GRID 2: Trailer zum Super Modified Pack – Vier neue Fahrzeuge

Kommentare (16)

Die Jungs von Codemasters geben in einem neuen Trailer einen ersten Blick auf vier neue Fahrzeuge, die mit dem „Super Modified Pack“ in den Fuhrpark des Rennspiels „GRID 2“ integriert werden. Die neuen stark getunten Wagen werden für den Singleplayer, den Splitscreen und die Multiplayer-Modi zur Verfügung stehen.

Das „Super Modified Pack“ wird morgen am 26. Juni für 4,99 Euro im PlayStation Store veröffentlicht und enthält folgende stark getunte Fahrzeuge:

  • Auto Gallery Nissan Skyline GT-R (R32)
  • Tomei Cusco Subaru Impreza WRX STI
  • Mazda RX-7 PANSPEED
  • 5ZIGEN Honda Civic Super Modified

“GRID 2″ ist seit dem 31. Mai 2013 für die Plattformen Xbox 360, PlayStation 3 und PC im Handel erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Maria sagt:

    5€ für 4 Karren - früher konnte man sowas freispielen -.-

  2. Olli77 sagt:

    ich mag die codemasters-spiele wirklich,
    aber die dlc`s kann man allesamt in die tonne kloppen.

  3. Don-Corleone sagt:

    Abzocke pur

  4. Metfan86 sagt:

    Echt unnötige Abzocke - so wie die restlichen DLCs zu Grid 2. Macht das Spiel auch nicht besser. Bin von Grid 2 ziemlich enttäuscht. Teil 1 war deutlich besser, durchdachter und spassiger. Nicht so extrem auf Arcade getrimmt.

  5. Salzige Musch1 sagt:

    4,99€ für 4 unspektaküläre, undetailierte Karren (ohne Cockpitansicht)??

    Hui..., das nenne ich ganz schön mutig, zumal Grid 2 kein wirklich gutes Spiel geworden ist.

  6. Arminator sagt:

    Voll die abzocke! Die 4 Autos wurden doch absichtlich aus dem fertigen game entfernet und zurckgehalten. Und jetzt machen sie zusätzliche kohle damit. Einfach lächerlich...

  7. zockdazz sagt:

    und wieder einmal hebt die japanische Videospielwelt ihre Reisschüsseln als goldene Throphäe in die Luft. Bezahlen dafür nein Danke.!
    Mir hängen die ImprezaSkylineCivics zum Hals raus.Dennoch bin ich immer wieder froh wenn DLC angeboten wird. We ers mag kann so sein Spiel supporten.

    Ist doch schön wenn es Angeboten wird. Es muss doch keiner kaufen.....
    So calm down.

  8. Salzige Musch1 sagt:

    @zockdazz

    Klar, für echte Fans mag der DLC-Content bestimmt eine tolle Sache sein, das stimmt, und ja..., es wird niemand zum Kauf gezwungen, auch das stimmt, aber dennoch hinterlässt der Preis, der nüschtern betrachtet ... in keinem guten PL-Verkältnis zum Hauptspiel steht (der poblige Mini-DLC macht rund 10% des Hauptspiel-Neupreises aus), einen mehr als faden Beigeschmack.

  9. zockdazz sagt:

    ..Ja da geb ich Dir recht. Die Preisgestaltung lässt schon zu wünschen übrig.
    Wie wäre es mit 1,29 €.. Da würde mann es sich vielleicht kaufen weil man halt kurz Bock darauf hat ohne lange nachzudenken.

  10. Crysis sagt:

    Hoffentlich haben die arbeiten an Grid 3 schon begonnen.

  11. Salzige Musch1 sagt:

    Grid 2 dürfte kein finanzieller Erfolg werden, das Spiel ist kaum präsent (Foren etc.) und die allgemeine Resonanz eher bescheiden.

    Grid 2 dürfte der letzte Teil gewesen sein. Bin mir da ziemlich sicher. Zumal sich der Vorgänger ebenfalls sehr schlecht verkauft hatte.

  12. Crysis sagt:

    wäre wirklich schade aber was sich die leute von Grid 2 bei diesen ultra schlechtern TV Spots gedacht haben leuchtet mir auch einfach nicht ein.

  13. Need for Speed sagt:

    5€ ist ein fairer Preis.

  14. BooN sagt:

    Wird gekauft!

  15. Schlauberger sagt:

    Weiß jemand, ob dieser DLC Trophies hat?

    Denn: Ohne Trophies, ohne mich ❗

  16. SEEWOLF sagt:

    Grid 2 macht zwar Laune, doch es ist wirklich nicht mehr als Mittelmaß. Da war Split/Second vor 2 Jahren deutlich besser (mein letzter Arcade-Racer). Schade, dass es keine Fortsetzung gibt. Doch heutzutage müssen nur Trophäen dabei sein. Dann verkauft sich jeder Schrott.

    Nichts gegen Dich Schlauberger, doch diesen Rückschluss aus Deinem Kommentar kann ich mir leider nicht verkneifen. 😉