inFamous: Second Son – Fast alle NPCs sollen auf realen Personen basieren

Kommentare (23)

Zu den ersten Titeln, die offiziell für die PlayStation 4 angekündigt wurden, gehört „inFamous: Second Son“, das derzeit bei den Jungs und Mädels von Sucker Punch entsteht.

Wie diese in einem aktuellen Statement bestätigten, basieren fast alle Passanten beziehungsweise nicht spielbaren Charaktere auf realen Personen. Bei den meisten handelt es sich laut offiziellen Angaben um Freunde oder Famlienmitglieder der Entwickler. Aber auch der eine oder andere Schauspieler gehört zu den 75 Personen, die innerhalb von drei Tagen für das Spiel eingescannt wurden.

Die Story von “inFAMOUS: Second Son” ist sieben Jahre nach den Geschehnissen von “inFAMOUS 2″ angesiedelt. In dieser Zeit hat sich einiges verändert, jeder der Anzeichen zeigt, ein sogenannter ‘Bio-Terrorist’ zu sein wird sofort dem Department of Unified Protection (DUP) überstellt – eine Regierungseinrichtung die sicherstellen soll, dass sich die katastrophalen Ereignisse von Empire City und New Marais niemals wiederholen werden.

Um die Bio-Terroristen aufzuspüren,  wurden überall Sicherheitsmaßnahmen wie Sicherheitskontrollen und spezielle Scanner errichtet, die das tägliche Leben aller Menschen beeinflussen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Leander96ps sagt:

    Sehr geil!

  2. KingzWayz sagt:

    geil

  3. ovanix sagt:

    Schon Vorbestellt 😀

  4. TylerDurden94 sagt:

    Freu mich auf das Spiel, und das mit den Passanten ist eine coole Idee.
    Und 75 verschiedene Charaktermodelle hört sich auch nicht schlecht an.

  5. Nnoo1987 sagt:

    mega cool freu mich heftig

  6. Tay_fly sagt:

    wird mit der ps4 premium(wenn sie kommt) gebuyed ^^

  7. Mikestar sagt:

    Ich möchte auch dort rumlaufen 😀

  8. Tay_fly sagt:

    @Miketar wirst du, nur als Staubschleuder(Hauptcharakterfähigkeit) xD

  9. dizzy123 sagt:

    Mal ne frage :
    Vorsicht ab jetzt kommen Spoiler Wenn hier bisher irgendwer noch nicht infamous zwei durchhat bitte nicht weiter lesen

    Wird infamous Second Son auf das gute oder auf das böse Ende von infamous basieren weil im guten Ende starb ja Cole, das würde also sein auftauchen unmöglich machen oder Auf das böse was immerhin ermöglichen könnte das er wieder auftaucht

  10. 09er sagt:

    Gute Idee. kann man auch seinen Hund scannen lassen?

  11. RED-LIGHT sagt:

    Echt geile Idee, jeden Tag liebe ich die PS4 mehr. ^^ An was liegt das wohl?

  12. Twisted M_fan sagt:

    @RED-LIGHT

    Einfach abgekürtzt die PS4 ist eine reine Hardcore Zockermaschine mit feinen und Sinnvollen feature die auch gebraucht werden.

    Sony verzichtet auf unnötigen krims kram und bietet stattdessen das was der Spieler haben möchte,und das ist eine Potente Harware Konsole für Spieler.Sony macht in den letzten Monaten alles richtig und das überträgt sich auf die Spieler.Ja und ich liebe die PS4 jetzt auch schon obwohl ich jede PS Konsole liebe.Sony weiß einfach wie es geht.

  13. Twisted M_fan sagt:

    Hardware sollte es heißen.

  14. Lorenor sagt:

    hmm... ob das mein erstes ps4-spiel wird? aber welches es wird ist mir im grunde egal. first come, first served har har.

  15. Lorenor sagt:

    jedenfalls könnte es das erste infamous sein, das mir zusagt. die vorgänger fand ich irgedendwie komisch.

  16. K1LLSH8DY sagt:

    eine reine hardcore zockermaschine?
    da hast du wohl ein paar news nicht gelesen was?

    das video ist alt, aber egal.
    freu mich auf ps4 und infamous...

  17. Istnurspass sagt:

    Weiss jemand, ob Spielstände der vorigen beiden Spiele irgendwelche Änderungen im Spiel bewirken sollen?

    (Kaum zu glauben, dass ich in diesem kleinen Satz beim Korrekturlesen fünf Fehler gefundnen habe -.-*)

  18. R3R3V3NG34NC3 sagt:

    weiß jemand ob man da wieder gut und bölse entscheidungen trewffen kann? wie in infamous 2? also z.b. der oder dem anschließen und dann hgalt andere fähigkeiten bekommen un dsowas?

  19. RED-LIGHT sagt:

    Wird es bestimmt wieder geben, das ist ein Markenzeichen von der Serie.

  20. R3R3V3NG34NC3 sagt:

    Sehr gut 😀 ich freu mich richtig darauf! 😀

  21. lalala sagt:

    Es wird wahrscheinlich ein Karma System geben, Das spiel schließt an das gute Ende an, Spielstände können nichts machen weil das Spiel auf der PS4 ist.

  22. Istnurspass sagt:

    Ouh ja stimmt. Hab irgendwie gar nicht dran gedacht, dass es ja next Gen ist....
    Aber die Trophys werden doch übernommen, oder?
    Ist es nicht möglich auch Trophys auszulesen und dann evtl. das Spiel zu verändern, bzw den anzupassen? Vorausgesetzt, es macht im Spiel überhaupt Sinn Aktionen aus den vorherigen Teilen miteinzubeziehen.

  23. spider2000 sagt:

    das spiel wird mit der ps4 gekauft.