GRID 2: Die ersten internationalen Reviews eingetroffen

Kommentare (20)

Passend zum bevorstehenden EU-Launch Ende der Woche erreichten uns heute die ersten internationalen Reviews zu Codemasters Racing-Titel „GRID 2“.

Diese pendeln sich aktuell zwischen 7 und 9 von 10 möglichen Punkten ein und machen deutlich, dass „GRID 2“ den hohen Erwartungen der Community offenbar nicht ganz gerecht wird. Vor allem die Tatsache, dass die Entwickler von Codemasters dermaßen darum bemüht waren, den Flair des ersten Teils einzufangen, dass „GRID 2“ nur selten eine eigene Identität offenbart, wird kritisiert.

Zudem werden die fehlende Cockpit-Perspektive und die mitunter etwas schwerfällige Steuerung angeprangert. Zu punkten vermag „GRID 2“ hingegen mit seiner spektakulären Technik, dem einsteigerfreundlichen Gameplay und dem stattlichen Umfang.

Weitere Details zu den Stärken und Schwächen von „GRID 2“ entnehmt ihr den folgenden Reviews.

CVG – 7
God is a Geek – 9
Videogamer – 8
Eurogamer – 7
Gamereactor Sweden – 7
NZgamer (PC) – 8.5
Spong – 8
IGN: 8
StrategyInformer: Keine Wertung
EDGE – 9
Digitaly Spy – 4.5/5

002_grid-2

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ridgewalker sagt:

    Was haben die den erwartet? 10/10??

  2. bulku sagt:

    Macht viel fun online.....

  3. CologneRipper sagt:

    Ich habs nach langem hin und her nun doch wieder storniert...erst dachte ich das mich die fehlende cockpit-perspektive nichts ausmacht aber umso länger ich überlegt habe umso mehr hats mir gestunken. nun leihe ich es mir erstmal aus und gucke obs was taugt 🙂

  4. Apple-Fan sagt:

    Ist doch ein gutes Spiel, heult doch wegen der Cockpit.

  5. VICTORY sagt:

    @apple-Fan

    Manche stört es eben dass es keine Cockpit Perspektive gibt was ist dein Problem damit?

  6. bulku sagt:

    Sind aber wie bei NfS MW viele kinder unterwegs,die es mit Destruction Derby verwechslen.(Online)

  7. Emzett sagt:

    Hab voll Bock auf das Game!! Und zum Glück ist die Cockpit Ansicht für mich völlig irrelevant, da ich mit Lenkrad zocke 🙂

  8. Inkompetenzallergiker sagt:

    Es ist ein Arcade Racer und keine Simulation. Wer braucht da eine Cockpit Ansicht?

  9. spider2000 sagt:

    die Cockpit ansicht ist ja im allgemeinen klasse, aber ich fahre doch lieber in der ego ansicht, so wie immer.

    mal sehen wie das spiel so ist, teil 1 war ja richtig klasse.

  10. Michi2801 sagt:

    War großer Fan von Teil 1. Die gefühlten 10.000 Videos, die die Entwickler bezüglich Teil 2 rausgehauen haben, überzeugen mich nicht im geringsten... Spare lieber weiter für die PS4

  11. Bulllit sagt:

    StrategyInformer: Keine Wertung

    Wieso wird das dann erwähnt?

    Freue mich auf das Spiel. Scheint ne gute Wertung zu sein.

  12. fire sagt:

    Verstehe ich nicht. Bei Wertungen zwischen 7 und 10 soll das Spiel den hohen Erwartungen der Community nicht ganz gerecht werden? Sind doch hervorragende Wertungen.

  13. DarkRyuHayabusa sagt:

    Ne danke warte auf Gran Turismo 5/DriveClub 🙂

  14. Iljaku sagt:

    @Bulllit

    Weil man sich ihr Review trotzdem durchlesen kann.

  15. Alcest sagt:

    Mein Fazit:

    Grid 2 bietet alles was ein Rennspielfan braucht: Schnelle Autos, tolle Steuerung und schöne Strecken.

    Die Steuerung ist flüssig und extrem direkt. Jedes andere Spiel stinkt da total ab (Shift beispielsweise). Die Rennen machen echt enorm Spass, man kämpft richtig schön um die Positionen. Keine Ruckler, wenig bis keine Pop Ups.

    Online sind fast nur Honks unterwegs die meinen es geht um Crashs. Das demotiviert natürlich etwas.

    Ein Top Spiel das ich jedem nur empfehlen kann. Ausser man weint rum wegen einer (laut Statistik sogar bewiesen: Keine Sau nutzt es) Cockpitansicht xDDDDD

  16. Twisted M_fan sagt:

    ich warte auch lieber auf GT6/Drive Club eine Cockpitsicht ist mir schon wichtig.das mit der statistik die sagt das nur wenige in der innenansicht gespielt haben ist doch nur eine ausrede.woher wollen die bitte wissen das ich mehr mit der außenansicht gefahren sein soll!!.eine cockpit perspektive sollte heut zu tage standard sein.was mich noch mehr abtörnt ist das selbst bei kleinen drifst eine rauchwolke entsteht als wenn ganz Australien in brand steht.was ich richtig schrecklich finde ist das selbst F1 fahrzeuge driften.das ist ja wohl das letzte.

  17. Twisted M_fan sagt:

    fürn zwanni würde ich es kaufen oder warten bis es für plusler kommt.

  18. BooN sagt:

    Hab's heute ca 4 Stunden gezockt. Sehr geiles Game!

  19. spider2000 sagt:

    ich spiele es auf den pc, es macht richtig viel laune, mehr als andere rennspiele.

    kann mich bis jetzt nicht beklagen.

  20. MR2 sagt:

    Ab 70% ist ein Spiel Gut und Wertungen bis 90% sind doch hervorragend!!!!
    Warten wir auf den Test in der Play3 Magazin, den Jung vertrau ich