Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes – Savegame der PS3 kann auf die PS4-Version von „The Phantom Pain“ übertragen werden

Kommentare (8)

Der Stealth-Action-Titel “Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes” wird bekanntermaßen sowohl für die alten Konsolen PS3 und Xbox 360 als auch für die neuen Konsolen PS4 und Xbox One erscheinen, genau wie der später folgende Hauptteil “Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain“.

Sollten die Spieler bis zum Release von „The Phantom Pain“ die Plattform von der PS3 zur PlayStation 4 wechseln, so müssen sie nicht befürchten, dass der Fortschritt aus „Ground Zeroes“ verloren geht. Wie auf der offiziellen japanischen Webseite bestätigt wird, kann der Spielfortschritt auch von der alten auf die neue Plattform übertragen werden. Genauere Details über die Transfer-Methode wurden aber noch nicht genannt.

“Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes” wird am 20. März 2014 für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One veröffentlicht. Der Nachfolger “Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain” wird wohl spätestens Ende 2015 in den Handel kommen. Kojima deutete vor einiger Zeit an, dass der Titel erscheint, sobald „es viele PS4-Besitzer geben wird.“

metal gear solid ground zeroes mgsgz_la_02

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. GalataSaray! sagt:

    Hido-Microsoft, was war dein Preis du....!

  2. Slashman sagt:

    Also mal ganz ruhig! Sakin ol!

    Hideo Kojima ist ein Teil von Konami und ihm gehört zwar Kojima Production, aber er ist kein Engel. Er ist Chef eines Studios und Teil der Leitung von Konami.

    Hast du etwa gedacht, das er die Xbox One links liegen lässt? oder die Xbox 360?

    Es wurden 81-82 Mio PS3 Verkauft und 80-81 Mio Xbox 360. Sie wären schon dumm, wenn sie die andere Seite nicht bedienen.

    Sei froh das so viele am Wunder MGS Teilhaben können. Mir ist es egal, wenn Final Fantasy und MGS nicht mehr Sony only sind. So lange ich es noch bekomme ist alles ok.

    Außerdem leidet bei Hideo Kojima sicher das Spiel nicht unter Multiplattform Krankheiten.

  3. GalataSaray! sagt:

    Tamam..tamam...;)

  4. Kanden95 sagt:

    Hassiktir be

  5. ground zeroes sagt:

    oha noluyo lan 😀
    türkische runde oder was 🙂
    also bevor wieder die hater kommen kümmert euch um andere serien die jährlich inkl dlc's 100 euro für spiele verlangen ohne neues zu bieten.
    mgs v wird genial und auch dieser prologue wird zusammen mit den nebenmissionen ca. 8 std. spielzeit finden. mal abgesehen davon das die meisten das spiel x mal durchspielen werden weil es genial wird. goty 2014 mgs ground zeroes geht eure billigen unfertigen cod battlefield assassins creed spiele zocken.

  6. Sunwolf sagt:

    @ground zeroes

    Was redest du von 8 Stunden. Das Spiel soll nur Höchstens eine Kampange von 2 Stunden haben. Plus Nebenmisson vielleicht mal 3 - 4 Stunden zusammen mit den Hauptmissionen.

  7. Krawallier sagt:

    Hab das Gefühl das der Prolog in etwa so sein Wird wie damals der Prolog vn MGS 2

  8. ground zeroes sagt:

    sunwolf vor paar tagen durfte die presse ground zeroes zocken. es gibt 5 nebenmissionen und jede davon soll je nach dem wie man vor geht 30-120 minuten dauern. also kann man davon ausgehen das es insgesamt zusammen mit der hauptmission ca. 8 stunden dauern wird, also locker über 5 stunden.

Kommentieren

Reviews