Batman: Arkham Origins – Teaser-Trailer veröffentlicht

Kommentare (16)

Die Entwickler von Warner Bros. Montreal haben einen Teaser-Trailer zu ihrem kommenden Action-Titel “Batman: Arkham Origin” veröffentlicht. Ein längerer Trailer soll am 20. Mai folgen, wie im Teaser angekündigt wird.

Die Geschichte des Spiels wird als Batmans schlimmster Alptraum beschrieben: Nachdem Black Mask ein üppiges Kopfgeld auf den Schwarzen Ritter ausgesetzt hatte, haben sich acht der gefährlichsten Killer der ganzen Welt an Heiligabend in Gotham versammelt, um den Dunklen Ritter zu töten. So wird der noch junge Batman, der bisher nur mit weniger gefährlichen Schurken zu tun hatte, das Ziel von Auftragskillern und Superschurken, die eine gewaltige Herausforderung für den unerfahrenen Helden darstellen sollen.

Dabei wollen die Entwickler dem Spiel einen klassischen Film-Noir-Look verpassen und Batman selbst etwas furchteinflößender darstellen als in “Arkham Asylum” und “Arkham City”.

“Batman: Arkham Origins” wird am 25. Oktober 2013 unter anderem für PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Selfdestruction sagt:

    Ich verstehe Teaser nicht. Ein Trailer für einen Trailer für das Game. Sieht aber ganz hübsch aus.

  2. Nnoo1987 sagt:

    bitte nicht..

  3. BallackXS sagt:

    Trailer ein Tag vor der neuen Xbox ankündigung. Hoffe nur das MS da kein Vertrag mit WB hat

  4. nov26ooo sagt:

    Batman Arkham Asylum fand ich Super. Den zweiten Teil hab ich jedoch nur einmal gespielt und dann wieder verkauft; fand ihn überhaupt nicht gelungen und versteh´ noch immer nicht, weshalb alle so begeistert waren. Teil 3 werde ich gar nicht erst kaufen.

  5. Butcher sagt:

    Abgesehen von paar Vereinzelten, denke ich sind wir alle der Meinung, dass das wieder DER Kracher werden könnte.
    Ich freu mich jedenfalls schon sehr drauf.

  6. bertman83 sagt:

    Was fällt auf?
    Für InGame sieht es zu gut aus... Ergo CutScene.
    Ist es doch InGame, dann für PS4 oder die neue Box, oder wie BallackXS vermutet, nur für die Box... "...will be available for the Xbox 360® video game and entertainment system from Microsoft, PlayStation®3 system..."
    Kein Wort von PS4....

    Punkt 2. Wenn es eine CutScene ist, mach ich mir schon fast Sorgen, da nicht Rocksteady am Start ist und deren Trailer immer InGame waren...

    Warner Brothers traue ich nicht, schaffen es ja kaum auf BluRay HD-Ton raufzubringen...
    Und da sie es für alle gängigen Plattformen rausbringen wollen (als der jetzigen) sehe ich fast schwarz was die Qualität betrifft. Sieht nach Lizenzspiel aus...

  7. Selfdestruction sagt:

    @bertman83
    Das ist weder InGame, noch Cutscene. Diese Art von Trailer nennt sich Cinneastischer Trailer. Nicht mal der Pc kann so eine Grafik projezieren...
    Und zu Punkt 2 : Das ist eine Lüge, denn zu Arkham City wurde ja auch ein cinneastischer Trailer veröffentlicht, der Dr Hugo Strange damals vorstellte.
    Deine Aussage "Sieht nach Linzenzspiel aus" verstehe ich nicht. Die Arkham Trilogie sind ja alles Lizenzspiele, da man nicht ohne weiteres Batman verwenden darf, ohne die Lizenz dafür erworben zu haben.

  8. waffel5 sagt:

    Ist schon schwer am Ende des Trailers das Playstation Symbol ausfindig zu machen...

  9. DarkRyuHayabusa sagt:

    Was die Wii U bekommt auch ein Spiel!
    Kennt man ja nicht, für die Wii U gibts mehr Hardware wie Software lol

    Schöner Teaser Trailer freu mich auf die PS3 Version.

  10. redman_07 sagt:

    ach die trailer kannst eh vergessen,batman hat nie rendersequenzen aber hauptsache immer HQ trailer zeigen,eins der wenigen dinge die ich an den batman titeln bemängeln würde

  11. Argonar sagt:

    @ Selfdestruction

    Das hast du falsch verstanden, ein Teaser Trailer ist nicht ein Trailer für den Trailer (oft kommen die Szenen aus dem Teaser gar nicht im fertigen Trailer)

    Ein Teaser zeigt einfach mal ein paar kurze Eindrücke und ist im Prinzip da um die Fans erstmal mit ein paar kurzen Szenen und Eindrücken zufrieden zu stellen, denn jeder will ja, sobald ein Spiel/Film vorgestellt wurde, mal was dazu sehen. Auf der anderen Seite soll er dabei helfen einen gewissen Hype aufzubauen.

    Außerdem ist ein Teaser Trailer etwas, was man bei einer Konferen oder ähnlichem herzeigen kann und vergleichsweise schnell hergestellt ist. Niemand stellt sich auf ein Podium und fängt dann nur an über ein neues Splel zu erzählen ohne dass er IRGENDWAS herzeigen kann.

    @bertman83

    Selfdestruction hat es eigentlich schon schön geschrieben aber hier nochmal die Zusammenfassung.

    Ja es ist ein vorgerendertes Videon.

    Nein wird vermutlich nicht im fertigen Spiel auftauchen.

    Ja sowas gabs auch bei Arkham City.

    Nein da war das Video auch nicht im Spiel.

    Nein es handelt sich dabei nicht um ein Next Gen Spiele.

    Falls es doch auf der nächsten Gen rauskommt, dann als einfacher Port mit ein paar kleinen Zusatzfeatures, wie es bei der WiiU Version von Arkham City der Fall war.

    Nein von Lizenzgame (alias hingerotzes movie game) kann keine Rede sein.

  12. ChuckNorriss sagt:

    aha....

  13. stoneagestatic! sagt:

    Also wärend die Xbox ne 360 hinter hat, steht da bei PS einfach nur Playstation... da interpretiere ich mehr das es für PS3 UND PS4 kommt!

  14. Edelstahl sagt:

    Ein Wort genügt: DOPE!

  15. Ifosil sagt:

    Hübsch, doch sollten die ihr Budget lieber ins Spiel investieren, anstatt alles in Marketing und Rendertrailern zu verpulvern. Denn dieses Verhältnis ist schon stark asymmetrisch. Darunter leidet die Qualität.

  16. Brokenhead sagt:

    @bertman83

    da steht nur Playstation weil die kein platz haben 3 systeme da reinzuquetschen...
    die neue xbox übrigends auch nicht aufgelistet das liegt aber noch an der fehlenden vorstellung und namen.