Sonys Scott Rohde über den günstigeren Preis und die restriktionsfreie Ausrichtung der PS4 – „Wir hatten es im Gefühl“

Kommentare (176)

Auch wenn Sony theoretisch die Möglichkeit gehabt hätte, den Preis der PS4 und Details wie den Umgang mit Gebrauchtspielen zu ihren Gunsten zu verändern, nachdem Microsoft die Xbox One vorstellte, so war das nicht der Fall,  erkläre Sonys VP der Worldwide Studios Scott Rohde.

„Wir hatten schon so ein Gefühl, dass wir ein bisschen billiger sein würden, als diese grünen Jungs“, merkte er an. Im Interview mit Polygon betonte Rhode, dass der Preis der PS4 und die Gebrauchtspiel-Politik keine Reaktion auf Micosofts Xbox One-Ankündigungen darstellen. Diese Details der PS4 standen schon weit vorher fest, behauptete Rhode.

Nachdem Microsoft im Rahmen der E3-Pressekonferenz den Preis von 499 Euro für die  Xbox One bekannt gab, enthüllte Sony in der eigenen Pressekonferenz den Preis der PS4, die für 399 Euro in den Handel kommen wird. Darüber hinaus betonte Sony, dass die PS4 anders als die Xbox One keinerlei Restriktionen für Gebrauchtspiele bieten wird.

„Nachdem der Preis der Xbox One bekannt gegeben wurde, hatten wir den ganzen Tag nur ein Grinsen im Gesicht“, sagte Rhode und ergänzte, dass Sonys Ankündigungen schon weit zuvor festgelegt wurden.  Restriktionen für Gebrauchtspiele waren nie im Gespräch: „Das war immer unser Plan. Wir glauben an diese Sache. Wir wissen, dass die Gamer an erster Stelle stehen; wir wissen, was sie wollen.“

„Ich persönlich war überwältigt von der gewaltigen Reaktion auf Twitter, als jeder darum bettelte, ‚Bitte macht so etwas nicht Sony, bitte macht das nicht PlayStation!‘ Es war so so schwer, nicht direkt zu sagen, ‚Das würden wir niemals machen, aber nun lasst uns etwas Spaß haben und es auf lustige Art und Weise bei der PlayStation Pressekonferenz bekannt geben.'“, so Rhode weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4

Kommentare

  1. Keres sagt:

    Ach wie ich mich freue, dass Sony einfach auf ihre Kunden gehört hat. Da hat keine Zwänge und kann immer noch offline spielen, denn auch wenn es altmodisch ist, die Onlinemodi haben mich eh kaum interessiert. Entweder ich spiele schön offline eine Story durch, oder ich benutze mal Offline Multiplayer wenn meine Kumpels da sind.
    Das man keinen Zwang hat und es sich aussuchen kann, ist wichtig. Ich hätte da vielleicht ein ordentliches Online Angebot ausprobiert, wenn es nicht eine große nervige Mode geworden wäre, dass ständig in Spielen einzubauen. Das nervte schon, denn nicht bei jeden Spiel kommt das wirklich gut, deshalb hats mich gestört.

    Und wenn man sowieso die reine offline Option hat, muss man auch keinen Onlinepass fürchten.

  2. Check008 sagt:

    Hui. Das sind aber ein paar völlig verblendetete Xbox Fanboys aber ganz schön angefressen, wenn ihre Traum Firma M$ so die Kunden verarscht 😀
    Da muss man natürlich die Konkurrenz die in allen belangen alles besser macht schlecht reden um sich wenigstens noch ein bissle gut zu fühlen 😆

    Wie erwartet war die Xbox 360 ein One Hit Wonder, M$ hat bei Windows 8 völlig versagt, das gefällt nicht einmal Händler. Jetzt kommt der nächste Flop in Form der Xbox DRM One Box.
    Aber redet euch reuch die Überwachungs DRM Onlinezwang Konsole schön, macht den Kasten auch nicht besser 😉
    Über M$ lacht momentan die Gamerwelt.

  3. PSLOVE sagt:

    ich bin aus denn socken gehauen! ... werde jetzt zwei Monate sparen und zu (Hoffentlich) weihnachten mir die PS4 kaufen!

  4. Pitbull Monster sagt:

    Jop ich muss jetzt auch anfangen Geld zusparen. Aber das wird schwer, da ich noch einige PS3 Spiele kaufen will und für die PS4 brauch ich später ja auch noch Spiele. 🙂
    Deswegen finde ich es toll, dass viele F2P-Spiele für die PS4 erscheinen werden

  5. PlayBoxU sagt:

    Also dieser "SagIchNicht" ist echt ein Beispiel für Deutschlands dümmste Menschen, wie man so verblendet und Desinformiert sein kann ist der hammer.

    @Gamer51
    "Gut Es sind 15 im ersten Jahr kommen jedoch noch 5 mehr hin zu, "

    Wieso sollen da 5 mehr hinzu kommen oO Nicht die F2Ps mit zählen die auch auf PC kommen ala Titanfall und WorldofTanks sonst müsste man ja auch FF14, Planetside2, DCuniverse & Blacklight bei PS4 mit zählen du Seppl, und ich weiß auch nicht was DarkSouls2 in deiner Liste soll kommt doch auch für PS3/PS4 oO.

    Es sind 15 XboxOne Exklusivtitel im ersten Jahr, Fakt und Punkt offizieller geht kaum, wer die Sony PK gesehen hat und Ohren + Hirn hat sollte mitbekommen haben dass Sony 20 Exklusivtitel im ersten Jahr hat, 12 davon stellen neue IPs da und insgesamt sind 40 Exklusivtitel in Entwicklung.
    Studios wie MediaMolecule, SonySantaMonica, SonyBend, NaughtyDog und QuanticDream haben ihre Spiele noch nicht gezeigt, die größten Bomben kommen also noch und die bisherigen PS4 Titel sind schon Qualitative Perlen.

    Sry. sry. sry.
    Aber für 100€ weniger bekommt man die bessere Technik, mehr Exklusivtitel, weniger Einschränkungen (Kein AlwaysOn, keine Gebrauchtspielprobleme)...

    Dass mit bessere Tech. und Papier (SagIchNicht) ist auch wieder Troll Schwachsinn, beim GDDR5 Vorteil + dem 2000MB RAM (spiele) Vorteil kann man einfach nicht mehr von "Papier" Sprechen, auch die Shader Vorteile sind alles andere als "Papier", von "Papier" konnte man lediglich beim PS3 Cell Sprechen der zwar auf dem Papier mehr leistung brachte, für Videospiele aber ungeeignet war, dies wird sich jedoch nicht wiederholen, die neue Hardware ist laut Entwicklern einfacher + stärker. Schaut man wer der Chef-Architekt der PS4 ist wird einem wohl einiges klar.

    Nicht einfach Copy-Paste Argumente nehmen, erstmal über die Materie Informieren ihr blinden Fanatiker seppl.

  6. eisbaerblue sagt:

    also ich hätte mir auch einen schuhkarton ins wohnzimmer gestellt, wenn sony draufsteht. auf grund der tatsache wie die beiden pressekonferenzen abgelaufen sind sollte man davon ausgehen, das die meisten marktanteile erstmal bei sony liegen und die publisher wären schön blöd jetzt gegen sony zu schiessen was die gebrauchtspiele angeht. man muss die spiele ja auch erstmal an den mann bringen.

  7. Pitbull Monster sagt:

    Leute geht mal auf dies Seite xboxdone.com .
    HAHA wieder ein Seitenhieb von Sony. 🙂

  8. eisbaerblue sagt:

    ist er endlich im bett, gott sei's gedankt. wen ich meine sag ich nicht

  9. GeaR sagt:

    Xbox one und ps4 sehen vom design nicht wirklich bombastisch aus. Aber jeder weiß das sony nun die nase vorn hat. Werbekampagne ist der hammer, die Konferenz war weiten besser und interessanter und natürlich der Preis macht die Ps3 zum sieger.

  10. deathproof sagt:

    Leute lasst es gut sein mit den MS Fanboys, was sollen die sonst machen, auuf den X-Box Seiten ist tote Hose.
    Wenn die Leute dann auch noch selbstgespreche führen müssen kann das schlimm ende, also für die Fanboys nicht für den rest der Gesellschaft.

  11. Cerberus755 sagt:

    Ihr kennt euch alle nicht aus WiiU ist beste!

  12. Chrismo sagt:

    Oh mein Gott, Da wird man wach, will news lesen, und in den kommentaren schreibt ein "Gamer51"

    Das Sony die User angelogen hat , Gebrautspielspeere gibt es auch bei denen halt nur bei 3 anbitern. Son quatsch. Kann der Herr mal ne Vernünfige Quelle nene, und nicht so ein Möchtergern seit oder sowas, also was handfesten.

    Denn ich kann auch behaupten die PS4 verwadelt sich, einmal im monat zum mega großenTransfomer und mach mein Haushalt.

    Ach nee ich hatte vor jahen mal meine Sony fanboy seite angelegt, aber bei solchen quatsch den zB. Gamer51 schreibt. Bau ich die wieder auf 😉

    Ach und die Liste von Gamer51 "LOOOOOOOOOOOOOOL"

    da nimmt er wirklich Wold of Tank mit rein xDDDD

    Selbst bei den F2P Titeln hat Sony die nase vorn. Mit sachen wie DC Universe, The Elder Scrolls Online, FF14, Planetside2, & Blacklight.

    Wenn ich eine lister der eclusivität machen würd im "Gamer51 - Style" dan würde es o für Sony aus sehen. xDD

    (ACHTUNG: FÜR FOLGENE TITEL HAT SONY EXCLUSIVE ABKOMMEN MIT ENTWIKLERN BZW PUBLISHER. (komplett exclusiv, exclusive inhalte oder "nur zeitexclusive sachen"))

    - Assassins Creed 4
    - Watchdogs
    - Killzone
    - Infamurs
    - DriveClub
    - Knack
    - The Witness
    - Warframe
    - The Order1886
    - Daylight
    - Outlast
    - Final Fantasy 15
    - Distany
    - Mad Max
    - Kingdom Hearts 3

    -Und jede menge indi sachen, allein aif der PK wurden 6 neue studion vorgestellt.
    Ich bin mir sicher dass ich irgendetwas vergessen habe.

    Und Sony's Top exclusiv schmieden wie Naughty Dog oder Quantic Dream Haben auch noch kein PS 4 Titel, und spätesten dann sollte JEDER wissen wo der Hase hängt.

    PS3/PSN

    - GTA 5 (Exclusiv deals mit der PS3)
    - Batman Arkhem Orgians
    - The Last of Us
    - Boyonce Two Souls
    - Rain
    - Puppeteer
    - GT6

    Also mein lieber Game51 such dir bessere agumente um Sony die sache schlecht zu machen.

  13. Chrismo sagt:

    EDIT: MIST ICH WOLLTE NOCH KORRIGIEREN , HMMM MIST, RECHTSCHREIBFEHLER NICHT ERST NEHEMEN. 🙂

  14. Ace-of-Bornheim sagt:

    Es hört sich zwar ehrlich an was dieser Sony Mitarbeiter da erzählt,aber ich bin davon nicht 100% Prozent überzeugt.
    Hies es nicht das Sony seit längerem ein voll funktionstüchtiges Modell zu den Gebrauchtspielen auf Lager hat und dies auch einsetzen könne?
    Sie haben auf jeden Fall damit spekuliert.
    Mit dem Preis bin ich natürlich nicht sicher,aber es liegt schon sehr nahe das man die Aussage von Microsoft abwartet um den engültigen Preis festzulegen. Allein um diesmal einen Marktvorteil zu haben. Doch auch wenn es so wäre kann man es ihnen nicht verübeln,denn es sind ganz normale gängige Marktstrategien,der sich sonst auch alle Wirtschaftszweige bedienen.
    Im grossen und ganzen hat das Glück Sony diesmal zur Seite gestanden und Microsoft konnte sich gar nicht unfreundlicher und unbarmherziger darstellen. Im gewissen Maße geschieht es ihnen somit recht.
    Ich persönlich muss gestehen das ich fast geweint hätte als Sony die Katze aus'm Sack gelassen,so glücklich war ich über ihre Entscheidungen. Danke Sony!

  15. Gamer51 sagt:

    @PitbullMonster

    Ganz ehrlich alle spiele die du aufgezählt hast haben mich kein bisschen staunen lassen, außer vielleicht Killzone und Infamous, solche Indie Games die so toll exklusiv sind, gab es schon tonnenweise auf der 360, seit Jahren !

  16. Hangtit sagt:

    und mama darf die rillen sauber machen... die hätten die sich sparen können

  17. sk4781 sagt:

    @ Gamer51
    EA hat erst vor wenigen Wochen angekündigt auf den Onlinepass zukünftig zu verzichten und das System einzustellen. Gehe davon aus das sich die anderen Publisher ebenfalls daran orientieren werden.
    Wir treffen uns alle bei The Last Of Us im Multiplayer

  18. Jordan82 sagt:

    Moin
    finde das aussehen beider Konsolen bissi naja am besten ims chrank verstecken:)

    Gut denke Ich hol mir die PS4 als erstes ma schauen ob die noch was besseres als Killzone zu bieten haben das Spiel spricht mich z.b garnet an jeder hat halt einen anderen Geschmack.

    Bei der Xbox gibt es allerdings Killer Instinct was mich anspricht wo Ich mich grad ärger das M$ die Lizenz hat....
    Quantum Break schaut auch nett aus.
    Halo gibt es glaub dann auf dem PC
    also was bei der Xbox mich echt interessiert wäre Forza 5,Halo(wird eh für den Pc kommen),Killer Instinct die Klassiker auf den Nintendo Konsolen waren einfach nur geil:)
    Quantum Break,Ryse,Alan Wake:)

    Wie gesagt wird mir auch beide Konsolen kaufen.
    Aber finde gut was Sony diesmal gemacht hat vor allem der Preis der Controller sieht auch freundlicher aus für große Hände:)
    Bei der Gneration spiel M$ Sony und Sony M$:)

  19. Wearl sagt:

    Wenn Sony wirklich vor hat eine Einschränkung in der Zukunft vorzunehmen, hätten sie es nicht so abgeklatscht und groß präsentiert, dass es nicht der Fall ist.

  20. HELIX sagt:

    Sony ist mit Abstand der absolute Gewinner !

  21. Cerberus755 sagt:

    Warum argumentiert denn hier keiner gegen die WiiU? ^^

  22. DynastyWarrior sagt:

    ^^Kann man das Teil denn überhaupt ernst nehmen?

  23. Jordan82 sagt:

    WiiU ist toll aber nur für Zelda und super Mario:) ach und Metroid:)

  24. Jordan82 sagt:

    Ahs M$ gibt nun auch gratis Games für Goldmember net mal schlechte sogar seid gestern gabs Fable 3 gleich mal gezogen das fehlte mir noch:)

    Sony und M$ lernen von einander 😀

  25. Sebacrush sagt:

    Bei Dead Rising 3 gabs sogar POP UPS beim zocken...
    Bei einem Trailer kackt die Konsole ab...

    Ja, bei Sony ist auch ne Konsole abgeschmiert... BEIM ZOCKEN eines UNFERTIGEN SPIELS

  26. DarthBane sagt:

    Milliarden Ich finde es einfach nur lustig wenn sich hier leute hinstellen und behaupten OHNE konkrete informationen das die Publisher MS unter druck setzten konnten das ist ein absoluter witz hier mal ein rechenbeispiel das aufzeigt wie gewaltig die macht von MS eigentlich ist.
    Also die Operativen Zahlen von MS im letzten jahr lagen bei knapp 79 Milliarden Dollar umsatz.
    Der gewinn bei knapp 16,9 Milliarden US Dollar
    Hier zum vergleich die Zahlen vom Grössten Publisher mit dem meisten umsatz und gewinn bei knapp 25% Marktanteilen der Gaming industrie.
    Umsatz 3,9 Milliarden US Dollar
    Gewinn bei knapp 76 Millionen nicht milliarden US Dollar.
    Jetzt sagen wir mal wir nehmen die 5 grössten Publsher der welt die so 60% Prozent ausmachen dann können wir con eimen gewinn von mehreren Hundert Millionen US Dollar rechnen was ein witz ist Gegen MS:
    Und jetzt will jemand warhaftig behaupten die würde Sie auch nur im geringsten unter druck setzten können ? Das kann nicht euer ernst sein wenn man keine ahnung von wirtschaft hat sollte man auch darüber schweigen und nicht iwelche wilden Behauptungen aufstellen. MS könnte EA mit nur einem wisch vom hinweg fegen. Die strategie von MS war und ist immer gewinnmaximierung ihnen ist es egal ob die XBox One funktioniert oder nicht für sie ist es nur ein geringes zubrot. Was einfach und leicht zu erwirtschaften ist. Und wen es wegfallen sollte ist das ein Kalkuliertes risiko für sie.

1 2 3 4