PlayStation 4: Ab 2014 alle digitalen Inhalte von der PlayStation 3 übertragbar? (Update)

Kommentare (26)

Kurz vor dem Start ins Wochenende machen aktuell neue Gerüchte zur PlayStation 4 die Runde. Diese wurden vom britischen Händler GAME über Twitter unter das Volk gebracht und besagen, dass ihr ab 2014 die Möglichkeit haben werdet, eure digitalen auf der PlayStation 3 erworbenen Inhalte auf die PlayStation 4 zu übertragen.

Da hier unter anderem von der digitalen Fassung des Open World-Krachers „GTA 5“ die Rede war, versteht es sich wohl von selbst, dass zahlreiche User diese Angaben in Frage stellten. Zumal ein Feature dieser Art auch den Nutzen des Streaming-Dienstes Gaikai untergraben würde. Kurze Zeit später meldete sich GAME noch einmal zu Wort und versicherte, dass man sich bei den Angaben auf eine Bestätigung von Sony bezieht. „Wir können nur das mitteilen, was uns gesagt wurde. Es sind fantastische News“, so der Händler.

Ein weiterer Follower hakte nach, wie das Übertragen und Nutzen der digitalen PlayStation 3-Inhalte auf die PlayStation 4 denn bitte von statten gehen soll. Schließlich haben wir es hier mit zwei komplett unterschiedlichen Hardware-Architekturen zu tun. GAMEs Antwort: „Wir sind Händler. Keine Software-Ingenieure“. Eine handfeste Antwort lässt also weiter auf sich warten.

Sony selbst wollte sich zu den aktuellen Gerüchten um die PlayStation 4 und die digitalen Inhalte bisher nicht äußern. Da hinter dem Ganzen also noch das eine oder andere Fragezeichen steht, bitten wir euch darum, die Gerüchte vorerst mit Vorsicht zu genießen.

Sobald ein offizielles Statement von Sony folgt, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Update: Na das ging fix: Wie GAME unter Berufung auf ein Statement von Sony zu verstehen gibt, haben wir es hier lediglich mit einem Missverständnis zu tun. Anbei der entsprechende Tweet.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Smoff sagt:

    vllt emulator? 😉 oder halt nur streaming.

  2. BallackXS sagt:

    Also das kann nur ein Missverständnis sein.
    1. Wäre dann Gaikai extrem unnötig.
    2. Geht das wegen der Hardware Architektur nicht
    3. Wieso sollten dann Discs nicht spielbar sein?

  3. BallackXS sagt:

    Oder die meinen damit halt nur Gaikai

  4. kingraider1986 sagt:

    Ich gehe davon aus das Gaikai dazu genutzt wird alle bereits digital erworbenen Inhalte relativ verzögerungensfrei auf die PS4 zu streamen! Wie Sony bereit Angekündigt hat soll dieser Service 2014 an den Start gehen...! Vielleicht hat man einen Weg gefunden dies über den US Raum zu expandieren und es weltweit zur Verfügung zu stellen! Abwarten!!!

  5. Shaft sagt:

    die ps4 emuliert sämtliche bisher erschienenen konsolen und pc-konstellationen, sowie sämtliche inkarnationen des cray2 und aller seiner vorgänger, ausserdem kann sie in realtime das alte testament vom althebräischen ins niederbayrische übersetzen und zwar in kyrilschen buchstaben und dabei den river kwai marsch pfeifen.

  6. Schwanewedi sagt:

    Wäre auf jeden Fall sehr schön mal abwarten

  7. maxmontezuma sagt:

    Es wäre ja schon schön genug wenn damit gemeint ist, das man die Spiele die man bereits im PSN gekauft hat, kostenlos auf die PS4 streamen könnte. Also das Gebühren für Gaikai nur für Inhalte gelten, die man eben noch nicht bezahlt hat.

  8. hhamlet90 sagt:

    @Shaft was rauchst du denn ^^

  9. ArthurKane sagt:

    In kiel is am 29.nov. keine zu bekommen..Erst wieder feb. . Und selbst da is es ungewiss .selbst vorbesteller müssen bangen.....

  10. Maria sagt:

    Vielleicht spendiert Sony jetzt einen gescheiten PS3 Emulator weil die Release Titel langsam ausgehen 😀

  11. K1LLSH8DY sagt:

    Missverständnis, ok, voll Bild mäßig.

    @Maria
    wird niemals passieren.
    dafür gibt's ja gay Kai oder sowas, damit die Leute doppelt bezahlen.
    is mir aber eh egal.
    wenn ich ne ps4 hab möchte ich auch ps4 Spiele zocken, sonst kann man gleich seine PS3 behalten.

  12. Slashman sagt:

    @Maria: Niemals wird die PS4 eine PS3 Emulieren können. Simpler Grund, die PS3 CPU ist selbst jetzt noch schneller als die PS4 CPU, aber eben zu komplex. Damit ein System ein anderes Emulieren kann muss es um vielfaches schneller sein. Selbst die PS3 konnte die PS2 nur emulieren, weil die PS3 immerhin bis zu 40x schneller war als die PS2. Die Erste PS3 FAT hatte sogar den EE Chip drin damit man per Hardware emuliert. Da die PS4 nur 10x schneller ist als die PS3, aber statt PowerPC Technik X86/X64 CPU Technik nimmt wird das nicht passieren.

    Ich für meinen Teil will auch keinen Emulator haben. Wozu den bitte? Ich kaufe mir eine WiiU nicht um Wii Spiele zu zocken, genau so wie ich mir keine PS Vita kaufe um PSP Spiele zu spielen. Das selbe gilt auch am PC wo ich keine Lust habe DX9a DX9b Games (vor 2006) zu zocken. Auf der PS4 will ich nur neue PS4 Games nutzen. Wenn jedoch Sony paar PS3 Games als PS4 HD Games bringt. Quasi alle dann in echtem 1080p mit 4x MSAA ohne Pop Ups, dann ok^^

    Ich will jedoch nicht einfach nur PS3 Games emulieren an der PS4.

  13. Blackfire sagt:

    @Slashman:
    Dann müssen wier eben noch 10 Jahre warten bis der erste PS3 EMU aufn PC rauskommt. 😉

    Die Emulation von PS2/PS1 spielen auf der PS3 war ja grausig und nicht wirklich besser als auf der eigentlichen Konsole.

    Shadow of the Colossus sieht sogar aufn PC noch einen Tick besser aus als die HD Fassung, da man ja Anialising AF 1080p und weitere Dinge einstellen kann. Aber was soll ich mit einen EMU ohne Optionen? Da kann ich ja gleich die alte Konsole Spielen (PS2 Spiele auf PS3)

    Die einzige Daseinsberechtigung von PS2 HD PS3 game ist die das wenn man keinen guten PC hat die auch in halbwegs guter Quali (720p) als ''Neuauflage'' auf der PS3 zocken kann. Ach ja und Trophys... wer auch immer die braucht.

    PS: Emulation ist nur legal wenn man alles hat incl. Spiel um das besagte Spiel auch so zu spielen wie es ursprünglich gedacht war.

  14. BVBCHRIS sagt:

    war doch schon von vornerein klar.

  15. Maria sagt:

    Wenn das so weiter geht hatte die WiiU mehr Release Titel als die PS4 😀

  16. martgore sagt:

    @slashman

    die PS3 hat die PS2 nicht emuliert, sondern ihr wurde eigens ein Chip "eingepflanzt" somit waren in der 60gb PS3 sozusagen 2 Konsolen eingebaut.
    Sony hat uns damals auch das emulieren nicht "geklaut" sondern die PS3 einfach günstiger hergestellt und somit war die PS2 raus, PSone Spiele werden ja immer noch emuliert.

  17. Beowulf2007 sagt:

    Eigentlich müsste die PS4 locker die PS1 und PS2 Games Emulieren können wenn die Konsole ja die Architektur Ähnlichkeit hat wie ein PC ?

  18. Rorider sagt:

    @ martgore
    Nur die ersten PS3's aus Japan und USA hatten die PS2 CPU "Emotion Engine" eingebaut. Bei der EU Release Version wurde dieser emuliert.
    Jedoch hatten die "Fat" Modelle den GPU der PS2 verbaut.

    @ Slashman
    Der Cell ist nicht stärker als die PS4 AMD Jaguar CPU!
    Cell: bis zu 234GFlops PS4: bis zu 2TFlops
    Also rund 9 mal stärker bzw. schneller.
    Also verbreite hier keine Unwahrheiten - immerhin liegen da auch 8 Jahre zwischen!!

  19. Consolero sagt:

    Muhahahaaaaa

  20. PLAN_B sagt:

    wollt grad online zocken.und auf einmal ist die komplette Freundesliste weg.noch jemand das Problem?

  21. Saschk01 sagt:

    HAHAHA @Shaft!

    Made my Day!

  22. BallackXS sagt:

    @Rorider
    Du hast grade die CPU der PS3 mit der kompletten PS4 inkl. GPU verglichen.

    @Slashman:
    Der Cell Prozessor ist sicherlich nicht stärker als der PS4 Prozessor. Kann es jetzt nicht per Link beweisen, ist aber so

  23. Fantasy-Gamer36 sagt:

    @Plan_B

    Hatte gestern das gleiche Problem , ist jetzt aber wieder normal.
    Vielleicht hilft es die Konsole neuzustarten.

  24. Slashman sagt:

    @Rorider:
    Cell CPU 218 Gflop vs AMD Jaguar 8 Kern CPU die ja nur 130 Gflop haben soll. Die gesamten PS4 Kernsysteme (Shader und CPU) leisten 2 TF. Die Shader alleine 1,84 TF und CPU 130 Gflop etwa. Also sind meine Zahlen richtig.

    Ja die PS3 hatte damals den EE Chip auf dem Board und das machte die PS3 so teuer am start. Und ich für meinen Teil fand es total unnötig. Ich würde auf meiner PS Vita nie PSP Spiele spielen. Wozu auch, da ich ja eine neue Konsole extra für neue Spiele habe.

    @BallaclX S:
    Das die CPU schwächer ist wusste ich schon, dafür soll die GPU ja Rechenaufgaben übernehmen können. Im Fall der PS4 könnte man über die Computeshader Physik oder andere Aufgaben der CPU rechnen lassen.

  25. Slashman sagt:

    Nur mal so ich zitiere mich selbst, da Leute meinen Satz falsch gelesen haben. Ich sagte die PS3 CPU ist jetzt noch schneller als die PS4 CPU. Das war ja auch klar. Ich sagte nicht die PS3 CPU sei nicht schneller als die PS4 CPU.

    Also bitte richtig lesen.

  26. Hangtit sagt:

    Sauber Shaft xD

Kommentieren

Reviews