The Order: 1886 – Neues Artwork zeigt eine U-Bahn-Station

Kommentare (7)

Im Rahmen der Eröffnung einer neuen offiziellen Webseite zum kommenden PS4-Exklusivtitel „The Order: 1886“ haben Sony Computer Entertainment Japan und Asien unter anderem ein neues Artwork veröffentlicht, während weitere auf der Seite verfügbaren Details weitestgehend bekannt sind.

Das neue Artwork zeigt eine Londoner U-Bahn-Station, die wahrscheinlich so oder so ähnlich auch im Spiel vorkommen wird.  In früheren Interviews bestätigte der Creative Director Ru Weerasuriya von Ready at Dawn bereits, dass die U-Bahn im Spiel zu sehen sein wird, jedoch in einer weiterentwickelten Form als tatsächlich in der Realität im Jahre 1886.

“The Order: 1866″ wird voraussichtlich im Herbst 2014 für die PlayStation 4 erscheinen.

the order 1886 underground artwork

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. vangus sagt:

    Kann man gern mit historischen Bildern vergleichen, da steckt viel Liebe im Detail.
    Dieses Artwork hat mich dazu gebracht, in der Geschichte etwas herum zu wühlen, überhaupt dass es schon so früh eine U-Bahn in London gab, ist interessant. und eines ist mir bei der Recherche bewusst geworden: Das Setting alleine wird ein Game-Changer sein! Es wird wie ein Ausflug in die Geschichte sein, die überragende Grafik und das Art-Design tragen natürlich ihren außerordentlichen Teil dazu bei. Wenn man überlegt, durch das damalige London zu spazieren, dass finde ich sehr aufregend, da kommt sicherlich eine immense Atmosphäre auf, das ist wirklich mal ein total erfrischendes und höchst interessantes Setting.

  2. ChuckNorriss sagt:

    @vangus

    was auch immer...

  3. ComboFlo sagt:

    Finde das bisher gesehene Material sehr atmosphärisch und freue mich richtig auf das Spiel!

  4. AniX72 sagt:

    @vangus

    Das mit der London Underground wusste ich auch nicht. Hab ein wenig auf WP gesurft und seit 1863 gab es eine. 1886 gab es wohl nur die "Circle"-Routes. Hier ist eine Grafik dazu mit Zeitabschnitten:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/94/The_Circle_Routes_of_Victorian_London.png

    Aber es wird ja eher eine fiktive Steampunk-Version von London 1886. Trotzdem sieht alles sehr atmosphrisch und spannend aus. Vielversprechender Titel.

  5. Flens sagt:

    Ist eben Artwork - da sieht alles gut aus :-/

  6. Slashman sagt:

    @Flens:
    Das fertige Spiel soll zwar nicht wie ein Kunstwerk aussehen, aber die Atmosphäre soll gleich sein und die PS4 hat ja genug Power um ein schönes Spiel zu liefern.

  7. smirnoff sagt:

    Ich war am Anfang auch sehr am zweifeln ob es ein Spiel für mich wird aber mittlerweile bin ich echt gespannt drauf und werde es mir wahrscheinlich auch holen. Scheint eine richtige PS4-Perle zu werden.