Assassin’s Creed 4: Black Flag – Edward Kenway ist nicht mehr der typische Assassine

Kommentare (42)

Vor einigen Wochen kündigte Ubisoft das Action-Adventure „Assassin’s Creed 4: Black Flag“ an, das ein neues Setting sowie einen neuen Protagonisten einführt. Wie bekannt ist, schickt uns der Titel in die goldene Ära der Piraten, was sich auch am Auftreten der Hauptfigur Edward Kenway auswirkt. Laut Autor Darby McDevitt haben wir es mit einem raubeinigen Piraten zu tun, der anders als seine Serienkollegen Connor, Ezio oder Altair wirkt. Zudem scheint er sich nicht nur auf eine Herzensdame zu konzentrieren.

“Edward Kenway ist ein rauer und derber Kerl”, so McDevitt. “Aber er ist auch ein verheirateter Mann und eine seiner Hauptmotivationen in diesem Spiel liegt darin, sich zu bereichern und sich vor seiner Familie als Mann mit Qualitäten zu beweisen. Es gibt also eine ganz spezielle Frau in Edwards Leben, aber es gibt auch andere nicht so spezielle Frauen.”

Das heißt, neben der Beziehung zu seiner Frau pflegt Edward auch Liebschaften mit anderen Damen. Ohnehin wird die Beziehung zu seiner Frau als sehr angespannt beschrieben. Nähere Einzelheiten erfahren wir in wenigen Monaten. Aktuellen Planungen zufolge kommt “Assassin’s Creed 4: Black Flag” am 31. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und Wii U in den Handel. “Assassin’s Creed 4: Black Flag” erscheint auch für die Next-Gen-Konsolen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dvlinsuf sagt:

    genau aus dem Grund war beim 3ten Teil Kenway auch weitaus interessanter als Connor.
    Jedes mal die selbe Scheiße "OOH, mir wurde Leid zugefügt und ich räche mich sooo lange bis ALLE tot sind."

    Einfach mal en Kerl der seine Position bzw. Fähigkeiten ausnutzt um sich zu bereichern und mal auf andere scheisst.

  2. IceWolf316 sagt:

    Seien wir mal ehrlich, einen Piraten kann man ja auch gar nicht anders darstellen 😉 Ausser er heißt Jack Sparrow, dann ist man nicht nur rau, sondern auch dauernd merkwürdig 😉

  3. TylerDurden94 sagt:

    @IceWolf316

    Ich glaube du meintest CAPTAIN Jack Sparrow

    P.S.: Spiel wird sich ned schlecht aber irgendwie ist langsam die Luft aus Assassins Creed raus.

  4. tjd265 sagt:

    assasins bugs 4
    bug flag

  5. hasenpupsi sagt:

    Ich freue mich auf das Piratensetting. Ist mir egal, ob das unter Assassins Creed läuft oder eine andere IP ist. Piraten sind cool. Hey ho, und ne Buddel Rum...

  6. Silent Bob sagt:

    Die beste Nachricht wäre: "Ab jetzt lassen wir den Sch**ß mit dem Animus bleiben."
    Solange das nicht passiert, gibt's assassins creed nur aus der Videothek.

  7. RED-LIGHT sagt:

    Ohne Animus gäbe es gar kein AC.

  8. MaggotRg sagt:

    Ich sehe das immer noch skeptisch entgegen. Die letzten beiden Teile waren einfach nur noch so Naja.
    Piraten sind cool keine frage u da wahrscheinlich auch Gruften erforsch werden kommen bestimmt auch Zombies 😀

  9. RED-LIGHT sagt:

    Man kann jetz so wie es aussieht sogar tauchen.

  10. dharma sagt:

    Maggot "...u da wahrscheinlich auch Gruften erforsch werden kommen bestimmt auch Zombies"

    oooooh bitte nicht, Zombies in AC wäre lächerlich, will ich nicht, never, niemals.

  11. Golath sagt:

    Ja und nächstes jahr ist wieder ein anderer kein assassine und dann spielen clowns auf partys.

    Diese serie ist mittlerweile genau so lächerlig wie seine news

  12. TylerDurden94 sagt:

    Ich fände es einfach mal geil wenn man ein bisschen interessantere Szenarien nehmen würde, ich hab kein Problem mit dem Piratensetting, da haben sie bestimmt ein paar coole Ideen, aber ich glaube wenn sie sich mal trauen würden ein Teil in Asien (besonders interessant Japan) oder der gleichen spielen zu lassen oder sich mal dazu aufraffen ein weiblichen Hauptcharakter zu kreieren, könnte das der Reihe neue Impulse geben, mal abgesehen davon sollte sie das Kampfsystem einfach mal ein bisschen schwieriger gestalten

  13. Dvlinsuf sagt:

    @TylerDurden94

    Stell dir mal vor die würden das Spiel schwerer machen? dann würd es ja keiner mehr spielen.

    Das Spiel eignet sich eigentlich perfekt für ein komplexeres Kampfsystem und für en cooles Schadensmodell.

    Dazu bräucht es aber wieder das Wirtschaftssystem aus den anderen Teilen.

    Man kämpft, bekommt en Treffer am Arm ab. Dann bricht die Rüstung, dann wird der Arm verletzt. Als Konsequenz daraus biste angeschlagen und kannst dann eben nur noch ne kleine Waffe zum Kämpfen nutzen.
    Oder du kannst bei Beintreffern net mehr gescheit zielen.

    Dann musste eben zu nem Doc und dich behandeln lassen, der Schmied muss deine Rüstung flicken.

    Sowas würde dann auch wieder einen motivieren sich das alles aufzubauen dass man kurze Wege hat.

  14. Argonar sagt:

    Man das klingt alles schon wieder so schlecht, ich will immer weniger mit dem neuen AC zu tun haben. Wie kann man innerhalb von 1 Spiel nur alles so verhunzen?

  15. tjd265 sagt:

    wrltkriegszenatio. oder wirklich son kung fu szenario wie die alten eastern

  16. Mikestar sagt:

    Besser gesagt er ist gar kein Assassine mehr. Er hat vielleicht denn Skill, und sieht auch ein bisschen danach aus, aber ein Assassine ist ein einfacher Assassine, und kein Pirat.

  17. Obito sagt:

    Edward betrügt seine Frau? Und schon ist er bei mir unten durch

  18. dizzy123 sagt:

    Machen doch heute in spielen tausend Leute xD

  19. TylerDurden94 sagt:

    @Dvlinsuf

    Du hast echt ein paar coole Ideen, ein komplexeres Kampfsystem wäre ein Traum. Ich persönlich fand z.B. das Kampfsystem aus Arkham Asylum bzw. Arkham City tausendmal spaßiger als das von Assassins Creed.
    Aber die Hoffnung das sich in diesem Bereich des Spiels noch irgendwas ändert hab ich schon aufgegeben, dafür hat sich die Reihe und das Gameplay bereits zu stark in die Community etabliert.

    @tjd265
    ich find das Setting generell interessant, insbesondere das Feudale Japan könnte interessant sein, aber insgesamt Einflüsse von Kung Fu, Samurai , Ninja fände ich mal erfrischend.
    Das Piratensetting finde ich als solches einfach zu nahe liegend, ich mein alles was die Entwickler sich dabei wahrscheinlich gedacht habe ist: " Oh unsere Schiffsequenzen aus AC3 sind beim Publikum gut angekommen lasst uns ein ganzes Spiel daraus machen."
    Ich will jetzt aber gar nicht so auf dem Piratensetting rumreiten, allgemein die ganze Ein-Spiel-pro-Jahr-Situation ist einfach zu viel, man kann sich schon gar nicht mehr auf einen neuen Titel freuen weil der sowieso gleich wieder draußen ist, die Spieler werden einfach übersättig. Vorfreude kommt keine mehr auf. Das ist der Grund warum ich momentan von Assassins Creed gar nicht mehr hören kann.

  20. TylerDurden94 sagt:

    @Obito

    Seriously? Ich hoffe das ist nicht ernst gemeint.

  21. ToRobi97 sagt:

    Hat meiner Meinung nach nichts mehr mit AC zu tun die Serie ist also im Moment für mich tot schade ja.

  22. u2at sagt:

    @ Obito
    aber obito magst du?
    ich glaub Obito ist weitaus schlimmer 😀
    und er hat nichtmal einen grund für das was er tut...

  23. darkcloud1983 sagt:

    Macht doch endlich mit desmond weiter und beendet die reie damit. Muss selber auch sagen das kung fu und ninja spiele fehlen in form von tenchu oder jade empire. Warum eigentlich?

  24. SJ-Sharkz sagt:

    AC ist seit Brotherhood leider tot.

  25. BioTemplar sagt:

    Ehebrecher

  26. SJ-Sharkz sagt:

    @BioTemplar

    Na und?

  27. Obito sagt:

    @Tylerdurden
    Und wie das mein ernst ist. Was ist denn das bitte für ein Mann, der seine Frau betrügt? Kein richtiger, wenn du mich fragst 😉

    @u2at
    Obito ist der beste! Der tut das doch GERADE WEIL er an seine "Frau" denkt(auch wenns bei ihm extrem weit hergeholt ist). Er ist halt wie Kratos 😉

  28. SJ-Sharkz sagt:

    @Obito

    Was für ein richtiger Mann? Deiner Meinung nach wohl am Herd und am Spülen? 😉

  29. 30 30 sagt:

    Assassins Creed ist nicht mehr der typische Assassins Creed .... 😀

  30. TeamBravo sagt:

    Sau dumm, dass der neue Assassine mit Vornamen wie der Vampir aus Twilight heißt...

  31. CoolMind783 sagt:

    Nach dem enttäuschenden 3. Teil und dessen Ende, ist für mich schluss mit AC. Teil 4 reizt mich überhaubt nicht mehr und das liegt einfach an dem anspruchslosen gameplay und dem jährlichen Erscheinen.

  32. alexwiele sagt:

    Auf ein gutes piratenspiel hätte ich eigentlich Lust.
    Aber mich hat AC nie wirklich angesprochen.

    Ich persönlich hätte Blag flag lieber als eigenständige IP gehabt.
    Dann hätte man auch mit nem neuen kampfsystem, Schwierigkeitsgrad usw. etwas experimentieren können.
    Und mit etwas Glück und Geschick hätte man bei ubisoft eine neue Milchkuh zum melken gefunden. 😉

  33. TylerDurden94 sagt:

    @Obito
    natürlich finde ich diesen Charakterzug nicht gut, find es sogar echt schlecht von einem Menschen einen anderen so zu betrügen
    ABER
    Es ist eine Geschichte in einem Videospiel, also nicht so ernst nehmen, außerdem können wir uns jetzt noch kein Urteil von Edward machen, wir kennen seine Gründe und den Hintergrund nicht.

  34. Obito sagt:

    @Tylerdurden
    Also das beeinflusst meine Meinung negativ, das wollt ich damit sagen

    @SJ-Shakrz
    also ich weiß ja nicht wo du herkommst, in normalen Zivilisationen ist man keine Nutte, die durch die Gegend vögelt. Kann ja sein, dass das bei euch Zuhause anders ist. Ich kenns halt so

  35. SJ-Sharkz sagt:

    In normalen Zivilisationen? Bis zur Heirat kein Sex? Ach komm wir leben alle nur einmal 😉

  36. Obito sagt:

    Bis zur heirat kein Sex hab ich nie gesagt, bin nur dafür, dass man seine Würde behalt 😉

  37. Obito sagt:

    *behält

  38. SJ-Sharkz sagt:

    Welche Würde? Wir sind nichts anderes als denkende Affen mit weniger Sex. 😉

  39. Obito sagt:

    @SJ-SHarkz
    Einsicht ist der Weg zur besserung 😉

  40. Ghost_22 sagt:

    hhahhahha Obito ownt alle 😀 ich habs mir schon vorbestellt :3 mit watch dogs 😀

  41. Misari sagt:

    ...Zu den Zeiten gab es eher weniger "Treue" und die Frauen waren meist schlimmer soviel dazu davon abgesehn fing Ezio doch mitm AC Hurn an xD am ENDE ist es jedem selber überlassen ob er es genau SO spielt

    und Obito(Naruto Shippuuden) Will die ganze Welt unter Kontrolle bringen weil 1Kerl namens Kakashi seine große Liebe gekillt hat soll er ihm doch einfach das Auge abziehn und den Kopf abreißen Ich verklopp auch nicht jeden weil ich mich beim Fußball verletze oder mich wer Foult

    Oder soll ich dahin gehn und mich rächen indem ich ihm und jedem andern nen A tritt verpasse?xD

  42. Obito sagt:

    @Misari naja Obito will ja "nur", dass niemand den selben Schmerz erleiden muss wie er. Sein Grundgedanke ist ganz gut, aber doch etwas übertrieben

Kommentieren