Prince of Persia: Arbeiten am neuen Ableger wurden bereits 2011 eingestellt

Kommentare (7)

Nachdem in den vergangenen Tagen das Gerücht die Runde machte, dass Ubisoft an einem Reboot der „Prince of Persia“-Reihe arbeitet, wurde der neue Ableger nun auch mehr oder weniger offiziell bestätigt.

So taucht das neue „Prince of Persia“ im LinkedIn-Profil eines Ubisoft Montreal-Mitarbeiters auf, dem sich entnehmen lässt, dass der Reboot nicht wie zunächst spekuliert für die PlayStation 4 und Xbox 720, sondern stattdessen für die aktuellen Konsolen in Form der PlayStation 3 und der Xbox 360 erscheinen sollte. Allerdings wird gleichzeitig angegeben, dass die Arbeiten im April 2011 eingestellt wurden.

Des Weiteren geht aus dem besagten Eintrag hervor, dass das neue „Prince of Persia“ von der Anvil Engine befeuert wurde, die bereits bei „Assassin’s Creed“ sowie „Assassin’s Creed 2“ zum Einsatz kam und unter anderem zerstörte Städte, geskriptete Events und die bekannten Kletterpassagen der Serie auf den Bildschirm zaubern sollte.

Ob man das Konzept irgendwann noch einmal aufgreifen wird, ist derzeit unklar. Zuletzt gab Ubisoft zu verstehen, dass man der Serie erst einmal eine Auszeit gönnen wird.

Prince of Persia-new.v

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Yamaterasu sagt:

    Eigentlich schade. Ein neues PoP wäre nach den ganzen AC-Spielen doch ganz richtig. Die Spiele haben zwar eine ähnliche Spielmechanik, aber es wäre doch mal eine gelungene Abwechslung. Ich hoffe, da kommt noch was!

  2. DarkLord1003 sagt:

    Aber war das jetzt dieses Osiris oder nicht?

  3. Der_Hutmacher sagt:

    Die Sand of Time Trilogie war einfach der beste Ableger. PoP 2008 war gameplaytechnisch zwar ne Niete aber Design und Story haben das imo wieder wettgemacht.

  4. Maria sagt:

    Macht nichts - dieser Casual Cell Shading Teil hat der Serie das Genick gebrochen.

    Ratet mal wer für die Einstellung verantwortlich ist...
    Fängt mit Illu an und hört minaten auf 🙂

  5. Orochi-Zero sagt:

    Sands of Time war toll. Aber wer weiß, wie es in einem halben Jahr aussieht.

    @Maria

    Es grüßen die Freimaurer.

  6. MacTyroon sagt:

    Das letzte Prince of Perisa (the forgotten sands) wurde doch schon mit der Anvil Engine gemacht ?! O.o
    Echt schade..hab alle Teile und über ein neues im Warrior Within Style wär mir übels einer abgegangen -.-

  7. Majin321 sagt:

    Warrior Within ist und bleibt das BESTE PoP spiel!!!!

Kommentieren

Reviews