Dead or Alive 5 – Videomaterial zeigt Combo-Balance-Tests

Kommentare (3)

Team Ninja hat ein weiteres Gameplay-Video aus den internen Balancing-Tests zu „Dead or Alive 5“ veröffentlicht. Dieses Mal stehen die Combos von Hitomi, Hayabusa, Christie, Bayman und La Mariposa im Mittelpunkt.

“Dead or Alive 5″ soll in Europa im September für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Wer das Spiel rechtzeitig bei teilnehmenden Händlern vorbestellt, darf sich auf insgesamt sechs Badeanzüge für die weiblichen Charaktere als Vorbesteller-Gimmick freuen. Hier gibt es die passenden Gameplay-Trailer.

httpv://www.youtube.com/watch?v=HCXa_Nx7Jns

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Anubis1744 sagt:

    Ohh jeee sieht das wieder Mega schwer aus.....ich mag diese ewigen (halt den Gegner in der Luft) Combos nicht.

    Mal so zwischen drin eine coole Aktion ist ok aber so eher weniger.

    Trotzdem gefällt mir DOA5 sehr gut !!

  2. Cloud324 sagt:

    jo aber in tekken sind diese luft kombos noch schlimmer. in doa5 hält sich das noch in grenzen.

  3. Malfurion sagt:

    Das Gute an DOA ist, dass man mit ein wenig Geschick, die meisten Kombos unterbrechen oder gar vermeiden kann. Das ist der für mich der ausschlaggebende Unterschied zu anderen Beat em ups. Das Konter bzw Blocksystem finde ich persönlich am besten, was DOA für mich zum Prügelschach macht.

Kommentieren

Reviews