The Witcher 3: Zehn neue Artworks geben Einblicke in die Fantasy-Welt

Kommentare (10)

CD Projekt RED gibt mit zehn neuen Artworks weitere Einblicke in verschiedene Szenen und Umgebungen des kommenden Fantasy-Rollenspiels “The Witcher 3: Wild Hunt”.  Die Bilder zeigen unter anderem verschiedene Szenen in einer Stadt mit einen Hafen sowie ein in Flammen stehendes Dorf.

“The Witcher 3: Wild Hunt” wird 2014 auch für die PlayStation 4 erscheinen. Es handelt sich um ein storybasiertes RPG, das in einer Open-World-Umgebung angesiedelt ist, betonten die Entwickler. Hier findet ihr einige Screenshots sowie weitere Details.

[nggallery id=4317]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Crazyfox sagt:

    Hammer. Das wird Skyrim so alt aussehen lassen.

  2. Don Andres Iniesta sagt:

    Nun ja. Es sind eben "nur" Artworks und ich erwarte schon, dass ein Spiel von 2014, ein bis dato knapp 3-jähriges Spiel übertrumpfen wird.

  3. Maria sagt:

    Sieht schon nette Artworks. Bin mal gespannt ob sie dem ambitioniertem Ziel, dort alles besser zu machen wo Skyrim versagt hat, gewachsen sind.

  4. Crispy sagt:

    Die Artworks sehen toll aus, und ich bin gespannt wie sie die umsetzen werden. Reizt mich irgendwie mehr als Skyrim 😀

  5. Fischkopf14 sagt:

    Ohhh geil das Spiel ist sowas von gut und der einzige Grund warum man sich eine Xbox holt oh und Gears of War natürlich.Aber der Teil kommt ja auch für Ps3!!!! 😀

  6. dc1 sagt:

    Hoffentlich spielt Witcher3 nicht wie Skyrim zur Hälfte in Schnee und Eis (wie einige der obigen Artworks vermuten lassen). Skyrim macht einen schon etwas depressiv, wenn man stundenlang durch kalte, verschneite, einsame Berge stapft (auch wenn es genug wärmere, wenn auch nicht sehr warme, Gegenden gibt).

  7. HushPuppy sagt:

    The Witcher is schon ne super Reihe, keine Frage. Aber immer diese Anspielungen auf Skyrim nerven

    Skyrim ist bis jetzt das wohl BESTE Rollenspiel. Diese Messlatte zu übertrumpfen, muss erst ma ein Spiel schaffen! The Witcher kann sich freuen, wenn es auf die Selbe Höhe kommt. Aber begriffe wie " alt aussehen lassen" sind Schwachsinn und übertrieben!

  8. BioTemplar sagt:

    @HushPuppy "Skyrim ist bis jetzt das wohl BESTE Rollenspiel."

    Also das ist ja mal ein witziger kommentar. Deswegen hat ya auch Mass Effect 3 einen preis für den besten RPG bekommen ne 😉
    Wag es nicht mit es ist shooter anzukommen.. Es ist ein "RPG" mit Shooter elemeten

  9. HushPuppy sagt:

    Da ist wohl auch Dead Iland für dich ein Rollensppiel? Blos weil man bissel levelt und Ggenstände bastelt .Hast du dir mal ein paar Tests zu Skyrim angeschaut, wenn du so Preisversessen bist.

    Hab es 300 Stunden gezockt und das ohne DLC und noch niche ma alles gesehn. Soviel Unterhaltung und Atmosphäre muss the Witcher erst mal überbieten.

  10. Lorenor sagt:

    was ich an the witcher gut finde ist, dass sie sich mehr nach dem originalen mittelalterlichten stil richten, statt irgend einem unrealistischem fantasy setting.