Cyberpunk 2077: Jagd nach den Cyber-Psychos steht nicht im Mittelpunkt

Kommentare (14)

In einem aktuellen Interview sprach Creative Director Sebastian Stepien noch einmal über sein aktuelles Werk „Cyberpunk 2077“, das im übernächsten Jahr für den PC und die Konsolen der nächsten Generation erscheinen wird.

Dabei ging er unter anderem auf den zuletzt veröffentlichten Trailer ein und versicherte, dass dieser keineswegs das komplette Spiel widerspiegelt. So werdet ihr definitiv nicht die ganze Zeit damit beschäftigt sein, Jagd auf die Cyber-Psychos zu machen. Stattdessen soll es sich hierbei viel mehr um eine Nebenquest handeln. Bei den Psychos handelt es sich um Personen, die Implantate und Substanzen zu stark nutze beziehungsweise den menschlichen Körper anderweitig verändern und irgendwann mit den daraus resultierenden Folgen zu kämpfen haben.

“Das Psycho-Squad ist in dieser Welt nur eine von vielen coolen Elementen”, führt Sebastian Stepien aus. “Wir hatten für diesen kurzen Teaser einige Ideen und mussten uns auf eine konzentrieren. Augmentation und Cyberware sind in dieser Welt ein großes Thema. Und darum geht es in diesem Teaser.”

“Aber es ist nicht nur ein Spiel, in dem es nur darum geht, dass die Polizei Cyber-Psychos jagt. Das ist ist eine Nebenhandlung. Wir werden nicht die Welt retten, nicht einmal die Stadt. Wir konzentrieren uns auf den Haupt-Charakter und auf seine Probleme – oder ihre Probleme.”

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Tay_fly sagt:

    SUPER hupen super Hupen xD

  2. CoolMind783 sagt:

    Der Trailer hat mich vor ein paar Monaten auf die Band "Archive" aufmerksam gemacht. Die machen wirklich extrem gute Musik und ohne diesen Trailer hätte ich niemals zu dieser Band gefunden. Genau das selbse wie bei einem Trailer von Assassins creed Brotherhood, wo Musik von "Unkle" gespielt wird.

    Freue mich auf das Spiel, klingt bisher alles sehr gut.

  3. Rizzard sagt:

    Cyberpunk wird sicherlich ein sehr gutes Game. Ein der Spiele die ich jetzt schon blind vorbestellen würde. Immerhin versorgt uns CD Projekt bis dahin noch mit Witcher 3.

  4. Crispy sagt:

    Unnötiger Hype, imo.

  5. RED-LIGHT sagt:

    Es gibt kein einziges Gameplay und vill eine Hand voll Details zum Spiel. Warum bestellt ihr es vor? Ihr versucht was vorzubestellen, das ihr nicht mal gesehen habt. Genau durch sowas werden Spiele wie Aliens, Brink, Cod, usw gut verkauft. Wartet auf Gameplay, schaut euch das Gameplay genau an ob das euer Fall wäre. Nicht immer gleich vorbestellen.

  6. waffel5 sagt:

    Auf diese Firma ist allerdings Verlass, die schätzen ihre Kunden noch und zeigen dies auch.

  7. alexwiele sagt:

    Warum steht im Text, dass CP im übernächsten Jahr erscheint?
    Ich gehe noch von 2014 aus.
    Oder gibt es da neue Infos?

  8. Dante Redgrave sagt:

    @red
    der firma kann man ruhig vertrauen (the witcher)

  9. Hendl sagt:

    schöner Trailer, mit einem überragenden Soundtrack, mehr aber auch nicht...

  10. Roronoa Zoro sagt:

    @RED-LIGHT:
    Unser Geld, unsere Entscheidung...

    Wenn's dir nicht passt, dann hör doch sofort auf mit den Videospielen und sammel Pokemon-Karten.

  11. Gregorius sagt:

    An alle Intelligenzbestien: Cyberpunk ist das beste D&D-mäßige Rollenspiel in seinem Genre. Der Hype stammt - in erster Linie - daraus. Und da die Macher ebenfalls für The Witcher verantwortlich sind dürfen wir uns vermutlich auf ein sehr gut umgesetztes RPG freuen, das schon seit Ewigkeiten ein eigenes Videospiel verdient hat.

    Also, wenn man keine Ahnung hat, Fresse halten und schlechte Alltagsshooter weiterspielen.

  12. RED-LIGHT sagt:

    ES GIBT KEIN EINZIGES GAMEPLAY!!!! WOHER WISST IHR DAS ES GUT WIRD WENN IHR ES NOCH NICHT GESEHEN HABT? Selbst die besten Entwickler können mal scheisse bauen. Das kann man bei euch echt schon als totale Verblendung bezeichnen.

  13. KaKaFEST sagt:

    Archive - Bullets ..... tolle Band

  14. alexwiele sagt:

    @red

    Du siehst immer alles so negativ. Was du Verblendung nennst, nenne ich Vertrauen. Die Leute kennen den Entwickler, mögen das Thema und fanden den Trailer gut.
    Das reicht einigen um das Spiel vorzubestellen. Was ist daran schlimm. So ne Vorbestellung ist doch auch schnell wieder storniert... Bisher hat der Entwickler gute spiele produziert... Da ist es dich nur fair ihm erstmal das Vertrauen auszusprechen, oder?

    @topic
    Aber das nur nebenbei...Viel wichtiger ist, dass im Text ne falsche Information steht.
    Alle Welt geht derzeit von einem Release im Frühjahr 2014 aus.

Kommentieren