Soul Calibur: Lost Swords und Ace Combat Infinity erscheinen etwas später

In den vergangenen Tagen starteten gleich zwei weitere Free2Play-Titel aus dem Hause Bandai Namco in die geschlossene Beta-Phase.

Zum einen sprechen wir hier vom Prügler „Soul Calibur: Lost Swords“. Nummer Zwei im Bunde ist die Flug-Action „Ace Combat Infinity“, die trotz des Free2Play-Modells bekannte Elemente der “Ace Combat”-Reihe bieten soll. Dazu gehören historische Events, Superwaffen und originale Flugzeugtypen. Und auch die packenden Dogfights werden laut Bandai Namco mit von der Partie sein.

Wie das Unternehmen heute eingestand, werden aber sowohl „Ace Combat Infinity“ als auch „Soul Calibur: Lost Swords“ etwas später erscheinen als zunächst angenommen. Laut Bandai Namco soll die zusätzliche Entwicklungszeit vor allem der Qualität der beiden Titel zugute kommen.

Genauere Angaben hinsichtlich der Tatsache, wann die beiden Titel nun genau erscheinen sollen, machte das Unternehmen nicht.

project-aces-ace-combat

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Call of Duty Warzone 2

Nachfolger in Arbeit? Insider nennt erste Details

Horizon Forbidden West

Freeclimbing, Waffen und Slitherfang-Kampf im Hands-on-Video

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

kingraider1986

kingraider1986

19. Dezember 2013 um 16:00 Uhr