Battlefield 4: Zuletzt aufgetauchtes Promo-Material laut EA lediglich ein Fake

Kommentare (2)

Im Laufe des Wochenendes machte erneut vermeintliches Promo-Material zum kommenden Shooter-Blockbuster „Battlefield 4“ die Runde. Diesem ließ sich unter anderem entnehmen, dass ihr im Mehrspieler-Modus die Möglichkeit bekommen werdet, auch weibliche Soldaten zu spielen.

Zudem war von zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten oder einem neuen Feature, das es euch ermöglicht, als Commander auf die Unterstützung der Artillerie zu bauen, die Rede. Wie sich vor wenigen Stunden herausstellte, braucht ihr euch allerdings keine weiteren Gedanken um die angeblichen Neuerungen zu machen. Laut EA handelt es sich beim vermeintlichen Promo-Plakat nämlich einmal mehr um einen simplen Fake.

Handfeste Details zum Mehrspieler-Modus von „Battlefield 4“ möchten Electronic Arts und DICE erst im Rahmen der hauseigenen E3-Pressekonferenz enthüllen. Diese findet am 10. Juni um 13 Uhr (PST) statt. Alle relevanten Neuigkeiten und Impressionen findet ihr zeitnah natürlich auch bei uns auf Play3.de.

battlefield-4-amphibischer-angriff

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. bulku sagt:

    Wers brauch schön für ihn...

  2. kuw sagt:

    genauso fake wie das cover und titelbild usw. hat man ja gesehen wie fake das ist 😉