Battlefield 3: Weiteres Double-XP-Event angekündigt

Kommentare (11)

Nachdem das letzte Double-XP-Event für „Battlefield 3“ kurzfristig verschoben werden musste, folgte an diesem Wochenende der neue Termin. Der Startschuss erfolgt am kommenden Donnerstag. Danach habt ihr 96 Stunden Zeit, doppelte Erfahrungspunkte zu erspielen. Die Verdoppelung gilt für alle Plattformen, für alle Modi und auf allen Maps.

Auf der offiziellen Seite heißt es: “Wir freuen uns sehr, das neue Datum für den kommenden Event mit doppelter Erfahrung in Battlefield 3 bekannt geben zu können. Das Event wird vom 23. bis 27. Mai stattfinden und für 96 Stunden laufen. Man sieht sich auf dem Battlefield.” Die Eckdaten nochmals in der Übersicht:

Was: Doppelte Erfahrung
Servers: All Ranked Server
Karten und Modi: Alle Karten und Modi
Spieler: Alle Platformen, für alle Spieler
Start: 23. Mai 11 Uhr
Dauer: 96 Stunden

battlefield-3-armored-kill-alborz-mountain-2

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shaft sagt:

    double xp ist für boons. warum kann man das nicht abstellen, wenn man das nicht will?

  2. RED-LIGHT sagt:

    BF3 = COD 7 Es gewinnt nur noch der, der die größte Bauernleitung hat, es gewinnt nur noch der der die größte überpowerte verwendet, dann ständig double XP das zu BF null passt.

  3. BH-Experte sagt:

    Naja, da die Server so bescheiden laufen werde ich eher Bad Company 2 spielen als BF3.

  4. Gods sagt:

    sauber. vlt erreich ich ja doch noch vor BF4 den Colonel Service Star 100. Wär schon geil. BF3 ist einfach eines der besten PS3-Spiele.

  5. BallackXS sagt:

    @Red-Light
    In BF3 gibt es keine OP Waffen. Nur Waffen die in jeder Lage gut sind wie z.B. die M16.
    Und mit der Leitung muss ich dir ein bisschen zu stimmen. Dank Client Basierter Hit-Detection wird man oftmals noch getötet, obwohl man schon seit einer Sek. hinter einer Mauer liegt. Das ist manchmal noch krasser als in CoD. Ich finde die Hit-Detection allgemein sehr Merkwürdig in BF3. Man zielt genau auf den Gegner aber getroffen wird er nur von 50% der Kugeln. Hoffe das bessrt sich in BF4. Serverseitige Hit-Detection währe ein guter Anfang obwohl das nicht passieren wird

  6. dharma sagt:

    @Red

    CoD7 = BO1

  7. Das Orakel sagt:

    wiso verschoben...konnten sich EA eigenen Hacker nicht vorbereiten oder wie?!

  8. RED-LIGHT sagt:

    @ Ballack --- Genau das war früher nicht der Fall.

  9. Crispy sagt:

    Bad Company 2 zum Sieg! 😀

  10. SpeedFreak04 sagt:

    Müll

  11. GoWFilippos sagt:

    Ey die Server sind heutzutage so am Arsch jedes mal steht da Verbindung zu EA Servern Unterbrochen

Kommentieren

Reviews