Remember Me: Eine Portierung auf NextGen-Plattformen wäre zu teuer, sagt Dontnod

Kommentare (4)

Für alle, die vielleicht darauf gehofft haben, dass Capcoms Action-Adventure „Remember Me“ auch den Sprung auf die kommenden NextGen-Plattformen PS4 und Xbox One schafft, hat das Studio Dontnod schlechte Neuigkeiten.

“Remember Me” wird in Europa am 6. Juni für die PlayStation 3, die Xbox 360 und den PC erscheinen. Eine Portierung auf die NextGen-Konsolen wird es nicht geben. Ein solches Unterfangen wäre schlicht und einfach „zu teuer“, erklärte Dontnods Narrative Director Alain Damasio. Weiterhin heißt es, dass das französische Studio im letzten Monat gerade erst in ein neues Gebäude umgezogen ist. Der Personalstamm stieg  von ursprünglich 5 auf mittlerweile 170 Mitarbeiter an.

„Remember Me:“ verfrachtet die Spieler in das Jahr 2084 nach Neo-Paris, wo Augmented-Reality und Erinnerungsmanipulation Kontrolle über das Leben der Menschen ergriffen hat. Die Spieler schlüpfen dabei in die Rolle von Nilin, eine ehemalige Elite-Gedächtnis-Jägerin mit der Fähigkeit, sich in die Gedanken der Leute einzuhacken, um die Gedanken und Erinnerungen zu stehlen und zu manipulieren. Die Mächtigen nahmen Nilin fest und löschten jegliche ihrer Erinnerungen, da sie ihr Wissen und ihre Fähigkeit fürchteten. Nach ihrer Flucht aus dem Gefängnis, setzt Nilin alles daran, ihre Identität wiederzuerlangen.

remember-me-screenshot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Silenqua sagt:

    Das "Zu Teuer" seh ich mir dann in einem Jahr nochmal an, wenn wieder eine PS3 Portierung nach der anderen auf der PS4 landet ^^

    Bei den ganzen HD Portierungen für PS3 wäre das nur logisch.

  2. RED-LIGHT sagt:

    Schade das wäre cool gewesen.

  3. Nnoo1987 sagt:

    ist shon ok muss auch für neuen konsolen geld spaaren

  4. KingzWayz sagt:

    schade, aber besser als ein simpler port.
    evtl. teil 2 auf ps4?