Watch Dogs: Spielzeit soll bis zu 100 Stunden betragen

Kommentare (22)

Im Mai dieses Jahres kommt das im vergangenen Jahr verschobene „Watch Dogs“ in den Handel. Aber wie lange wird der durchschnittliche Spieler in der offenen Spielwelt des Titels beschäftigt sein? Diese Frage beantwortete Creative Director Jonathan Morin nun nochmals via Twitter.

„Ich würde sagen, dass der durchschnittliche Spieler, der auch ein wenig frei herumläuft, dazu neigen wird, das Ende nach etwa 35 bis 40 Stunden zu sehen. Aber um wirklich alles zu erledigen, sind nahezu 100 Stunden nötig“, so seine Worte.

Erscheinen wird „Watch Dogs“ am 27. Mai 2014, wie wir seit einigen Tagen wissen. Wii U-Besitzer müssen sich allerdings etwas länger gedulden. Einen präzisen Termin gibt es für diese Version noch nicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Punisher85-1985 sagt:

    Genau wie ein Gta 5 wenn man es zu 100% durchspiel braucht man auch um die 100 Stunden

  2. SonKratos - Z sagt:

    Ist auch das Mindeste nach Verschiebung und Downgrade;)

  3. bulku sagt:

    Ah was GTA war auch in 13 std. durch,vonwegen 30-40 std. storys sind leider immer kurz und das belanglose sammeln von 100 irgendwas usw. Auf so ein scheiss hat doch keiner bock,da hab ich was besseres zu tun und bei WD wird es auch nicht anders sein 13 std. spielzeit.

  4. luckY82 sagt:

    Wenn du GTA in 13 Std durchspielst, ist das definitiv nicht dein Spiel 🙂

  5. CrazyZokker360 sagt:

    Die 100 Stunden Spielzeit kommen sicher durch drölf Milliarden sammelbare Objekte zustande.

  6. germane sagt:

    moin,

    ich muss sagen das mich watch dogs null interessiert hatte als ich die ersten bilder und videos gesehen hab, nu gefällt es mir.
    auch wenn angeblich die grafik schlechter geworden sei.
    aber auf games aktuell ist dazu ein gutes video zu sehen.
    in dem wird erklärt das der unterschied nur sehr gering ist. allerdings ist mir das recht wurscht, sieht auch so sehr gut aus. und was nützt der beste grafikblender wenn einem das spiel an sich langweilt.

  7. Dvlinsuf sagt:

    Dann will man hoffen dass die Nebenaufgaben nicht so eintönig sind und es auch Spaß macht am Ball zu bleiben.
    Was ja leider kaum der Fall ist bei Nebenaufgaben.

  8. K1LLSH8DY sagt:

    klingt übertrieben viel. bei mass effekt 2 z.b. hab ich beim ersten Durchgang mit dlc's über 60 std. gebraucht. also auch alles erkundet usw.
    bei gta 5 hab ich zwar nur 88 Prozent, aber solange hab ich da auch nicht für gebraucht.

  9. CloudAC sagt:

    Hach ja, bei XIII-2 habe ich zusammen mit den DLC's 160Stunden verbracht gehabt xD. Und mit LR zuletzt 80. Aber auch wenn ich auf W_D warte und immer noch davon überzeugt bin, so schnell mache ich bei einem Spiel nicht mehr 100%

  10. leo_trotzki sagt:

    mann kann auch 1000 stunden damit spielen. habe aber so das gefühl dass dem game nach 10stunden die luft ausgeht.

    vor allem nach gta v .
    es mag vieleicht bessere effekte und eine grössere auflösung haben aber spielerisch, motivations- und grafiktechnisch kommt es nie an gta ran.

    und dann ist da noch dieses unkreative, peinliche Geschwür von einer Story.

    sry ubisoft aber ich denke die leute haben auch nach einem halben jahr gta5 noch nicht vergessen. vieleicht solltet ihr nochmal verschieben.

  11. xjohndoex86 sagt:

    Ah, das PS3 Spiel, das auf der Next Gen verkauft wird.

  12. CrazyZokker360 sagt:

    @ leo_trotzki

    Ah, Du hast "Watch_Dogs" also schon durch, ja? Dann erzähl doch mal. Ist die Story gut erzählt? Wie entwickelt sich Aiden denn so?

  13. kuw sagt:

    Grafischer Downgrade Wird um die 100% betragen.

  14. tekkanina sagt:

    Wie bei assassines creed 10000 sinnlose dinge die man einsammeln kann?

  15. leo_trotzki sagt:

    @CrazyZokker360

    ne aber der trailer sagt schon alles.
    Du bist der beste hacker auf der ganzen grossen welt und kämpfst fürs Gute weil die Bösen deine tochter getöted haben.
    jetz schliesst du dich mit vielen coolen leuten zusammen die gaanz viele coole schimpfwörter benutzen und hast vielleicht sogar was mit dem deradlocken-supermodel das zufällig zu dern besten häckern überhaupt gehört.
    du stielst von den reichen und giebst den armen.

    sry aber die story scheint nach ,dem trailer zu beurteilen , ein Feuchter Teenager-tagtraum zu sein.

    und wenn ich auch falsch liege. alles folgt offensichtlich streng der hollywood-actionfilm-formel. es wird kein bisschen risiko eigegangen um den schäfchen schön braf zu bieten was sie schon kennen

  16. Check008 sagt:

    Und nach 20 Stunden wirds schon langweilig. Kennt man ja von AC.

  17. Kekekorea sagt:

    Also brauch ich ca. 25 Stunden. Völlig ausreichend und kommt mir nun nicht auf die idee das P/L verhältniss auszurechnen. Die Spielstunden die man für ein Spiel benötigt hat nichts mit der Qualität des Spieles zu tun.
    Wenn ein Spiel richtig spass macht dann zockt man es auch hundert mal durch. Ein Doom 1+2 hat man 150x früher durchgespielt und da gab es auch nichts zu jammern obwohl das spiel nichtmal eine Story und jegliches Gameplay element nur aus "Suche blauen Key um blaue Tür zu öffnen" bestand.

  18. Kekekorea sagt:

    @leo_trotzki: Tja, mehr werde ich wohl auch nicht erwarten.
    Das sah ich schon am ersten Trailer das die Story wohl eher 08/15 werden wird. Aber wenn es denoch vom Gameplay überzeugt: Warum nicht?

  19. Hans Detlef sagt:

    100 Stunden klingen ja erstma großartig (der anspruchslose Casual-Noob, auf den es Ubisoft abgezielt hat, wird das definitiv abfeiern), aber wer Ubisoft etwas genauer kennt, weiß, wie die 100 Stunden zustande kommen werden - belangloses, überaus monotones Füllmaterial, wohin das Auge blickt.

  20. Yolo sagt:

    @SonKratos - Z
    Es gab kein Downgrade.... -.-
    Es gibt lediglich einen Trailer der auf dem PC und einen der auf der PS4 aufgezeichnet wurde.
    Das kann man mittlerweile überall nachlesen (außer auf Play3 natürlich).

    bit.ly/1gn9RsD
    twitter.com/therealcliffyb/statuses/443814536123281408

  21. Rhino sagt:

    @yolo

    Wo lebst du denn du Affe?
    Guck dir mal Gameplay vom September 2013 an und aktuelles vom März 2014.
    Wenn du dann immer noch der Meinung bist es gibt keinen Downgrade dann geh dich bitte begraben.

  22. leo_trotzki sagt:

    @Rhino

    junge, was läuft mit dir?
    yolo vertrit hier nur anständig seine Meinung und du rastest gleich aus und beschimpfst ihn.
    hast du überhaupt seinen ganzen poast gelesen?

    mach du besser deine Hausaufgaben anstatt dich sinnlos auf Foren aufzuregen und leute zu beleidigen.