DriveClub: Verschiebung des PS4-Rennspiels offiziell bestätigt

Nachdem erst gestern Gerüchte über die Verschiebung des als PS4-Launch-Titels angekündigten Rennspiels „DriveClub“ in Umlauf kamen, bestätigte Sonys President der Worldwide Studios, Shuhei Yoshida, höchstpersönlich, dass der Titel tatsächlich auf Anfang 2014 verschoben wird.

Demnach war es für die SCE Worldwide Studios und das Team von den Evolution Studios eine schwere Entscheidung, das Rennspiel „DriveClub“ und die dazugehörige PlayStation Plus Edition auf Anfang 2014 zu verschieben. Wie Yoshida im PlayStation Blog mitteilte, soll die zusätzliche Zeit nötig sein, damit das Entwicklerteam auch wirklich die eigene Vision des Spiels fertigstellen kann.

PlayStation Plus Mitglieder werden die PlayStation Plus Edition von „DriveClub“ entsprechend Anfang 2014 erhalten, wenn der Titel veröffentlicht wird.

Als Ersatz für Plus Mitglieder  wird zum PS4-Launch neben „Resogun“ nun der Puzzle-Plattformer „Contrast“ in der Instant Game Collection für die PS4 erhältlich sein. Zudem wird ein Probewochenende für den „Killzone Shadow Fall“-Multiplayer-Part am 28. und 29. Dezember angekündigt.

Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass zum PS4-Launch dennoch zahlreiche Spiele zur Verfügung stehen werden, darunter Titel wie „Killzone Shadow Fall“, „Knack“, „Assassin’s Creed IV Black Flag“, „FIFA 14“, „Call of Duty: Ghosts“, „Battlefield 4“.

driveclub01

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus

Jahresmitgliedschaft für 39,99 Euro im Angebot - Nur noch heute!

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Gratiszwiebel

Gratiszwiebel

18. Oktober 2013 um 23:02 Uhr
Sparrrow1992

Sparrrow1992

22. Oktober 2013 um 11:02 Uhr