Der Schöpfer von Brothers: A Tale of Two Sons wendet sich neuem einzigartigen Spiel-Projekt zu

Kommentare (8)

Der schwedische Filmemacher und Schöpfer des Spiels „Brothers: A Tale of Two Sons“, Josef Fares, hat ein neues Videospiel-Projekt in Angriff genommen, das absolut einzigartig sein soll, wie er zu verstehen gab.

Im Gespräch mit Digital Spy sagte Fares: „Ich wende mich der nächsten Sache zu. Meine nächste Idee ist bereit, sie ist super cool. Sie ist ganz anders. Ich kann euch so viel sagen – wenn ich euch die Idee jetzt verraten würde, würdet ihr sagen, ‚So etwas habe ich zuvor noch nicht gespielt‘. Mehr kann ich noch nicht sagen. Aber es ist definitiv etwas, was vorher noch nicht gemacht wurde.“

Nachdem sein letzter Titel „Brothers: A Tale of Two Sons“ von Starbreeze entwickelt wurde, könnte das neue Projekt von seinem eigenen Studio entwickelt werden: „Ja, ich denke, das wird so kommen. Wir werden sehen, … ich darf noch nicht zu viel darüber sprechen.“

Brothers A Tale Of Two Sons Test PSN PS3

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. generalTT sagt:

    brothers war ein tolles spiel, ich hoffe das nächste spiel geht in diese richtung!

  2. frostman75 sagt:

    Brothers a Tale of Two Sons ist ein nettes Spiel. Für PS-Plus Besitzer zur Zeit kostenlos zum download.
    Die Steuerung ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig. 😉
    Man steuert den kleinen Bruder mit dem rechten Stick und den Großen mit dem linken Stick. Wenn jetzt der kleine Bruder sich auf den Bildschirm links befindet und der Große rechts,dann kommt man mit der Steuerung etwas durcheinander !! 😀
    Aber es erzählt eine nette Geschichte. Solche innovativen Spiele sollte es mehr geben.
    Schade nur,dass man es nicht zu zweit spielen kann.
    mfg

  3. Liathrez sagt:

    Hab es auch durch mein PS+ Abo vor Tagen gespielt.
    Auch wenn dort nicht "geredet" wird, und das Spiel nicht riesen groß ist, ist es einfach nur unglaublich gut!
    Kann es jedem empfehlen!

  4. Seven Eleven sagt:

    Fand das Spiel ziemlich grottig, ebenso wie Rain, aber naja, Geschmäcker sind eben verschieden

  5. mosesdadon sagt:

    Brother war episch. Von der play3-Zeitschrift wurde es nicht umsonst, zum besten Spielende 2013 gewählt 😉 !!!

  6. dc1 sagt:

    Spielerisch klasse und die Story war herzzerreißend mit tollen charakteren. Die Trolle fand ich super, die Brüder sowieso. Einfach super Spiel.

  7. MarchEry sagt:

    Brothers als "grottig" zu betiteln hat nicht mit verschiedenen Geschmäckern zu tun. Wer so denkt hat schlicht und ergreifend keinen Geschmack...

  8. Nnoo1987 sagt:

    Echt trauriges Spiel... ohne zu Spoilern wünsch ich den beiden Brüdern nur das Beste! Kopf hoch ihr lieben kerlchen