GRID 2: Codemasters veröffentlicht den rasanten Launch-Trailer

Kommentare (32)

Passend zum heutigen Launch in Europa kredenzten uns die Jungs von Codemasters den rasanten Launch-Trailer zum hauseigenen Rennspiel „GRID 2“.

Im Laufe der Woche erreichten uns bereits die ersten internationalen Reviews zum Nachfolger des gefeierten Codemasters-Racers, die deutlich machten, dass die zuständigen Entwickler offenbar ein wenig zu sehr darum bemüht waren, den Flair des ersten Teils einzufangen. Im Gegenzug wurden jedoch die Grafik und das zugrunde liegende Gameplay lobend hervorgehoben. Weitere Details zu den Eindrücken der Fachpresse findet ihr hier.

Zu den neuen Features von “GRID 2″ gehört unter anderem die sogenannten “Live-Routes”. Codemasters dazu: “GRID 2 führt das bahnbrechende neue Live-Routes-System ein. Es berechnet während der Straßen-Rennen eine spontane Route durch die Stadt, so dass der Spieler nie sicher sein kann, was als nächstes kommt.“

„Jedes Rennen ist anders und überraschend. Live-Routes bietet nahezu unendliche Möglichkeiten und verleiht GRID 2 noch mehr Wiederspielwert.”

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. spider2000 sagt:

    ich spiele es schon seit 4 tage, mir macht es richtig viel spaß, sind auch coole strecken dabei.

  2. PottPole sagt:

    Hab's seit Mittwoch und ja es macht Spaß nur Grafik loben? Weiß nicht vll hab ich von der Grafik mehr erwartet aber naja egal Grafik ist halt nicht alles!
    Das Game macht auf jedenfall Spaß!!! 🙂

  3. spider2000 sagt:

    @PottPole

    keine ahnung wie es auf den konsole aussieht, ich spiele es für den pc, und da sieht es mehr als gut aus, besonders die grafikeffekte sind klasse, wie nebel auf der straße bei den waldabschnitten usw.

  4. Need for Speed sagt:

    Mir gefällt das Spiel auch richtig gut. 🙂

  5. ChondrinEnigma sagt:

    Sieht gut aus. Macht spaß. so wie es sein soll 🙂

  6. LDK-Boy sagt:

    Also habs kurz angezockt und war schon positiv überrascht..auch klasse sound vom motor her.codmasters hat es schon drauf

  7. HaM sagt:

    Ich kann es euch nur empfehlen ist ein Top Game !!

  8. bulku sagt:

    Also ich lobe es nicht weil es bis jetzt alle hier loben, es ist echt gut ich hab bis jetzt noch kein rennspiel gesehen wo die autos sich so verschieden fahren.Da fährt sich wirklich jedes Auto anders keins gleicht den anderen,wirklich top die steuerung auch die grafik und der stil sind sehr gut gelungen.Eine kritik habe ich allerdings hat aner nicht so wirklich mit dem Spiel zu tun sondernt mit den Spielern,man kann kein Onlinespiel spielen ohne das es idioten gibt die denken das sie bei Destruction Derby sind.Sonst würde es Online noch mehr sapß machen ohne die 5 jährigen kids...

  9. Mrpercy sagt:

    kann mir bitte jemand sagen, wie es sich mit Lenkrad spielt. Danke

  10. Nhs1988 sagt:

    Habe jetzt ca. Eine Stunde Spielzeit hinter mir.
    Es macht sowas von Spass und es ist meiner Meinung nach ein würdiger Nachfolger zum ersten Teil.

    Die Grafik, die Sounds, das Menüdesign und die Mischung aus Simulation/Arcade... alles sehr gut gelungen. 🙂

  11. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Mrpercy

    Spiele es mit Lenkrad und kann sagen das es sich sehr gut spielt! Es spielt sich besser als mit den Pad. Kann es dir mit ruhigen gewissen empfehlen. Denn Feedback kann man sogar so häftig einstellen, das man denkt man würde einen Panzer steuern 🙂 Das Spiel im allgemein finde ich auch Top! Es ist nicht so gut wie der erste Teil aber der erste ist ja auch schwer zu Topen.

    @Nhs1988

    Das Spiel hat absolut keine SIM ansetzte 😉 aber es ist sehr cool gemacht, das sich jedes Auto anders anfühlt..... Top.

  12. LebRium sagt:

    Bin eigentlich gt fan , aber das spiel reizt mich schon sehr wie sieht das mit den tuning aus was kann mann machen wie spielt es sich wie gt oda wie nfs danke für eure antworten da n ke

  13. spider2000 sagt:

    und das spiel ist sehr abwechlungsreich von den rennen, wie ich finde.

    bin immer noch positiv überrascht wie gut es geworden ist.

  14. Mrpercy sagt:

    OK Danke. Werd mich jetzt entscheiden müssen zwischen Grid2 und GT5. Zocke zurzeit immer noch F1 2010 🙂 . Jetzt muss was neues her! Für neun kleinen Rat wäre ich sehr dankbar

  15. Dvlinsuf sagt:

    Komisch, am Anfang wollt es KEINER haben wegen der fehlenden Cockpitperspektive.

    Und nun?

    Heuchlerpack.

  16. bananenbieger sagt:

    Gelungen, aber nicht so gut wie der erste Teil. Man hätte das Spiel eher Drift 2 nennen sollen 😉

  17. lecker bier sagt:

    spiel macht laune aber grafik ist ein witz. viel zu unscharf und verwaschen. autos sehen gegen gt5 lächerlich aus. wie gesagt macht laune aber grafik richtig schlecht

  18. lecker bier sagt:

    mrpercy

    stehst du auf simulation mit top grafik nimm gt5. willst du aktion dund arcade mit sagen wir mal mittelmass grafik nimm grid 2

  19. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @lecker bier

    Oder er nimmt beide 🙂 ist immer gut wenn man auf eins von beiden einen Hasskick hat 🙂 oooooder er nimmt das sehr gute Grid 1 und GT5. Beides sind Schnapper fürs kleine Geld und top Rennspiele. Was die Grafik angeht, stell mal dein Gamma im Spiel etwas runter! Es sieht danach alles etwas runder aus ;-).
    Ich hab meinst auf 2 runter gestellt und danach sahen die Strecken etwas dynamischer aus.

  20. spider2000 sagt:

    @lecker bier

    wenn du ein guten pc hast, spiele es auf den pc, ultra scharf, die autos sehen auch richtig gut aus, so wie alles andere auch auf ultra einstellung bei 1080p und 60 fps.

  21. RevengeOfTheFu sagt:

    @Mrpercy
    Du hast ein Lenkrad und kein GT5? GT5 ist der absolute Knaller wenn man ein Wheel hat.

    @Dvlinsuf
    Mal dran gedacht dass diese Seite von mehr als 20 Leuten besucht wird?

  22. Nhs1988 sagt:

    @lecker Bier:
    Kann ehrlich gesagt Deine Meinung zu der Grafik nicht verstehen.
    Grafik richtig schlecht? Vielleicht solltest du mal nüchtern Spielen.. Dann sieht es auch besser aus.

    Soll jetzt nicht beleidigend sein, aber ohne Witz... Die Grafik als richtig schlecht zu bezeichnen ist absolut daneben.

  23. lecker bier sagt:

    Die Grafik ist schlecht finde ich jedenfalls.alles sehr unscharf total matschig Auflösung wie ein PS2 Name.die pappkameraden am Streckenrand bestehen aus Gefühlt 10 polygonen.die Autos haben heftiges kantenflimmern. Mann kann stellenweise keine Werbetafeln lesen weil es zu pixelig ist.die Autos sind wenig detailliert im Vergleich zu gt5 ein Witz.gt5 forza4 oder most wanted zeigen wie ein Rennspiel aussehen sollte so nicht.hatte mir wesentlich mehr von der Grafik versprochen. aber nicht so eine matschpampe da.du solltest mal ein saufen vielleicht er kennst dann ja mehr he he.Spiel ist gut macht Laune aber die Grafik ist schwach punkt

  24. bulku sagt:

    @ lecker bier

    Da sieht man das du garneine ahnung hast GT 5 hat eine der schlechtesten Grafiken,die man jeh gesehen hat.Wenn die umgebung irgendwo am schlechtesten ist dann ja wohl bei GT5 kein leben kein garnix(das ist nicht realismus) und von den Autos will ich garnicht reden,eine handvoll sehen einigermasen aus und 90% sehen grausam aus(flimmer König).Also bevor du was sagst denk mal lieber einmal mehr nach und dann schreiben

  25. Cancer sagt:

    Ich hab die PS Plus exklusive Testversion gespielt und finde das Spiel wirklich ziemlich mies und altbacken. Die Grafik ist nur Durchschnitt und ansonsten ists halt ein typischer Codemasters Racer den man mag oder eben nicht. Ich mag den Stil einfach nur bei der Dirt Reihe, bei einem solchen Rennspiel passts einfach nicht. zudem gibt es keine Ferraris, keine Porsches und keine Lambos. Das ist ein No-Go.

  26. lecker bier sagt:

    @bulku

    ha ha ha du experte ich lach mich schlapp

  27. Cancer sagt:

    @bulku, wenn du meinst Grid 2 hat eine bessere Grafik als GT5, musst du beim Spielen schwerst alkoholisiert gewesen sein. Was hat das Leben neben/auf der Strecke mit der Grafik an sich zu tun? Nur weil bei Grid irgendwelche Papierfetzen rumfliegen, es dort und da Rauch und sowas zu sehen gibt ist es besser oder was? Und bei GT5 hat ein Premium Auto mehr Polygone als bei Grid 2 ein ganzes Turnier mit allen Autos zusammen.

  28. bulku sagt:

    @ Cancer

    Nein du schlaumeier ich will damit sagen das GT5 Grafikmässig fürlich überschätzt wird und das 10-15% hui sind und 85-90% pfui und meinermeinun nach wenn man das ganze betrachtet ist Grid 2 Grafisch besser effekte etc. usw. an effekten und dergleichen kannst mit der lupe bei GT5 suchen,geschweige irgend ein anzeichen von leben.

  29. bulku sagt:

    Wenn man den anspruch hat das Relismus Spiel zu sein,dann reicht es nunmal nicht das nur die premium karren gut aussehen und der fahrbahnbelag sondern es muss irgendo alles stimmen.Oder annähernd zumindenst stimmen,was bei GT5 überhaupt nicht der fall ist.Wenn man so einen anspruch hat muss man mehr bieten als das was geboten wird ist nun mal so...

  30. BigDan sagt:

    ick suchte did spiel..macht richtig laune..genauso wie der vorgänger..

  31. Metfan86 sagt:

    Also die von Codemasters angegebenen 30 Spielsrunden für den Karrieremodus sind wie bereits vermutet maßlos übertrieben. Ich habe bis auf ein Driftevent alle Rennen erledigt und gerade mal 17 Stunden benötigt. Das ist auch völlig ausreichend für einen Karrieremodus, aber eben deutlich weniger als 30 Stunden. Due Entwickler sollten in Sachen Spielzeit ehrlicher sein.

    So, auf geht's in den Onlinemodus...Grid 2 ist echt fett geworden! 😀

  32. lecker bier sagt:

    @cance

    stimmt voll und ganz