GRID 2: Neue Videos zeigen eine Stunde aus dem Spiel

Kommentare (10)

Die Entwickler vom neuen Codemasters-Rennspiel „GRID 2“ präsentieren weitere umfassende Gameplay-Videos. Während zwei neue Trailer Rennszenen von der Rennstrecke Brands Hatch und der Cote d’Azur zeigen, gehen die Entwickler im Replay des Live-Streams vom 25. April auf die Überholmanöver und die Time Attack-Modi genauer ein. Weiterhin werden im Video die Anpassungsmöglichkeiten an einem Honda NSX genauer vorgestellt.

“GRID 2″ wird am 31. Mai 2013 für die Plattformen Xbox 360, PlayStation 3 und PC in den Handel kommen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nhs1988 sagt:

    Eine Stunde aus dem Spiel?
    Je mehr Videos aus dem Spiel veröffentlicht werden, desto mehr verschwindet doch der "WoW-Effekt". Finde viele Hersteller sollten sich bei Rockstargames eine Scheibe abschneiden. Aber soll ja jeder selber entscheiden.

  2. RED-LIGHT sagt:

    Wenigstens ist dieses Burnoutgerutsche nicht im Spiel. Fettes +!

  3. onbac83 sagt:

    Naja in der Stunde wird auch gar nicht soviel gezeigt.
    Ist schon ok von Codemasters wie sie ihr spiel vorstellen finde ich . Viel schlimmer wäre es wenn die komplette Car-List schon vorher veröffentlich würde. Schliesslich wird man durch die Videos richtig heiss gemacht, an den Wagen mal selbst Hand an zu legen.:)
    Ausserdem bin ich mal gespannt ob es im Spiel eine Ideal-Linie optional zum einstellen gibt. Bis jetzt gab es noch keine zu sehen(ohne Ideal-Linie wäre geil:)).

  4. big ron sagt:

    @RED-LIGHT
    Das Gerutsche, was die da bei GRID 2 eingebaut haben, ist auch nicht besser.

  5. onbac83 sagt:

    @big ron
    Grid 2 besteht nicht nur aus rumgerutsche . Die haben auch schon viele Videos gezeigt wo das nicht der Fall war. 🙂

  6. Twisted M_fan sagt:

    Rennspiele werden erst wieder auf der PS4 gekauft die grafiken sehen seit jahren immer gleich aus.und das gerutsche ist auch so schrecklich man siehe bei etwa 26:30 erster film an jeder kleinen kurve ne riesen rauchwolke"Lächerlich.das erinnert mich sofort an Shift 2.

  7. ne0r sagt:

    Forza Horizon 4 the WIN! Sorry aber auf der PS4 gibts leider nichts vergleichbares und auch Grid 2 wird da nichts ändern (davon abgesehen das es auch auf die Xbox kommt)... Aber es ist besser als das NFS Burnout getue.. das geht unter keiner SAU! Alle NFS Teile von den Burnout Machern kommen mir NIEMALS ins Haus!

  8. Gastro sagt:

    @ne0r: Klar gibts auf der PS4 "noch" nix vergleichbares...

  9. A!! sagt:

    ne0r & Gastro
    doch gibt es
    Drive Club!

  10. Versous sagt:

    Sehr vielversprechend bis jetzt!