsel geht immer noch wesentlich schneller vonstatten als eine Zwangsinstallation auf der PS3. 😉

    Wie gesagt: Blu-Ray ist für ein Spieler so unnötig wie ein Kropf. 😉

  31. Dr.Greenthumb sagt:

    @Multiplattform

    Ein KZ3, GoW3, GT5 etc. wäre auch locker auf einer Xbox zu realisieren. Der Multititel, Crysis 2 z.B., der einem KZ3 in nichts nachsteht (grafisch), sieht auf der Xbox besser aus und läuft auch etwas konstanter (Framerate) als auf der PS3. Und wenn man sich richtig in die Xbox Hardware reinfuchst und spezialisiert, dann kommen so Eye Catcher Deluxe a la Gears 3 raus, der es mit jedem Uncharted 3 aufnehmen kann. Blu-Ray braucht dafür kein Mensch und Zwangsinstallationen schon gar nicht.

  32. Pitbull Monster sagt:

    @Dr.Greenthumb

    Ja ich bin ein "Fanboy" aber ich kann auch einige Vorteile der Xbox ohne Probleme zugeben z.B. der Crossplay Chat oder das die Xbox im durchschnitt besser bei Multispiele ist. Der PS3 kann man sicher einiges zuwerfen aber sicherlich nicht, dass der BD nicht geeignet bzw. überflüssig ist.
    Die meisten Spiele für die PS3 sind unkomprimiert, weil dadurch schneller an die Daten zugegriffen werden kann.
    Seit einigen Jahren kommen schon öfters Spiele mit mehreren DVDs für die Xbox. Die Zwangsinstallationen dauern auch weniger als du denkst. Was ist besser kurz vor beginn des Spieles zu installieren oder mitten im Spiel raus gerissen zu werden. BF3 musste mit zwei DVDs her, weil die besseren Texturen nicht auf eine DVD reingepassten haben also musste man noch extra Texturen installieren und damit Festplattenspeicher vergeuden, nur um halbwegs bessere Texturen zu bekommen.

    Aber ich glaube die Diskussion wird zu nichts führen, wenn du schon meinst, dass Grafikbomben der PS3 auch auf der Xbox laufen würden. Du wolltest Sachlich bleiben und erzählst das GOW3 grafisch mit Uncharted3 mithalten kann.

  33. jiggi sagt:

    So ne Installation ist doch gar nix schlimmes.. wenn das 10 -15 Min braucht oder so, dann geht man eben solang noch gemütlich eine rauchen und/oder ließt sich das Handbuch ein bisschen durch oder surft noch im Internet bisschen rum oder scheppert sich noch kurz einen, also das bisschen Wartezeit vor Spielbeginn is ja wohl überhaupt kein Problem oO

    Jeder der ne Slim hat ab 250 GB der hat auch keine Probleme mit diesen 6 GB oder so, weil er genug freien Speicher hat.. wenn nicht dann macht er was falsch.

    Die Speichergrößen und Installationszeiten sind absolut i.O. finde ich und da gibts wirklich überhaupt nix rumzuflennen.

  34. jiggi sagt:

    Die, die unter 250 GB haben, schließen natürlich eine externe Festplatte dran, also da gibts auch nix zu heulen.
    Nur um das gleich noch klar gestellt zu haben.

  35. Pitbull Monster sagt:

    @jiggi

    So sieht es aus.
    In MGS4 wird der DVD wechsel auch sehr gut auf den Arm genommen.
    Hier kann man das noch sehen
    youtube.com/watch?v=C1Hbd_HbO78

    Wie schon geschrieben, kurz installieren und seine Ruhr haben ist besser als mitten aus dem Spiel gerissen zu werden.

  36. steffen sagt:

    Pitbull Monster

    das Bluray Laufwerk hat eben Vor- und Nachteile. Durch das 12X Laufwerk der XBox lädt nahezu jedes Game schneller, trotz Intallation auf der PS3. Andererseits braucht man ab und an mehr als eine Disc auf der XBox.
    Das kommt aber tatsächlich nicht alzu oft vor. Gabs z.B. bei LA Noir, Final Fantasy und Mass Effect2+3.
    Als Multigamer entscheide ich dann eben nach den Vor und Nachteilen. LA Noir und Final Fantasy ganz klar auf PS3 ohne wenn und aber. Ghost Recon, Red Dead Redemption, Mass Effect ganz klar auf XBox.
    Trotz dessen, dass ME 2 Discs braucht ist es dennoch technisch besser und das ist mir wichtiger.
    Anderer Nachteil des DVD Laufwerks ist die Lautstärke. Bei 12X mehr Umdrehungen, ist es natürlich lauter. Andererseits kann ich das komplette Spiel installieren und fast geräuschfrei spielen.

    Das Thema ist also gar nicht so einfach zu pauschalisieren und ich zock einfach wos mir gerade gefällt 😀

  37. steffen sagt:

    Zu MGS4

    man muss nach jedem Kapitel ne längere Installation ertragen, falls ihr es vergessen habt.... dann lieber einmal Disc wechseln als das...

  38. Ruffneck1981 sagt:

    Ich freu mich auf das game. Wenns nicht passt brauch es ja nicht kaufen und kann Noob CoD MW3 spielen. Immer dieser Troll.

  39. Pitbull Monster sagt:

    @steffen

    Wie ich schon geschrieben hatte, mir ist klar das die Xbox bei Multispiele ein Vorteil hat aber ich glaube kaum, dass es am Laufwerk liegt sonder eher an der Programmierung selber. Die Unreal Engine ist dank Epic Games an die Xbox besser angepasste(wegen Gears of War) als an die PS3. Wenn ein Spiel mit der Unreal Engine läuft, dann weis man von Anfang an das es auf der Xbox besser laufen wird. Die PS3 bzw. Sony trifft da keine Schuld.
    Aber Multispiele werden demnächst auf der PS3 besser laufen, weil EA jetzt fast nur noch die Frostbyte Engine einsetzen und weil einige Entwickler jetzt mit dem Cell Prozessor besser klar kommen, z.B. hat Rockstars mit Max Payne 3 gezeigt,dass sie mit der PS3 umgehen können.

    Das man öfters bei MGS4 Installieren muss hat seine Gründe. Hideo hatte in einem Interview mal erwähnt, dass sich die Spieler beim MGS zocken nicht überanstrengen sollen und öfter Pause machen sollten. Die Spieler sollen das Spiel genießen und sich nicht dadurch quälen.

    Als gegen Beispiel hätte ich God of war 3, wo man das ganze Spiel über keinen einzigen Ladebalken sieht und das trotz genialer Grafik.

  40. steffen sagt:

    Pitbull Monster

    Teils gebe ich dir recht. Mit Max Payne und LA Noir wurde bewiesen, dass Rockstar was kann auf der PS3. Gleichzeitig war Red Dead und GTA besser auf der XBox, was bei Red Dead angeblich am Ram lag. Somit würde ich ausschließen, dass Rockstar unfähig ist.

    Ähmmm die Frostbite.... da will ich nicht zu viel zu sagen... meiner Meinung nach die schlechteste Engine die mir auf den Konsolen untergekommen ist. Sieht toll aus aber bringt nicht viel. Habs schon mal mit nem Golf verglichen... geiler Lack aber Mototr läuft nicht. Unsichtbare Wände, Geländer und Gegenstände werden als Wand berechnet usw...

    MGS4:
    Klar sagt er dass aber es ist doch denke ich offensichtlich, dass es sich hier auch um die von dir erwähnte Unfähigkeit hadelt. Ne lange Zwangsinstallation zum Genießen klingt ja zu schön.

    Ich möchte nicht behaubten, dass die schlechtere Qualität am Laufwerk liegt. Nur, dass deswegen die Installation erforderlich ist und die Ladezeiten langsamer sind. Dafür kann ich BRs genießen. Vor- Nachteile eben... wie gesagt. Mit der Grafik und co hat das natürlich nichts zu tuen.

  41. Degronas09 sagt:

    500 GB , kein Problem 🙂

  42. Dr.Greenthumb sagt:

    @steffen

    Schön gesagt. 😆

    Apropos Lautstärke 🙂 :

    Die neueren Xbox Revisionen sind eigentlich flüsterleise, dagegen fällt meine PS3 Slim eher negativ auf, da ständig der Lesekopf nachjustiert werden muss und dann das große Rattern anfängt (und nein, meine PS3 ist nicht deffekt). Ein echt hässliches Geräusch, dieses Rattern, als ob da 5 Ratten drin hausieren würden. Und das doofe ist, dass man die Spiele nicht einmal komplett auf die Platte schmeissen kann, um seine Ruhe zu haben, wie es auf der Xbox der Fall ist.

    Naja, ich will ja nicht ewig rumnörgeln, aber diese Meldung zeigt mir wieder einmal auf, dass bis auf die Exklusivgames, die Xbox die deutlich bessere Konsole bzw. über das deutlich bessere Gesamtkonzept verfügt. Und ich denke, in der nächsten Gen macht MS den Sack endgültig zu und wird Sony endgültig wegkicken. Aber hey, ich schweife aus ... 🙂

  43. steffen sagt:

    Dr.Greenthumb

    Hab die 80GB Version Fat der PS3 mit ner nachgerüsteten 250GB Platte. Sie ist eigentlich sehr leise. Wohne im Dachgeschoss. Bei dem Wetter heute, rattert der Lüfter natürlich etwas lauter aber so solls auch sein weil meine 40GB is damals an Überhitzung gestorben.
    Das Laufwerk macht bei mir aber auch die von dir beschriebenen Geräusche.

    Meine XBox Slim 250GB hat ein erstaunlich leisen Lüfter. Ich hatte mal die erste 20GB Box und die war ja schlimm dagegen. Das Laufwerk ist bei manchen Games aber echt laut. Ich installiere aber eigentlich alle Games auf der Box, die ich aktuell öfter spiele und somit ist sie eigentlich Geräuschlos.

    Zu deiner "Ausschweifung" ich befürchte du hast recht. Hoffe aber du hast unrecht. Ohne Konkurenz dreht die dominierende Partei durch und dass muss ich nicht haben... aller EA sozusagen.

  44. Dr.Greenthumb sagt:

    Hehe, ich hoffe auch das ich bezüglich dem endgültigen "Wegkicken" unrecht habe, denn eine Monopolstellung ist für den Endverbraucher nie sonderlich verträglich. Weisst ja, Konkurrenz belebt das Geschäft und so ... hehe. 😉

  45. Pitbull Monster sagt:

    Wie wegkicken? Lösen sich die 60Millionen Kunden von Sony einfach in Luft auf oder wie? Da kein Cell2 in Entwicklung ist, kann Sony nur auf normale PC Hardware setzen und das heißt, leichte Programmieung = bessere Multigames.
    Dann ist der einzige große Vorteil von MS auch weg. 😉
    Außer der Cell2 wird doch noch eingebaut.

  46. steffen sagt:

    Pitbull Monster

    wegkicken geht schneller als du denkst 😉 Sega, Atari sind schon weggekickt...

    Die XBox hat beim Sprung auf die 360 eine enorme Masse an Kunden gewonnen, die im allgemeinen auch sehr zufrieden mit dem Service sind.
    Zu dem geht MS Deals mit Publishern und Entwicklern ein, gibt Entwicklertools raus auf denen Quasi jeder entwickeln kann und hat somit den Indiemarkt auf XBox Live unglaublich gefördert.
    Sony hingegen lässt sich viel durch die Lappen gehen und arbeitet sehr langsam. Hat man gut an Trine 2 oder den Events zu ME3 gesehen.
    Dr.Greenthumb (CH ftw) hat schon ganz gut gesagt "bessere Gesamtkonzept".

    Wir müssen einfach hoffen, dass Sony aus den Fehlern lernt. Leider haben sie gerade bei der Vita gezeigt, dass sie nicht viel gelernt haben.

  47. Pitbull Monster sagt:

    @ steffen

    Sony hat auch ein Entwickler Kit zur Verfügung gestellt, den ich sogar benutze. Ich arbeite mit dem Entwickler Kit an meiner Vita und es ist, für mich als Programmierer doch sehr einfach zu bedienen, an die Ps3 habe ich mich noch nicht gewagt.
    Sony macht auch Delas mit Publisher aber nicht soviel, wie MS aber dafür setzt Sony mehr auf eigene Entwickler als MS. Es ist schon recht ausgeglichen.
    Die Vita ist ein anderes Thema, mit dem ich mich jetzt nicht austoben will.

    Ich geh jetzt man kann andermal darüber weiter reden.

  48. steffen sagt:

    Pitbull Monster

    ich sag mal so... würdest du das Kit der Box benutzen und ein Spiel veröffentlichen, das einigermaßen gut ist... dann würdest du Geld verdienen 😉 Dass ist, was bei der Vita schon mal fehlt...
    Ok... bis später 🙂

  49. Dr.Greenthumb sagt:

    Nunja, Sony muss in absehbarer Zeit kleine Brötchen backen (da Pleitekandidat) und wird allem Anschein nach auf eine relativ schwachbrüstige PS4-Hardware setzen, MS gingegen wird sich eine Alienware-Maschine zusammenbasteln und subventionieren, die dennoch höchst zugänglich ist. Ausserdem wird MS die Entwickler wieder mit den besten Entwicklertools supporten, sodass wieder nahezu jeder Entwickler die Xbox bevorzugen wird. Und Exklusivgames verlieren auch immer mehr an Bedeutung, sodass die PS3 ihren letzten großen Vorteil endgültig verlieren wird. Wenn MS wirklich ernst macht und diesmal eine zuverlässige Konsole aus dem Boden stampft, dann hat Sony kaum noch eine Chance. 😉

  50. helghast05 sagt:

    In sachen multiplattformspielen hat die ps3 noch nachholbedarf, denn das neue ghost recon sieht jetzt viel verwaschener auf der ps3 aus, und das rockstar mit der ps3 gut umgehen kann bezweifle ich jetzt ein wenig, denn bei LA Noire kam nicht die RAGE Engine zum einsatz und die ps3 war die lead plattform da das spiel eigentlich exklusiv erscheinen sollte, bei max payne 3 sieht es grafischer hinsicht gleich aus, aber die performance ist nicht so gut wie auf der xbox, also rockstar hat viel gelernt, aber ich bin gespannt wie es bei gta 5 aussehen wird, denn das spiel ist open world und nicht linear wie bei max payne 3

    lg

    helghast05