Thief: Details zu den Schwierigkeitsgraden und Modifikatoren

Eidos Montreal hat weitere Einzelheiten zum kommenden „Thief“-Reboot enthüllt. Im offiziellen Blog wurden unter anderem Details zu den Schwierigkeitsoptionen und den Game-Modifiern verraten.

Im kommenden Februar will Eidos Montreal der Franchise neues Leben einhauchen und dabei auch den Stealth-Wurzeln der Serie treu bleiben. Um dieses Vorhaben umzusetzen und den Langzeit-Fans gerecht zu werden, bieten die Entwickler Schwierigkeitsoptionen und zahlreiche Modifikatoren an, mit denen das Spielerlebnis individuell angepasst werden kann.

Neben den üblichen Schwierigkeitsgraden Easy, Normal und Hard gibt es Modifikatoren, die genauer vorgestellt wurden:

Classic Thief Mods

  • Chapter Save Only: Manuelles Speichern und Checkpoint-Auto-Saves sind deaktiviert.
  • Kein Fokus: Das Fokus-Feature wird komplett deaktiviert, Fokus-Punkte können nicht gesammelt werden.
  • Stealth Takedowns Only: Es können keine Combat-Takedowns oder Sprung-Takedowns ausgeführt werden.
  • Kein Fadenkreuz: Beim gezogenen Bogen wird kein Fadenkreuz angezeigt.

Legendary Thief Mods

  • Nur Spezial-Pfeile: Nur Blunt, Water, Fire und Rope Arrows sind verfügbar.
  • Keine Ressourcen: Essen (Health) und Poppy Flowers (Fokus) können nicht aufgenommen werden.
  • Keine Schmerzen: Wenn der Spieler Schaden nimmt, ist die Mission gescheitert.
  • Teure Werkzeuge: Die Kosten von Pfeilen, Werkzeugen, Essen und Poppies sind viel höher.
  • Langsame Bewegungen: Laufen und Gehen ist langsamer.

Ultimate Thief Mods

  • Iron Man: Wenn man stirbt oder eine Mission fehlschlägt, verliert man das Spiel und muss von vorn beginnen.
  • Keine Upgrades: Nicht kritische Upgrades sind deaktiviert.
  • Keine Kills oder Knockouts: Wenn ein Mensch oder ein Tier getötet wird oder KO geht, ist die Mission gescheitert.
  • Kein Alarm: Wenn ein Mensch oder ein Tier dich entdeckt, ist die Mission gescheitert.

Darüber hinaus stehen den Spielern weitere Anpassungsmöglichkeiten zur Auswahl, mit denen zum Beispiel auch das Interface angepasst werden kann. Weitere Details dazu findet ihr im offiziellen Blog.

[nggallery id=4952]

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Crunchyroll

9 Anime-Highlights in der Herbst-Season 2022

FIFA 23 im Test

Besser als im Vorjahr, aber auch mit Schwächen!

PS5

Pulse 3D-Headset im Camouflage-Look kann vorbestellt werden

Saudi-Arabien

Möchte für 13 Milliarden Dollar einen führenden Publisher übernehmen

PlayStation Stars

Stufe 4-Nutzer werden beim Support bevorzugt - User üben Kritik

PlayStation Stars

Termin und weitere Details zum Treueprogramm

One Piece Film Red

Ein einzigartiges Anime-Abenteuer mit Ruffy & Co. - Filmkritik

PS Plus Oktober 2022

Neuzugänge für PS4 und PS5 enthüllt

Mehr Top-Artikel

Kommentare