Silent Hill: Hideo Kojima würde sich gerne an einem Reboot versuchen, aber …

Kommentare (24)

Irgendwie wollte es Konami in den vergangenen Jahren nicht gelingen, der „Silent Hill“-Reihe wieder zu altem Glanz zu verhelfen.

Stattdessen sahen sich die Fans zuletzt mehrfach mit spielerisch durchwachsenen Ablegern konfrontiert, die nur noch wenig mit dem zu tun hatten, was die ersten drei Teile der Kult-Serie ausmachte. Wie Hideo Kojima, der kreative Kopf hinter der „Metal Gear Solid“-Reihe, zu Protokoll gibt, würde er sich gerne an einem Reboot der „Silent Hill“-Serie versuchen – zumindest in der Theorie.

In der Praxis hingegen scheitert dieses Vorhaben jedoch an der Tatsache, dass sich Hideo Kojima selbst als einen Angsthasen bezeichnet. „Ein Kerl, der ein solcher Angsthase ist, soll ein gruseliges Spiel machen, da bin ich mir ziemlich sicher, dass da etwas sehr furchteinflößendes herauskommen würde“, so Kojima.

„Aber anderseits müsste ich mich darauf vorbereiten, dass ich jeden einzelnen Tag Alpträume hätte. Hoffentlich bin ich irgendwann in der Lage, daran zu arbeiten, aber ich müsste mich wirklich auf die täglichen Alpträume gefasst machen.“

hideokojima

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. animefreak18 sagt:

    Bo ganz ehrlich wenn der ein Horrorspiel machen wird oder ein neues silent hill? scheiße das würde heftig werden

  2. DevilDante sagt:

    Das wäre ein Traum...

  3. skywalker1980 sagt:

    Vom Aussehen her lustiges Kerlchen. ^^
    Aber möglicherweise unverzichtbar für die Branche.

  4. Yamaterasu sagt:

    Gerade DANN wäre Silent Hill doch wieder richtig gut. Aber ich möchte ja auch nicht, dass der gute Mann Alpträume hat... 😉

  5. K1LLSH8DY sagt:

    schlafe jetzt schon ein. 😀
    war nie ein freund der silent hill spiele. mit dem richtigen gameplay und next gen grafik, könnte es zwar was werden, aber hätte dann doch lieber ne neue id.

  6. SaGat Tiger sagt:

    Nein zu silent Hill von mir .
    Er kann ja was in der Horror Ecke machen aber wenn dann soll er sich was neues spezielles einfallen lassen . Er hat das Zeug dazu ich traue ihm fast alles zu .

  7. Wehrmacht sagt:

    Was neues bitte..

  8. frostman75 sagt:

    Ein Reboot von Silent Hill wäre super.
    Eine neue IP wäre noch besser. 🙂

    Aber zuerst mal VOLLE Konzentration auf Phantom Pain Herr Kojima !!! 🙂

  9. Ozonyx sagt:

    Hi , wenn HIDEO das auf die PS4 bringt - schmeiss ich "OUTLAST" in den Schredder

  10. alechander sagt:

    Lieber hideo kojima ! Machen sie ersmal Metal gear solid phantom pain fertig

  11. Olli77 sagt:

    @ozonyx

    die ganze festplatte?

  12. X_Pliskin_X- sagt:

    Gerade wenn man Angst hat kommen die besten Fantasien dabei raus.

  13. kuw sagt:

    Cool ein silent Hill mit 10 stunden zwischensequenzen

  14. Ozonyx sagt:

    @Olli77... Du mich auch - (blöde Frage)

  15. ChoCho92 sagt:

    Das wär so hammer...ein Silent Hill auf Basis der Fox Engine und dann höchstwahrscheinlich noch mit Open-World Elementen wo diesmal alle Gebäude begehbar sind und keine Attrappe sein sollen.

  16. IvanSan sagt:

    Ozonyx

    Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten.

  17. skywalker1980 sagt:

    Silent Hill 1 Reboot wär schon sehr geil. Aber auch ne neue IP mit ähnlichem Style

  18. Squall666 sagt:

    War das jetzt eine offizielle Bestätigung?

    http://www.imdb.com/title/tt3291104/?ref_=fn_al_tt_1

  19. A!! sagt:

    wird das auch ne demo sein?
    1x erschrecken und das wars?

  20. Macchiavelli sagt:

    @A!!

    ...deine Kommentare nerven langsam...und ja, wir haben es alle verstanden, dass du nicht zufrieden bist mit Ground Zero, bla bla bla...

  21. A!! sagt:

    Macchiavelli
    meine kommentare überspringen und fertig....

  22. Droux sagt:

    hat er nicht letztens gesagt das er sich etwas komplett neuem widmen will ? und dann kommt er mit nem reboot um die ecke ? ...
    aber so ist das mit aus dem kontext gerissenen zitaten... aber ihr seit mich hier eh bald wieder los, langsam kann ich mir diese klick-generierungs-schei**** nicht mehr geben. nicht nur das ihr auf eure schwester seiten verlinkt, nein das ganze stammt aus dem selben interview wo ihr jetzt die 7 ? 8 ? news draus generiert ?

  23. orochi50mar sagt:

    Ein Reboot soll er auch nicht machen, wie wäre es mit einem neuen Teil. Er kann ja die Fox- Engine liefern und Akira Yamaoka kann wieder an Silent Hill arbeiten.

  24. DarkLove1982 sagt:

    das wäre genial, hoffe er bekommt die rechte an der serie 🙂