Battlefield 3: End Game – Motorradsprünge sollen sich authentisch anfühlen

Kommentare (41)

Das voraussichtlich im März dieses Jahres erscheinende Erweiterungspack „Battlefield 3: End Game“ bringt bekanntlich sogenannte Dirtbikes mit sich. Mit diesen könnt ihr die vier mitgelieferten Schlachtfelder unsicher machen und den einen oder anderen Stunt hinlegen. Für actionreiche Sprünge sorgen diverse Sprunganlagen, die laut QA-Analyst Malin von Matern nicht wahllos platziert wurden. So betonte er in einem aktuellen Blogeintrag, dass die Entwickler das Ziel verfolgten, den Motorradfahrern eine perfekte Spielwiese zu bieten.

„Als die für die vier unterschiedlichen End Game-Level geplanten Sprünge damit begannen, Formen anzunehmen, wollte ich sicherstellen, dass sie sich nicht so anfühlen werden, als hätten wir sie nur zufällig platziert“, so Matern. „Ich wollte etwas, das auf den Maps und beim Gameplay natürlich wirkt. Jeder einzelne Sprung sollte sich natürlich anfühlen, Spaß machen und auch ein bisschen verrückt sein.“

„Jede einzelne Sprunggelegenheit wurde per Hand und exklusiv für das Gebiet modelliert, in das sie platziert wurde. Wir verfolgten die Denkweise, die Sprünge sorgfältig in den Fluss der Karte einzubringen, statt sie irgendwo hineinzuzwängen, wo sie nicht hingehören.“

Außerdem wurde ein Video veröffentlicht, in dem einige Sprünge vorgestellt werden. Falls ihr mehr über die Dirtbikes und die damit verbundenen Sprünge erfahren möchtet, werdet ihr hier fündig.

httpv://www.youtube.com/watch?v=pAMyJyh_Gno

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KrYpToniT3 sagt:

    Wäre nochmal froh gewesen für 1-2 Co-op Missionen

  2. Vroob sagt:

    ein motorrad rennen als extra-spielmodus wär' schon geil 🙂

  3. AmBosS sagt:

    fühlt sich mitsicherheit genau so an wie ein echtes Motorrad ...

  4. Multiplattform sagt:

    Was war Motorstorm nochmal? Das wird das bessere Motorstorm mit dauer action obwohl es nur ein DLC ist! Ich freu mich schon auf die DLC!

  5. germane sagt:

    muss doch mal versuchen ob b3 wieder funzt. ( waffen bug)

  6. ChuckNorriss sagt:

    @AmBosS

    😀

  7. holo sagt:

    da warte ich doch lieber auf bf4

  8. Istnurspass sagt:

    Also ich fahre zwar Motorrad, hatte aber leider noch nie Gelegenheit damit zu springen. Insofern werde ich sowieso nicht beurteilen können, ob es sich authentisch anfühlt oder nicht 😛

  9. RED-LIGHT sagt:

    Was nützen die ganzen DLC wenn das Game unspielbar ist. Man schießt ein komplettes Magazin MP7 auf den Gegner im Nahkampf, die laufen einfach davon als wär ncihts, oder drehen sich um und schießsen mich mit 3 Kugeln tot. Auf Granatens tehen die Gegner drauf und habeen 80% Leben. gestern sit ein Panzer wieder über 3 Minen gefahren und er war nciht mal Kampfunfähig. Vom besten zum schlechtesten Spiel umgepatcht. BF3 kann man mit einem Glücksrad vergleichen, kein SKill nur noch Glück. Mit den leuten mit dennen ich BF3 zock, da passiert das selbe die ganze Zeit. DICE hats das Spiel mit jedem Patch immer mehr verkakt. Einmal stand ich hundwert Meter vom Panzer entfernt hinter einem Haus in der Mitte. Der schießt einmal drauf tot. Auch die Flaires, man aktiviert sie wird weiter anvisiert udnd er gegner hat nciht ECM Störsender. Pionier ist in BF3 total kastriert, ohne Javlin kann man nciht mal mehr Panzer plätten.

  10. RED-LIGHT sagt:

    Das einzige was sie bis jetz gut gepatcht haben sind der Input Lag, die Soundbugs und die Server Suche, Glitches, Nachlade Bugs usw. Der Rest war alles BF3 kaputt machen. Allein schon die Waffen alle umpatchen und jetz kann man sie mit ner Plastikwaffe vergleichen. Usas und Famas hätten gepatcht werden müssen, sonst keine einzige Waffe im Spiel.

  11. xXDARKSIDEXx sagt:

    Spielst du nen anderes BF3 RED-LIGHT ? Also bei mir passiert sowas nicht...
    Aber von dir kann man ja eh nix anderes außer haten erwarten.

  12. Vincent 1234 sagt:

    @ RED-LIGHT

    " Famas hätten gepatcht werden müssen, sonst keine einzige Waffe im Spiel. "

    USAS 12 mit Spliter Ammo ? 😉

  13. RED-LIGHT sagt:

    Ihr spielt vill alle Sturmsoldat oder Supporter mit der super MG. Mit ner MG wenn ich mit 40 Schuss oder so draufhalte, fallen die um wie Dominosteine. Wenn ich mit ner MP7 draufhalte stirbt keine Sau mehr davon!! Mit Sniper schießt man in Kopf, Gegner läuft weiter. Aus 10 Meter sterben sie angeblich von einem Schuss Sniper, einen scheiss tun sie. Mittlerweile glaub ich das sie die Waffen absichtlich kaputt gemacht haben, damit man sich ja die DLC s gekauft. Weil die Waffen sind komischerweise die stärkeren.

  14. RED-LIGHT sagt:

    Warum patchen die überhaupt die Waffen? Das hat alles gepasst, bis auf Splitter, Usas und Famas. 4 RPG Raketen auf den hinteren Teil des Panzer und dann sit er erst kampfunfähig. Oder was gestern auch noch passiert ist, der Panzer hatte 78% dann schießt einer mit Javlin auf uns er ist sofort explodiert. Beide tot!!

  15. RED-LIGHT sagt:

    DICE hat das Spiel total verkakt. Supporter ist die Super Klasse und die Klasse spielen Anfänger wegen denn 200 Schuss MGs.

  16. Plastik Gitarre sagt:

    waffen balance ist wirklich irgendwie im eimer. die community schreit immer nach verbesserung und das gegenteil wird erreicht. schade drum. bleibt aber immer noch my favorite mp.

  17. Xtreme78 sagt:

    @Red
    Dann Spiel halt Cod dein Lieblings Spiel xD

  18. redfield84 sagt:

    @RED-LIGHT

    kann ich gar nicht nachvollziehen! Ich zocke regelmäßig mit meinem Bruder und Freunden! Die von dir angesprochenen "Probleme" sind nicht vorhanden! Läuft einwandfrei!

  19. Dracula-Killer sagt:

    RED-LIGHT ist wohl ein CoD-Fanboy, bzw. ein Battlefield-Hater.
    Fast alles was er erzählt stimmt nicht!
    Ich töte immer mit MP7 und es funktioniert wunderbar. RED-LIGHT sollte erst mal zielen lernen!

  20. raptorialand sagt:

    Red-light spiel hardcore

  21. raptorialand sagt:

    ich hab zu dem auch immer geglaubt die sterben nicht... bis ich fesnetztleitung und lan direkt angeschlossen habe... plötzlich sterben alle.. (wenn ich sie treffe)

  22. Ace-of-Bornheim sagt:

    Meine Javellin lechzt schon nach Dirtbikes!

  23. JimJab sagt:

    Dracula-Killer , kA ob Red-Light nen CoD-Fanboy ist, jedenfalls heult er in fast jeder News rum, mach dir nichts draus. 🙂

  24. Silversoul sagt:

    Echt jetzt? Dirtbikes in BF?
    .....
    .....
    oh mann. Was ein Mist. Also könnte man BF jetzt auch so konzipieren, das es keine Soldaten mehr gibt die herumlaufen, sondern man einfach jeden Spieler direkt in einem Fahrzeug spawned, dann hat man...Twisted Metal?N.I.C.E?Mario Kart?Motorstorm?
    Mal ernsthaft das ist doch kein Battlefield mehr wie es früher war. Das ist jetzt auch nur noch so ne Masche um ja was rauszuhauen um Geld zu generieren. Es hatte schon Quads, ahhhh jetzt brauchen wir dringend Bikes und Sprungschanzen, das hauen wir als DLC raus und das macht Kohle. Wow was für ein Einfall.
    Ich sagte doch schon zum Release, Dice sollte 3 Tracks machen, und einen Racemode wie bei Motorstorm machen in welchem man mit dem ganzen Zeug ein Rennen fährt. Jetzt ist das eigentlich wirklich nichts anderes mehr. Ich hoffe das nächste BF legt den Fokus wieder mehr auf Panzer vs Infanterie.

  25. germane sagt:

    geht immer noch nicht. 🙁

  26. Istnurspass sagt:

    Das mit den RPG und den Panzern kann ich echt nur bestätigen.
    Der Rest ist mir jetzt nicht so aufgefallen, aber Raketen richten echt kaum Schaden an, selbst wenn man hinten drauf hält...
    Da hat er wirklich recht.
    Und ich will gar nicht davon anfangen, wie das ist, wenn einer den Panzer repariert....

  27. RED-ILLUMINATI sagt:

    Ich hab kein Bock mehr. Vorhin dauernd verloren, wegen dem Patchdreck !!! Dice sollte endlich mal das Spiel wieder patchen. Zum kotzen. Keiner stirbt.

  28. Gamer51 sagt:

    Tja, in Battlefield 3 gibt es keine Riesen Hitboxen wie bei Black Ops 2 die auch noch beim rennen übelst verziehen, so das man den Gegner hinter einer 20 meter dicken Betonwand noch killen kann. CoD ist einfach im gegensatz zu Battlefeld 3 ein scheiß dreck.

    Die neuen Maps von Battlefield3 sind ein Traum, die sehen so Sexy aus das man vom gucken ein Orgasmus kriegt, bei den neuen Maps von Black ops 2 fallen mir die augen raus und rollen aus dem raum und wollen flüchten so schlimm siehts aus.

  29. Gamer51 sagt:

    Alle die meckern die sind an CoD gewohnt, da trifft jeder ob 6 oder 10 Jahre ob blind oder nicht.

    Bei Battlefield 3 musst du die Körperteile des Gegners treffen, das haben so shooter an sich und ich habe keine Probleme da ich zielen kann 😉

    Ich habe Black Ops 2 ungefähr 49 Stunden gespielt und Battlefield 50 Stunden und leider muss ich sagen Dice hat bis auf paar Problemchen was zur verzeihen ist weil das Spiel ja nicht jedes Jahr recycelt wird wie ein CoD (das trotzdem wesentlich mehr Probleme hat als Battlefield 3) ein super hammer game gemacht, ich freu mich schon auf End Game 😀

  30. RED-LIGHT sagt:

    Ich spiel keine COD Kinderspiele!! Hab ne Trefferquote von 19,3% oder so. Wie kann ich die haben, aber trotzdem stirbt keiner mehr? Ich spiele nur Pionierwaffen, hab mit MP7 10 Service Stars oder jetz 11 ka. Hab auf jeden Fall hardcore probiert, so wie die Gegner im hardcore Mode umfallen sind sie früher im normalen Modus umgefallen. Das Problem hab ich nur bei nicht DLC Waffen. ACW zB sterben sie eigentlich normal.

  31. holo sagt:

    mensch wundert mich garnicht das du mit addon waffen was killst und mit nicht addon waffen nichts killst....

    deswegen hab ich auch immer das gefühl nur von addon waffen gekillt zu werden und selten mal jemanden sehe der nicht ne waffe benutzt die nen dlc vorraussetzt

  32. holo sagt:

    kann ich mir gut vorstellen das es ne dlc verkaufstaktik von ea ist... traurig...

  33. RED-LIGHT sagt:

    Bei EA und Activsion kann man nie wissen was sie wieder ausehecken. Vill patchen sie es beim nächsten DLC zurück, so macht es einfach keinen Spaß mehr. Hab fast 900 Stunden Spielzeit, aber zurzeit geht gar nichts mehr mit dem Spiel.

  34. Gamer51 sagt:

    Bei stolzen 900 stunden schiebt Red-Light ne'n bisschen Paranoia xD Ihr habt Probleme, ich merke nichts, aber wenn Ihr Wahnvorstellungen habt 😉

    und ich verstehe nicht wieso immer auf EA draufgehauen wird, Activision ist wohl der einzig wahre Publisher dem die haue gehört xD

  35. PeppieDD sagt:

    Ganz ehrlich ich find' das Spiel klasse doch wer sich über die Balance Patches beschwert, dem kann ich nur zustimmen! Ständig wird irgendwas geändert, was derart massiv Einfluß auf Spielbarkeit und Handling von Fahrzeugen, Klassen und deren Waffen hat, das es mir mittlerweile auch kaum noch Freude bereitet, eine Runde zu zocken...
    ...äußerst schade, denn das letzte Mappack ist genial! EA/DICE handelt hier äußerst unklug,- ich hab ein komplett anderes Spiel, als ich mir gekauft habe und ich fand's ganz gut, so wie es früher war!

  36. Don-Corleone sagt:

    @ Red-Light
    ist halt kein little big Planet.... du Anfänger

  37. raptorialand sagt:

    ^^thahaahaa

  38. Multiplattform sagt:

    Ich währe sehr dafür wenn das END GAME Dlc erscheint das Dice noch ein spezial Dlc veröffentlicht mit den Bad Company 2 Maps zb Arica Harbor, Oase usw. weil die fetzen heute noch!

  39. RED-LIGHT sagt:

    @ Don Corleone --- Selbst in LBP Levels bauen bin ich auch besser wie du.

  40. Nachtelfirokese sagt:

    @ RED-LIGHT

    bitte lass es mich so erklären: da du den Pio. spielst und mit der mp7 spielst die ja eh kaum schaden hat weil es ja ne Persönliche Verteidigungs Waffe ist also d.h. wenn dir jemand übern weg läuft kannst du dein feind nur kurz erschrecken. würdes du mit der M4 oder mit der G36c spielen könntes du evtl. wenn du spielen kannst auch paar kills erzielen. die mp7 ist eher für den sniper gedacht der bissen näher am eigentlichen kampf sein will.

Kommentieren

Reviews