Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Neuer Trailer stellt die Inhalte des Updates 2.2 vor

Kommentare (2)

Aktuell bereitet Square Enix die Veröffentlichung des neuesten Content-Updates zu „Final Fantasy XIV: A Realm Reborn“ vor. Dieses hievt den Titel auf die Version 2.2 und bringt verschiedene neue Inhalte mit sich.

Zu diesen gehören unter anderem der neue Primae Leviathan, verschiedene frische Frisuren, schwierige Varianten der drei Dungeons „Die Ruinen von Amdapor“, „Halatali“ sowie „Brüllvolx‘ Langrast“ oder die Möglichkeit, dem Ursprung und der Geschichte der wilden Völker der Kobolde und der Sahagin auf den Grund zu gehen, indem ihr für diese verschiedene Quests in Angriff nehmt.

Was der neue Patch, der nach dem aktuellen Stand der Dinge am 27. März veröffentlicht werden soll, sonst noch bietet, verdeutlicht euch der folgende Trailer, der es auf eine Länge von rund acht Minuten bringt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Tequilla_Bunny sagt:

    Oh mein Gott das Spiel wird ja immer besser!! Diabolos aus FF 8, ist ja extreme nostalgisch!! ^^

  2. Dreamer84 sagt:

    uff schon wieder neue Sachen *uff* ich komm gar nicht nach 😀

    aber find ich super. und das spiel ist ehh der burner.. ich bin vom vielspieler zu einem only one Game Spieler geworden !!! schlimm schlimm