PlayStation 4 kommt mit 500 GB Festplatte und nützlichem Zubehör

Kommentare (84)

Im Rahmen der E3-Pressekonferenz hat Sony technische Infos veröffentlicht: Wenn die Konsole zum Weihnachtsgeschäft 2013 bei uns für 399 Euro erscheint, steckt im Gehäuse eine 500 GB Festplatte. Zudem verfügt die PlayStation 4 über USB 3.0-Anschlüsse.

Von anderen Konsolenherstellern wie Nintendo oder Microsoft hat man gelernt, dass neben der PS4-Konsole, dem DualShock4-Pad und dem Strom-Kabel im Karton die folgende Dinge sein müssen, um einen Direktstart und vollen Spielgenuss zu ermöglichen:

• Mono-Headset (siehe Bild unten)
• HDMI-Kabel
• USB-Kabel

Sony hat darüber hinaus bekannt gegeben, dass die PlayStation Camera einzeln erhältich sein wird. Gleiches gilt für zusätzliche PlayStation4-Controller. Beide Peripherien kosten am Launch-Tag 59 Euro.

ps4-bild-konsole-07

Weitere Meldungen zu , , , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Aydinli67 sagt:

    Übel

  2. edel sagt:

    LOL endlich alles so wie es sich gehört. Weiss noch, am Anfang musste ich ein HDMI Kabel bei meiner alten (habe ich nicht mehr) Fat Lady 60GB dazu kaufen. 🙂

    500GB habe ich bei der ersten Slim auch eingebaut.

    Sehr schön!

  3. EX-ROT-LICHT-PV sagt:

    GEIL!

    SONY IS THE WINNER!

    PS4 <3

  4. MarkoBF3 sagt:

    die kamera 60 € alter 460 € da ist die xbox one fast drin

  5. I_Love_Gaming sagt:

    Richtig geil, ich freue mich total. Aber sacht mal, hat die Konsole nun einen Einschub oder einen Deckel? Ich erkenne das auf den Bildern nich.

  6. EX-ROT-LICHT-PV sagt:

    @MARKO:

    Dafür wird man nicht überwacht ;O)

    Hate mal wo anders rum. Hier ist die PS angesagt und nicht die AIDSBOX 😉

  7. PS4Hans sagt:

    Einschub!

    Und die Kamera brauch ich eh nich

  8. nonConform sagt:

    @MarkoBF3: als wenn man die Kamera sofort bei Release braucht., billiger war doch das PlaystationEye doch damals auch nicht. Seid doch lieber dankbar, dass wir bessere Technik zum gleichen Preis wie damals bekommen!... selbst wenn, dann hol dir ne XBox 1 😉

  9. ZeroFun sagt:

    500 GB is jetzt nich so "riesengroß", wie versprochen, aber alle male besser als die Ausstattung der PS3. Das mit dem HDMI-Kabel und dem Headset finde ich sehr nett und für die Kamera sehe ich bei mir persönlich auch keinen Bedarf. Super gelöst das Ganze. Freu mich drauf!

  10. Wearl sagt:

    Hoffentlich kann man die wechseln, ich bin ehrlich gesagt von einem Terabyte ausgegangen, aber 500 GB dürften auch reichen 🙂

  11. Fat-Tony sagt:

    Weiß man ob die Festplatte wieder austauschbar ist und wenn ob es wieder eine 2,5 Zoll Festplatte ist?

    Ich denke zwar das sie da nichts ändern werden, aber wissen würde ich es trotzdem gerne.
    Ich komme nämlich nicht mit 500gb aus, würde mir dann nämlich zum Start gleich eine 2TB Festplatte kaufen.

  12. Gehirnkrampf sagt:

    also ein stereo headset für 10 € hätts schon sein können.. 😀

  13. BLACKSTER sagt:

    Perfekt 😉

  14. TAYAHA sagt:

    Die Disc's werden in die PS4 eingeschoben.

    Kein Deckel oder etwas ähnliches.

  15. Buzz1991 sagt:

    60 Euro für einen Dual Shock 4 ist happig, aber war abzusehen.
    Schont eure Dual Shocks ^^

    Dass Sony nun Kabel für HDMI beilegt, ist löblich.

  16. Dvlinsuf sagt:

    Sony scheint wirklich aus den Fehlern der 3er gelernt zu haben..

    Nervig ist wieder dass kein USB-Anschluss hinten dran ist.
    Vorallem wenn man die Kamera hat, baumelt immer ein Kabel rum das nervt.

  17. Putter sagt:

    Also die PS4 ist für mich auch der Absolute Winner...

    Leider hat Microsoft mal wieder viel geld in die Hand genommen um Überhaupt Vorteile zu bekommen... (Zeitexclusiv BF4) Aber gut... Die Verlierer müssen halt stänkern...

    Ich persönlich war ja ein Verfechter von 2 PS4 Versionen... Eine LowBudget und eine HighEnd...

    Schade das es nur die LowBudget gibt...

    Hätte mich sehr über ein Komplettset mit Kamera 2 Controllern am besten sogar Abwärtskompatiblität und vor allem! 1TB SSD Platte gefreut.

    Aber alles im allen bin ich Happy. Das Design gefällt der Preis ist wirklich extrem Fair und die Leistung sowie die Exclusivtitel ein Traum!

    Ich denke diesmal wird XBox ein ähnliches Schicksal wie der WiiU ereilen... (Und ich besitze die WiiU)... Ein schlechter start und wenns zu spät ist wird Sie ganz Okay. Bei der WiiU wird das mit Mario Kart und Zelda kommen. Bei der XBox One wenn PayTV sich nicht durchsetzt und der Preis sinkt damit die Gimmicks allen was bringen.

    Ich persönlich habe z.Bsp. Entertain und kann somit garnichts mit der XBox 1 anfangen.

  18. PlayBoxU sagt:

    500GB werden ja wohl fürs erste ausreichen, später kann man bestimmt wieder (Anders als bei 360/One) eine SATA einbauen.

    Die Kamera brauch erstmal kein Mensch und selbst wen ist man noch immer 40€ Billiger als eine XboxOne, hat mehr Exklusivtitel, die bessere Hardware und keine Einschränkung bzw. Überwachung, dazu der PlayStationPlus Vorteil, zahle weiterhin lieber für PSN+ als für XblGold, allein dass man DriveClub im ersten PS4 Monat bekommt ist der HAMMER sollte eh mein Launch Spiel werden.

  19. Gehirnkrampf sagt:

    1 TB SSD? Spinnst wohl, die würd sich in ganz Deutschland keine 100 mal verkaufen. Wenn du das haben willst, kauf dir eine und baus ein. Vergiss aber bitte auf keinen Fall Leistungsunterschiede zu messen. Bei der PS3 brachte das so 5% bei Ladezeiten, je nach Game sogar weniger. Da wärs doch schade wenn du nicht mal wissen würdest dass du 1000 euro für die 1TB SSD für nichts rausgeballert hast... 😀

  20. Putter sagt:

    Whoa... Habe gerade erstmal geschaut wie teuer so grosse SSD sind...

    Also gut... ich denke ich nehme das mit SSD raus und verbessere mich auf 2TB normale SATA 🙂 Vielleicht dafür Flüssigkeitsgelagert!? 🙂

  21. Maria sagt:

    LOL nur 500 GB?!?!!??? Hab ich schon in meiner PS3. Total unterdimensioniert!!

  22. Putter sagt:

    Vielleicht ist mit GaiKai die Festplatte ja auch garnet mehr so belastet!? Aktuell habe ich eine 1TB in der PS3 und dank PS+ ist die auf 800GB aufgefüllt... Und noch 1-2 Jahre mehr PS+ oder die PS Vita dann isse voll.

  23. FirebirdTT sagt:

    Habe gehört das die Kamera 50 Euro kostet und nicht 60!!!! Trotzdem braucht man das Teil nicht unbedingt, ist ja keine NSA-Box 😉

  24. Dvlinsuf sagt:

    Was Sprüche von wegen unterdimensioniert.

    Die allermeisten User kommen mit viel weniger aus. Man löscht ja auch die Installation wenn man es Spiel erstmal net spielt.

    Aber es zwingt euch keiner die "billige" Variante zu kaufen 🙂

  25. Gehirnkrampf sagt:

    Ich wollte auch ne SSD kaufen damit ich das absolut krasse Teil hab. Aber ich hab dann mal geschaut was das bei ner PS3 bringt und wie vorher schon geschrieben, nicht viel. Ausserdem ist davon auszugehen dass man bei der PS4 noch viel weniger von ner schnelleren Platte profitiert, weil man sehr viel mehr als noch zuvor schon vor Abruf in den RAM vorladen kann. Also würde ne SSD wahrscheinlich bei der PS4 noch gar keinen Sinn machen - vielleicht aber zu Ende der Generation, wenn die 7GB ständig vollgepackt sind mir aktuellen Daten und quasi immer von der Platte gelesen werden muss.

    2TB SATA hören sich gut an. Ich werd mal sehen wie lange mir die 500 GB reichen, wohl sehr lange.

  26. krossos sagt:

    Shuhei Yoshida hat gerade bei Twitter bestätigt, das man die HDD ganz einfach wie bei der Ps3 austauchen kann.

  27. edel sagt:

    Ich benötige die Cam auch "noch" nicht. Ist doch jetzt kein Grund zum nörgeln, aber witzig...man hat die Wahl und wird nicht Spy-Mäßig dazu gezwungen. 🙂 ^^

    Wenn man nur digital und sehr viele Spiele kauft, tja dann kann es irgendwann mal eng werden. Aber mann muss ja nicht nur digital kaufen. Bleibt jedem selbst überlassen und für Retail wird es ausreichen.

    Bin mir ziemlich sicher, dass die Featplatten-unterstützung jetzt natürlich besser ist als bei der PS3. Bei der PS3 wurde von Hardware-Freaks davon abgeraten mehr als 500GB einzubauen. Später kann man bei der PS4 oder auch zu Beginn gleich aufrüsten, falls notwendig? Bleibt auch jedem selbst überlassen.

    Bin froh das Sony nicht wieder mit unter 500GB kommt. 😉

  28. Eumelpower sagt:

    500gb reichen zum Anfang meiner Meinung nach vollkommen aus. Bin eh ein Freund davon die Spiele auf Disc zu kaufen und nicht digital. Dadurch wird die Platte auch nicht zu sehr belastet. Und wenn sie dann irgendwann doch voll ist, kann man noch aufrüsten.

  29. Platin0211 sagt:

    Sony kann die PS4 behalten. Ich lasse mich nicht hintenrum abziehen.
    Habt ihr euch alle mal die Spielepreise für die PS4 angeschaut??? ( Amazon )
    Bleibe bei der PS3 und meinem PC.

  30. Sidious sagt:

    Gudd, dieses lustige Mono-Headset hätt's jetzt nicht unbedingt gebraucht 😀 Egal, PS4 ist vorbestellt. Weihnachten kann kommen. Kling Glöckchen Klingelingeling D:

  31. Sidious sagt:

    @Platin: Das sind Platzhalterpreise xD

  32. Platin0211 sagt:

    Bei Amazon soll Watch Dogs (PS4) 99,-€ kosten

  33. Platin0211 sagt:

    Die Konsolen schön billig halten,aber die Spiele umso teurer machen.

  34. ZeroFun sagt:

    @platin: gestern sollte die ps4 da auch noch 599€ kosten 😉

  35. Inkompetenzallergiker sagt:

    Och Mädels nur weil eine SSD in der PS3 kaum was bringt sagt das mal null über den Leistungsschub in einer PS4 aus...ist doch komplett neue und andere hardware. Ich vermute einen ähnlichen Schub wie beim PC und der ist gigantisch!

  36. waffel5 sagt:

    Das sind verdammt nochmal Platzhalter! Wieso checkt das keiner ?!?

  37. ZeroFun sagt:

    @waffel5: eigentlich checkt es nur platin nich ^^

  38. casey sagt:

    @platin nur weil da 99 euro steht heisst es ja nicht das die spiele auch 99 euro kosten.....ich zitiere :Bitte beachten Sie, dass es derzeit noch keine offiziellen Preise für PlayStation 4-Produkte gibt. Bei dem angegebenen Preis handelt es sich nur um einen Platzhalter. Sie profitieren in jedem Fall von unserer Vorbesteller-Preisgarantie: Sie erhalten den günstigsten Preis zwischen dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung und der Veröffentlichung des Artikels. Alles rund um die PlayStation 4 finden Sie hier. ...........

    nicht abschrecken lassen

  39. casey sagt:

    beispiel : fifa 14 ps4 69 euro ;=)

  40. Platin0211 sagt:

    Wir werden sehen. Die Spiele werden trotzdem teurer werden als auf der PS3.

  41. waffel5 sagt:

    Ja...war etwas blöd ausgedrückt 😀

  42. casey sagt:

    ich denke eher das die ps3 spiele dann günstiger werden und die ps4 spiele sich in dem jetzigen preis der ps3 spiele befinden werden

  43. Buzz1991 sagt:

    @platin:

    Platzhalterpreise.

    500 GB sind für mich genug.

  44. casey sagt:

    naja nichts desto trotz finde ich das design kake .,,,,,aber was solls ;=)

  45. casey sagt:

    ach wie schön heute kommt ja the last of us ;=)

  46. Niels_GTI sagt:

    Ich freue mich schon sehr auf die PS4,jedoch gibt es hoffentlich noch irgendwann eine Version mit einer SSD,darauf habe ich wirklich gehofft und gebe die Hoffnung nicht auf 😀 Ansonsten sind 500 GB natürlich endlich mal eine vernünftige Größe,welche man auch benötigt 🙂

  47. ZeroFun sagt:

    @platin: ich denke nicht, dass die Spiele wirklich teurer werden, als die Spiele der PS3. Schließlich soll doch der Aufwand beim Programmieren jetzt viel geringer sein durch die verbauten PC-Komponenten... würde hier auf jeden Fall nichts im Vorfeld schlechte machen.

  48. casey sagt:

    achso mal ne andere frage ...ev kennt sich einer da ja aus....ich weiss gehört nicht hier hin aber fragen kann man ja mal........mir ist mein galaxy s3 verreckt........bzw der display....das handy geht noch aber der display bleibt schwarz....wie kann ich nun meine kontakte retten ?????????

  49. Platin0211 sagt:

    Ich werde abwarten und schauen wie sich die PS4 so macht. Werde mir diesmal nicht gleich eine kaufen.

  50. IbmeG sagt:

    also kostet der neue Controller mit Touch-Fläche etc. genauso viel wie der alte? Find ich gut! hätte erwartet dass der teurer wird

1 2