The Evil Within: Bethesda veröffentlich Debüt-Trailer zu Mikamis neuem Survival-Horror-Titel

Kommentare (172)

Nachdem in den letzten Tagen einige mysteriöse Teaser die Ankündigung vorbereiteten, präsentiert Bethesda heute den Debüt-Trailer zu „The Evil Within“. Es handelt sich dabei um den neusten Streich des „Resident Evil“-Schöpfers Shinji Mikami und seinem Studio Tango Gameworks.

„Wir sind unglaublich stolz, The Evil Within anzukündigen“, so Kikami. „Mein Team und ich haben es uns zur Aufgabe gemacht, eine aufregende neue Franchise zu erschaffen, die den Fans die perfekte Mischung aus Horror und Action bietet.“

„The Evil Within“ wird für PC, Xbox 360, Playstation 3 und die Next-Gen-Konsolen wie die PS4 entwickelt. Die Veröffentlichung soll 2014 erfolgen. Weitere Details werden erst Anfang der nächsten Woche erwartet.

[nggallery id=4408]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4

Kommentare

  1. skywalker1980 sagt:

    @Resievil90: da bekomm ich ja gleich einen o(h)rgasmus, wenn ich das höre, oder nen lesgasmus, weil ich es las...
    sebastian ist aber echt'n totaler schei..ss name fürn horror... da wär ja noch john doe besser...

  2. Chamaeleonx sagt:

    Glaube nicht das sie es für PS3 bringen, warum auch?

    Was wichtig wird ist das "ausgeliefert sein" und eben die "Dynamik" alleine davon lebt Horror. Nur so kannst du dem Menschen Angst einflößen und ihn seine eigene Entbehrlichkeit und Schwäche vor Augen führen.
    Dynamische Veränderungen sind sicher interessant, aber ich stelle mir darunter wirklich viel vor und am Ende ist es nur sowas billiges =.=.

    Schade das man seine Ideen nie wirklich einbringen kann und die Entwickler da selten selber drauf kommen.

  3. skywalker1980 sagt:

    ...oder max mustermann

  4. ResiEvil90 sagt:

    oh man ist doch nur ein Name^^

  5. ChoCho92 sagt:

    Wow, gefällt mir wirklich.
    Werde mir das Import besorgen weil man davon ausgehen kann das dieses Spiel ohne Zensur keine Chance hat hier in Deutschland bzw. Europa nicht Indiziert zu werden.

  6. ResiEvil90 sagt:

    und wenn man Sebastian auf english ausspricht ist es okay finde ich^^

  7. skywalker1980 sagt:

    stimmt absolut, chamäläonx... in den die schlimmsten alpträumen gehts IMMER ums ausgeliefert sein... man kann nix machen...
    hatte vor jahren nen traum, dass einbrecher im haus sind, bin zum telefon und hab mich nur verwählt, bis sie hinter mir standen... dann aufgewacht, und sowas von erleichtert gewesen

  8. skywalker1980 sagt:

    zum telefon um die polizei, damals noch gendarmerie

  9. skywalker1980 sagt:

    , anzurufen

    aaaber jetzt...

  10. BioTemplar sagt:

    @theHitman
    und trotzdem bleibt bethesda arschlöcher und das bedeutet, nicht ins haus holen

  11. ResiEvil90 sagt:

    na dann holst du es dir eben nicht na und? 🙂

  12. theHitman sagt:

    Mit Dishonored hat man gesehn ein Spiel wo Bethesda draufsteht funktioniert soweit auch Bugfrei.
    Denke der Bethesda Stempel ist das kleinste Problem XD wichtig ist der Inhalt.

  13. theHitman sagt:

    Im übrigen finde ich es gut das Bethesda es unterstützt, denn Mikami hat lange mit diesem Projekt nach jemanden gesucht der es unterstützen möchte und es sah lange Zeit danach aus als möchte dies niemand. Man hat ihm ja schon bei Capcom nicht die Freiheiten gelassen die er wollte.
    Denke hier wird Bethesda den richtigen Riecher gehabt haben das sie sich das ins Boot geholt haben.

  14. vangus sagt:

    Der Text löst bei mir nur wieder Zweifel aus, ist auch etwas zu übertrieben selbstverherrlichend geschrieben. Es kann durchaus der erhoffte Horror-Hit werden, aber heutzutage zweifele ich immer bei sowas, denn richtige Angst zu erzeugen, das ist absolute Meisterklasse, und für mich sind alle Horrorspiele schlecht außer Resident Evil 1 und die ersten beiden Silent Hill.. Alles andere ist mir entweder nicht Horror-mäßig genug oder ist qualitativ nicht gut genug, bzw. das Konzept ist fürn Arsch.. Naja, ich und Horror, ich finde ja auch, dass es keinen einzigen richtig guten Horrorfilm gibt. Einen, bei dem man sich vor Angst beinahe in die Hosen macht, zuletzt hatte ich dass vor vielen Jahren bei Blair Witch Project, da war ich aber auch sehr jung, vielleicht funktioniert Horror als Erwachsener nicht mehr, weil es halt Bullshit ist und man weiß es beim Schauen.. Deshalb sehe ich es als absolute Meisterklasse an. Ein guter Horrorfilm muss es schaffen, durch Glaubhaftigkeit in allen Belangen, einen so in den Bann zu ziehen, dass man wahrlich mitgerissen wird und selber die Angst spürt. Wahrscheinlich unmöglich. Heutzutage kommt ja nur purer Schrott bei dem Genre, gerade aus Amerika.. Aus Japan mag ja noch einiges anguckbar sein..
    Bei Spielen kann Horror einfach weitaus besser funktionieren, weil man halt interaktiv dabei ist, da gibt es mehr Potential.
    Also wenn The Evil Within es wirkich schafft, so unglaublich angsteinflößend zu sein, wie es im Pressetext da steht, dann bin ich der erste, der dieses Spiel kauft, naja, der zweite nach theHitman 😉

    Es ist nur diese ganze heutige Situation mit dem Mainstream-Einfluss usw., da kommt man automatisch ins Zweifeln, naja, ich zumindest.. So richtig ambitionierte Werke gibt es kaum noch..

  15. ResiEvil90 sagt:

    @vangus

    Wenn dann bist du der dritte nach mir und Hitman 🙂
    Aber da du anscheind so Horror resistent bist würde ich die Erwartung in TLoU eher runterschrauben 😉
    Denn so wie ich das sehe wird man da sicher nicht vor Angst in die Hosen machen!

  16. theHitman sagt:

    @vangus
    Da gebe ich dir Recht das ist heute einfach fast unmöglich noch richtigen Horror zu machen wo man als Spieler richtig Angst bekommt.
    Klar das mit vorhing ich Zweifel nicht an TLoU ich warte ja auch auf das Spiel ^^ aber ich werde da sicher nicht vorm TV sitzen und mir in die Hosen machen weil ich soviel Angst habe, da muss schon mehr kommen.
    Damals war das alles einfacher da kannte man auch diese Technik nicht die wir heute haben da konnten einen kleine Dinge schon schocken.
    Wirklich gruslige Filme kenne ich auch nicht wirklich da tu ich mir immer sehr schwer mich reinzuversetzen in einen Film um wirklich Angst zu bekommen.

    Wenn das Spiel wirklich so wird wie es verspricht kannst du davon ausgehen ich werde am Ende vom Fliessband stehen wenn es in der Produktion ist 😀

  17. ResiEvil90 sagt:

    Außerdem hat Mikami doch bewiesen das er es in diesem Genre durchaus drauf hat!
    Also ein bisschen vertrauen 😉

  18. theHitman sagt:

    Eben der Mann ist schon lange dabei der hat doch zum Teil unsere Kindheit (auch wenn wir es noch nicht spielen durften) mitbestimmt mit seinen Titeln.

  19. samonuske sagt:

    Erinnert ein bissel an RE 4 . Grins

  20. ch1ll1x sagt:

    sehr geil... !!!!

  21. PS-FAN sagt:

    Der Herr Mikami ist wohl ein Fan der SAW-Filme 🙂

    Wird nach langer Durststrecke hoffentlich mal wieder ein richtiges Horror Game was dem Genre auch gerecht wird.

  22. skywalker1980 sagt:

    @vangus: ja, blair witch war arg, hab ihn mitten in der nacht und alleine angesehen, musste das licht aufdrehn und mich mit zigaretten ablenken... zumindest in der zeltszene wo man das baby schreien hört...

1 2 3 4