Sword Art Online – Producer zieht PS4-Version in Erwägung

Kommentare (7)

Der Producer Futami Takakai der Rollenspielreihe „Sword Art Online“ ist an einer Version für Sonys Next-Gen-Konsole interessiert. „Falls es einen weiteren Ableger für ‚Sword Art Online‘ geben sollte, würde ich es versuchen und diesen für die PlayStation 4 entwickeln,“ erzählte Takakai im Interview mit der „Dengeki Online“.

„Ein originelles Novel Setting zusammen mit einem Next-Generation Online Rollenspiel oder mehr als das; eine Geschichte über persönliche Erfahrungen und Verbindungen – ich wundere mich ob solch ein Spiel Spaß machen würde… Freut euch erst einmal auf ‚Sword Art Online: Hollow Fragment‘, das am 24. April erscheint.“

Die Geschichte des kommenden Ablegers folgt dem Protagonisten Kirito, der einem mysteriösen Mädchen begegnet. Sie trägt ein originell geformtes Schwert und ist einer der Schlüsselcharaktere des Titels. Der Spieler erkundet in dem Rollenspiel das bisher unerforschte “Hollow Area”. Der erste Ableger für die PlayStation Portable, “Sword Art Online: Infinity Moment”, erschien im März 2013 für die PlayStation Portable.

sword-art-online

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Blackwanted sagt:

    Naja sony wird ja auch seine virtual reality brille vorstellen vllt wird das dann ja kombiniert

  2. Cerberus755 sagt:

    Wow, da spricht der Insider. O.o

  3. Keisulution sagt:

    Also wenn es auf der Ps4 erscheint bin ich überglücklich.
    Am besten wäre noch eine Kombi mit der Vrtual Reality Brille von Sony, und ich kann voll in SAO abtauchen 🙂

  4. JESSYKING sagt:

    Omg bitte *.*

  5. Blackfire sagt:

    Dann aber Realtime-Combat. Also möglichst nah am Anime.

    Wenn die mit irgendnen rundenvasierten mist kommen könnnen mich die mal. Dafür gibts Pokemon.

    PS: Irgendwann kommt das richtige SAO. Der Ocolus 5.0 wirds möglich machen. 😉

  6. kema2019 sagt:

    Woah wäre richtig awesome. Würde mich riesig freuen. 😀

  7. PLAY678 sagt:

    Oh ja bitte dann aber ein richtiges MMO und nicht eins mit eigener Story und ko op Modus am ende. Und dann bleibt noch die frage ob es hier rauß kommt und ob es sich für die Entwickler lohnen wird wegen Verkaufszahlen und so.