Need for Speed: Rivals – Weitere Screenshots zur Personalisierung der Wagen

Kommentare (17)

Electronic Arts gibt uns mit einigen neuen Screeshots einen weiteren Blick auf den kommenden Racer “Need for Speed Rivals”. Die Screenshots zeigen die optischen Anpassungsmöglichkeiten der Fahrzeuge.

James Mouat, Lead Designer des Titels, erklärte auf der offiziellen Webseite einige Details: „Die Personalisierung ist ein sehr spannendes Feature von Rivals und für AllDrive sehr wichtig, da man hier regelmäßig neuen Spielern begegnet. Schließlich will man sich von den Anderen unterscheiden und seine Fahrzeuge und Skills angemessen präsentieren. Vor diesem Hintergrund haben wir begonnen, Personalisierung in das Gameplay zu integrieren und das Gefühl zu vermitteln, das Leben eines Cops oder Racers in Redview County zu führen.“

„Auf der anderen Seite steht die Redview County Police Force (RCPF). Spieler, die sich als Gesetzeshüter bei der RCPF hocharbeiten, werden die Möglichkeiten der Personalisierung auf eine andere Art kennen lernen. Es wäre seltsam, wenn Polizeifahrzeuge mit den wildesten Farben und Styles dekoriert wären. Uniformes Auftreten gehört schließlich zu einer Polizeitruppe dazu. Stattdessen schalten Polizei-Spieler andere Versionen der Cop-Fahrzeuge frei – je nachdem, wie sie das Spiel spielen. Streifenwagen, Enforcer- und eine andere Klasse werden wir nächsten Woche im Rahmen der GamesCom auf der EA Pressekonferenz (www.ea.com/gamescom) am 20. August um 17 Uhr enthüllen“

In “Need for Speed: Rivals” rückt erneut die Rivalität zwischen Polizisten und Rasern in den Mittelpunkt. In einer Open-Road-Umgebung werden die beiden Seiten des Gesetzes aufeinandertreffen und sich heiße Duelle bei High-Speed liefern. Das neue Online-Feature All-Drive soll dabei den Singleplayer- mit dem Multiplayer-Modus verschmelzen lassen.

“Need for Speed: Rivals” wird am 19. November 2013 auf die aktuellen Plattformen verfrachtet. Der Titel erscheint zudem voraussichtlich auch als Launch-Titel für die PlayStation 4.

[nggallery id=4690]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Arminator sagt:

    Der letzte porsche sieht echt gut aus! Das vinyl ist ein traum! Würde gerne so ein vinyl in echt haben! 🙂

  2. Dvlinsuf sagt:

    Na da bekommt ihr ja wieder euer achso tolles Underground.

    Halt nur nicht mit kleinen Reisschüsseln, sondern mit gescheiten Autos.

  3. EX-ROT-LICHT-PV sagt:

    Verhrutes Spiel.

    Underground 3 würde die Verkaufszahlen so nach oben schießen, wenn das Spiel sich an den 1. und 2. Teil orientieren würde.

    EA, mach ein gutes Spiel!

    PS: Rivals wird scheiße, wie CoD: Ghosts.

  4. WiNgZz sagt:

    @arminator: Wirklich?? Also mir kommt's gleich hoch ...

  5. Playstation_4 sagt:

    @EX-ROT-LICHT-PV

    Da stimme ich dir voll und ganz zu !

  6. Arminator sagt:

    Das hat ja überhaupt nichts mit unerground zu tun. Bei underground würde man sowieso nachts fahren und man hätte eine underbodenbeleuchtung. Und ja wenn sie sich an den ersten und vorallem an den zweiten teil orientieren würden dann würde sich das spiel sicher voll gut verkaufen!

  7. xXReaperXx sagt:

    Ihr habts nicht mal gespielt, aber schon als scheiße abstempeln...
    Ich bin gespannt drauf denn Underground war früher vllt. mal cool heute würd ich es nicht mehr zocken, da hat mir das alte Most Wanted mehr angetan und Rivals geht in die gleiche Richtung und das gefällt mir richtig gut!

  8. Dvlinsuf sagt:

    Ach kommt.

    Erst wolltet ihr alle ein neues Most Wanted. Und weil es eben net so war wie der erste Teil, war es Schrott.

    So wird es auch mit nem Underground sein.
    Aber ATU-Tuning ist doch langsam echt mal out.

    Wenn ihr sooooo suchtig danach seid es zu spielen, kaufts euch auf Ebay, etc. und zockt es aufm PC.

  9. pasma sagt:

    Mir kommt es so vor, dass Nfs Rivals ein aufgewärmtes Hot Pursuit aus dem Jahre 2010 ist. Nur mit etwas verbesserte Grafik, etwas Tuning und dem
    All-Drive Feature.
    Wurde schon etwas über die Spielmodi gesagt?

  10. Kratos-Aurion91 sagt:

    Naja langsam kommen sie mit der tuning idee zurück. Auch wenn es nur lack und vinyl betrifft.
    aber eine mischung aus underground 2 und most wanted (classic) mit der frostbite 3 engine würde die reihe wiederbeleben

  11. German-Eule sagt:

    need for speed ohne tuning wird niemals need for speed sein underground 2 HD liebes EA wär dochmal ne idee oder gleich beide underground teil in einem bundle

  12. Sunwolf sagt:

    Underground könnt ihr vergessen weil dieses Tuning wie man das aus den ersten Beiden und den Film Fast and Furious kennt OUT IST!!!!!!!

  13. -KEI- sagt:

    Nur Lack und Vinyl??

    meine autos sind sowieso immer schwarz oder weiss mit Rallystreifen.

    die restlichen vinyls find ich hässlich.

  14. Arminator sagt:

    Tuning ist nicht out! Es gibt soviele leute die ihre autos gerne tunen! Nur weil ihr paar leute kein tuning mögt....

  15. BuLLet_87 sagt:

    Mal sehen wie Rivels wird, hier meine bisherige NFS Rangliste:

    01. NFS Hot Pursuit 2 (PS2 Version)
    02. NFS Brennender Asphalt (PS1 Version)
    03. NFS III: Hot Pursuit (PS1 Version)
    04. NFS Underground 2
    05. NFS Underground
    06. NFS Hot Pursuit 2010
    07. NFS Porsche (PC Version)
    08. NFS Most Wanted
    09. NFS Most Wanted 2012
    10. TNFS SE (PC Version)
    11. NFS II SE
    12. NFS Carbon
    13. NFS The Run
    14. NFS ProStreet
    15. NFS Shift
    16. NFS Undercover

    Nicht gespielt: NFS Shift 2 Unleashed

  16. Silvester sagt:

    Tuning ist out? Ha! Deswegen wollen auch alle ein Underground bzw. Most Wanted Nachfolger.

  17. BlueBird19 sagt:

    Ich muss halt leider sagen Most Wanted fand ich gut vorallem die Motorensounds auch ohne Tuning war es echt gut meiner Meinung nach denn ich würde keinen Aventador, Huayra oder Agera R tunen wollen die Autos sehen an sich schon Super aus und sind schnell genug wie weit solls denn gehen den agera auf 3000 PS tunen und 600kmh fahren ? Irgendwo sollts dann auch im normalen bereich bleiben Ich freu mich auf Rivals und auch auf Ghosts denn wie immer jeder machts die Schnauze auf und spielen tun sie das dann doch .
    Wenn ich die Teile spiele und sie mist sind ist wieder okay aber bevor ich die nicht gespielt hab würd ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen