PlayStation 4: So ähnlich könnte die neue Konsole aussehen

Kommentare (49)

Schon vor einigen Wochen wurde die PlayStation 4 offiziell gemacht. Die Veröffentlichung soll irgendwann im Laufe des Jahres erfolgen. Nach wie vor ist aber unklar, wie der Xbox One-Konkurrent optisch in Erscheinung treten wird. Zwar veröffentlichte Sony vor einigen Tagen einen Trailer, der einige winzige Details der neuen Konsole zeigte, ein Gesamtbild bekamen wir bisher noch nicht zu Gesicht.

Wie die PlayStation 4 in etwa aussehen könnte, zeigt ein frisch veröffentlichtes 3D-Modell, das über Reddit in den Umlauf gebracht wurde. Als Basis dienten die Einzelteile, die im letzten Trailer vorgestellt wurden. Ob die Konsole tatsächlich so oder so ähnlich aussehen wird, erfahren wir im Rahmen der bevorstehenden E3 2013. Diese startet 11. Juni 2013 und wird am 13. Juni 2013 wieder beendet.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TingulliTrent sagt:

    Das sieht gut aus finde ich 😀

  2. Hei_ko sagt:

    neeee so wird sie bestimmt nicht aussehen!!! 🙁

  3. Leander96ps sagt:

    So wird sie sicher nicht aussehen, viel zu breit.

  4. ChoCho92 sagt:

    Diese blauen LED's sind cool.
    Hoffentlich gibts die echt.

  5. DarkLord1003 sagt:

    Nur dass die ps4 im unscharfen Video eher quadratisch und nicht rechteckig wirkt

  6. mcdreamy sagt:

    Hat irgendwie was von ner Ps2 😛 Persönlich finde ich das nicht so prickelnd...

  7. kuw sagt:

    bild3.de

  8. Mikestar sagt:

    Sie wird auf jeden Fall besser als der alte VHS Kasten (Xbox One) aussehen 😀

  9. A!! sagt:

    oh man was für news
    wartet play 3 ich zeichne schnell eine ps4 und sogar eine ps5
    hoffe ich komme in die news

  10. Killerphil51 sagt:

    dafuq?! 😀 never 😀

  11. spider2000 sagt:

    am 11 juni wissen wir mehr wie sie aussehen wird.
    das wichtigste ist doch, das die technik stimmt und die spiele drauf laufen.

  12. Twisted M_fan sagt:

    das letzte sieht aus wie eine Komode die man im flur stellt was soll das mit einer konsole zutun haben.naja sind halt irgend welche freaks die sich was zusammen reimen.am 11 juni werden wir sehn wie sie aussehn wird.die meisten werden dann eh wieder nur meckern.

  13. K1LLSH8DY sagt:

    Lamborghini lässt grüßen.

  14. samonuske sagt:

    @kuw da gebe ich dir recht, mehr Spekulationen hier statt Fakten. Nicht mehr so schön.

  15. big ron sagt:

    Boah, also das Design ist schrott. Hoffentlich hat Sony da besseres in petto.

  16. LDK-Boy sagt:

    Wie abergläubig doch hier viele sind...witzig

  17. Rote_Kampfsau sagt:

    Scheissegal wie das Ding aussieht, Hauptsache ist das die Kiste mördermäßig rockt. UND DEN ASOZIALEN SPIONAGEVIDEOTOASTER VON M$ FÜR IMMER IN DIE EWIGEN JAGDGRÜNDE SCHICKT!!!! 😀

  18. GalataSaray! sagt:

    So schauts a mal aus....

  19. DarkRyuHayabusa sagt:

    Mir ist es relativ wie sie aussehen wird, fakt ist aber das sie nicht hässlicher werden kann als die xbox one 😀

  20. Iljaku sagt:

    @MS

    Du scheinst ja richtiger Reddit-Fan zu sein 😀

  21. maycl sagt:

    SPEKULATIONEN!!!

  22. Shaft sagt:

    mir egal wie sie aussieht. hauptsache es sind titten dran!

  23. Cwalk2009 sagt:

    Nein. Zu sehr an Box orientiert.

  24. MP230581 sagt:

    Finde, die x1 und die PS4 sehen aber jetzt nicht wirklich total verschieden aus. Könnten fast von einem Designer sein. Mir ist die Optik schon sehr wichtig, weil ich mir auch keinen hässlichen Sony Bravia gekauft habe. Was mir an der x1 und an der Spekulation um die PS4 nicht gefällt, sind die unterschiedlichen Oberflächen. Diese Matt-Klavierlack-Kombinationen ist so grottig. Entweder oder, aber nicht so. Wenn man die ganzen Konzepte im Vorfeld betrachtet, hätte man gut getan, das eine oder andere zu berücksichtigen. Da waren richtige Kracher dabei.

  25. RED-LIGHT sagt:

    Ähnelt der PS2, die blaue Leiste ist schick.

  26. Der_Eine sagt:

    @Twisted M_Fan

    Dir ist schon klar das die Kommode die du meinst nicht die Konsole sondern die Eyecam ist?! Das sieht sogar ein Laie.

  27. olideca sagt:

    kann ja absolut mit xbox und microsoft nix anfangen, aber optisch gefällt mir die xbox bestens!!! aber ich bin ein sonyler... 🙂

  28. Pernambucano sagt:

    hässlich

  29. Darmwinder sagt:

    die sieht genauso toll aus wie die XO^^ OMG gott sei dank kaufen wir sie uns ned aus design gründen...

  30. ~Uriel~ sagt:

    sieht mehr nach grober architektur als nem konsolen-design aus finde ich^^

  31. tjd265 sagt:

    voll das raumschiff

    aber hat was

  32. BruceWayne999 sagt:

    Hoffentlich wird sie nicht so groß wie die PS3, die Ps4 sollte schön schlank und Stylisch ausschaun

  33. HamburgWarrior sagt:

    Hässlich wie die Nacht.
    Da sieht die XBox One um Welten besser und stylischer aus.

  34. Check008 sagt:

    Schlechter als die TvBox von M$ kanns nicht aussehen 😉

  35. egoshooterfreak sagt:

    Das Design ist zwar nich völlig egal rückt aber dann doch eher in den Hintergrund. Irgendwie hätte ich mich aber wirklich mit dem fake Trailer anfreunden können. Naja.. abwarten und nicht sinnlos aufregen.

  36. Gamer51 sagt:

    @Check008

    Natürlich

  37. Yamaterasu sagt:

    Potthässlich. Das Teil soll bloß nicht so ein Videorekorder werden, wie die Xbone.

  38. Animal27 sagt:

    hoffen wa mal das es nicht annähernd das desing is,weil das sieht mal total scheisse aus.
    hat nen bisschen was von nem videorekorder,da hätten se sich echt was besseres einfallen lassen können aber klasse rückentwicklung,
    von der schonen rundung der ps3 zurück zum fast ps2 design looooool

  39. Nnoo1987 sagt:

    hat ein bischen was von der XO wegen hell dunkel und dem gefühl 2 verschiedene komponenten vor sich zu haben. schaut ja ihrgendwie komisch aus
    sowieso wird sony alle überraschen an der E3 bin gespannt

  40. icebreaker sagt:

    Man hat den Controller und die PS Eye schon gesehen. Ich denken mal dass Sony sich an diese Design-Grundstruktur halten wird, genauso wie Microsoft es bei der Xbox One getan hat.

    Sprich: Das oben gezeigt Design wäre viel zu klobig und kantig.

    Ich bin weiterhin gespannt auf den Kasten 😉

  41. KingzWayz sagt:

    komplett in weiß wäre eine Überraschung

  42. Tay_fly sagt:

    Mein Geschmack würde es nicht treffen! Zu lang, zu eckig zu seltsam! Naja wayne abwarten!

  43. skywalker1980 sagt:

    Finde, sieht so gut aus. Das Oberflächenfinish wird sicher real viel besser aussehen, die form alleine und der LED-Streifen sieht doch gut aus

  44. ne0r sagt:

    Das Leute so viel Wert auf Design legen... die Xbox gefällt mir persönlich ganz gut und sieht bestimmt gut aus neben meinem Blue Ray Player und Verstärker meiner Anlage, alle lästern über das Design dabei passt es genial neben andere Geräte... Die PS4 wird auch nicht großartig anders aussehen, könnte ich mir vorstellen! Design ist nicht das wichtigste die Leistung zählt und die lässt nicht viel Designfreiheiten zu! 🙂 Lieber ein Eckiger Kasten der die Abwärme schön los wird als ein Designmäßig schickes Teil das mir nach 2 Monaten durchbrennt!

    P.S. Xbox one nutzt Clout Power von bis zu 3 Xbox one, damit wäre die PS4 ausgestochen 🙁

  45. ne0r sagt:

    Cloud

  46. DaveyB sagt:

    @neOr

    Das ist doch nur Microsofts verzweifelter Versuch, die im Vergleich zur PS4 schwächere Rechenpower der ONE, wieder etwas besser aussehen zu lassen.

    Wenn das von Anfang an geplant war und jetzt nicht nur ein Marketingrechentrick wäre, dann frage ich mich warum davon auf der XBox Reveal Präsentation nicht gleich die Rede von war und besonders hervorgehoben wurde!? Oder?

    Sony könnte ja jetzt im gleichen Atemzug behaupten, jede PS4 könnte die geballte Rechenpower der Gaikai Server nutzen, was technisch problemlos möglich wäre!

    Aber was bringt das?

    Viel zu hohe Latenzen bzw. Pings im 100 bis 150 Bereich und unspielbarkeit für all diejenigen die nicht mindestens ne 50.000er Dsl Leitung haben oder zu weit von den Servern entfernt sind, was nochmals die Latenzen erhöhen würde.

    Man sieht es ja bei "OnLive" oder anderen Onlinegameclouds, wo die Spiele in nicht mehr als HD-Ready Auflösung (1280x720) auf dem Fernseher ankommen, da sonst der Ping und die Frames ohne Ende in den Keller gehen.

    Wenn das von vornherein M$ Vorhaben gewesen wäre, wozu überhaupt eine einigermaßen potente CPU und vor allem GPU einbauen?
    Eine einfache HDMI Box als Ausgabegerät zum Tv mit Kinect und Controller Anschluss hätte vollkommen gereicht.

    Alles nur Marketinggedöns und Angst durch die in den Medien und von den enttäuschen Gamern im Netz aufgetauchten Kritiken!

    XBox stay home!

  47. Sonie sagt:

    Klony wäre nicht Klony wenn sie die Sache nicht auch nachmachen würden. Sony how about own ideas? ^^

  48. DaveyB sagt:

    @Sodoch

    Und wozu um all die von mir beschriebenen Nachteile des Cloudgamings und -computings auch anzubieten?

    Und selbst wenn, wären sie ja eher Vorreiter, da der Gaikai Service ja schon ne Art Cloudgaming für die PS3 Games darstellt und das ist schon seit Sonys erster Pressekonferenz bekannt.

  49. MPerator sagt:

    ...warten wir's ab!