Alien: Isolation – Entwickler-Video geht auf die Entstehung des Aliens ein

Kommentare (2)

Vor wenigen Wochen kündigte Sega die Entwicklung des Survival-Horror-Titels „Alien: Isolation“ an, der aktuell bei den Jungs von The Creative Assembly entsteht.

Mit „Alien: Isolation“ haben sich die verantwortlichen Entwickler das Ziel auf die Fahnen geschrieben, endlich wieder einen schaurigen Titel abzuliefern, der dem Film-Klassiker aus dem Jahr 1979 in nichts nachsteht. “Alien: Isolation” soll Ende des Jahres unter anderem für die PlayStation 3 und die PlayStation 4 erscheinen.

Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Ellen Ripleys Tochter Amanda, die herauszufinden versucht, was mit ihrer Mutter geschehen ist. Als Schauplatz des Horror-Titels fungiert die Handelsstation Sevastopol, in der ein einziges Alien sein Unwesen treibt und Jagd auf Amanda macht.

Dieses wird in einem aktuellen Entwickler-Video, das ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen könnt, etwas näher beleuchtet.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Schorsch82 sagt:

    Hoffentlich wird die KI wirklich so gut. Will nicht schon wieder von einem Alienspiel entäuscht werden.

  2. Das Orakel sagt:

    ich will's nicht beschwören aber wurde mich nicht wundern wenn es wieder der gleiche Shit mit der Grafikverarsche ist wie bei Colonial Marines...die Grafik sieht einfach zu gut aus. Kaum voerstellbar das die so aussehen soll.

    Falls doch dann kann sich Colonial Marines mal ne Scheibe abscheniden was hätte draus werden können usw.

    MfG