Prey 2: Interne Mail soll Entwicklung bei den Arkane Studios bestätigen

Kommentare (1)

In den letzten Wochen wurden die „Dishonored“-Macher der Arkane Studios immer wieder mit den laufenden Entwicklungsarbeiten an „Prey 2“ in Verbindung gebracht.

Um den Gerüchten den Wind aus den Segeln zu nehmen, sprach Anfang des Monats Bethesdas Pete Hines ein Machtwort und versicherte, dass die Arkane Studios definitiv nicht an „Prey 2“ arbeiten. Hines dazu: “Bei den ganzen Sachen habe ich keine Ahnung, woher sie kommen. Prey 2 ist weiterhin eine Sache von Human Head. Arkane macht gerade ein eigenes Ding. Wir werden bereit sein, darüber zu sprechen, sobald sich die Veröffentlichung nähert.”

Dank den Kollegen von Kotaku kochen die Gerüchte in diesen Tagen allerdings erneut hoch. So möchte man in den Besitz einer internen E-Mail gelangt sein, aus der hervorgeht, dass „Prey 2“ bei den Arkane Studios in Austin entsteht. Demnach soll sich Creative Director Raphael Colantonio am 27. Mai dieses Jahres an die Mitarbeiter des Studios gewandt und bestätigt haben, dass das Studio in Austin zukünftig an „Prey 2“ arbeiten wird.

Offenbar wollten die Arkane Studios zunächst an einer neuen Marke arbeiten. Nachdem man zu dem Schluss kam, dass die ein recht riskantes Unterfangen wäre, entschloss man sich anscheinend dazu, „Prey 2“ aufzugreifen, den bestehenden Build der Human Head Studios zu verwerfen und mit einem neuen Konzept, mit dem man sich an einem geistigen Nachfolger zu „System Shock 2“ versuchen möchte, an Bethesda heranzutreten. Und dieser erteilte dem Projekt offenbar schnell grünes Licht.

Weiter heißt es, dass nur wenige Tage später die ersten Gerüchte, „Prey 2“ könne bei den Arkane Studios entstehen, die Runde machten. In Folge dessen wandte sich Colantonio noch einmal an seine Mitarbeiter und verpasste diesen einen Maulkorb.

Weitere Details zu diesem Thema findet ihr hier.

prey-2_4

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. E4tThiZz_Z sagt:

    Stimmt der Titel ? Oder doch eher Duke Nukem 2 ? ;P