Child of Light: Yoshitaka Amano kreiert ein Artwork zum Rollenspiel

Ubisoft Montreal hat die Arbeit des japanischen Künstlers Yoshitaka Amano dokumentiert und ein Video zu seinem Artwork für „Child of Light“ veröffentlicht.

„Child of Light“ ist kein japanischen Rollenspiel. Allerdings wurden die Entwickler von Ubisoft bei der Entwicklung des Titels von japanischen RPGs inspiriert. Aufgrund dieses Einflusses kooperierte das Studio zusammen mit Yoshitaka Amano, der unter anderem für die Artworks von Square Enix‘ „Final Fantasy“-Reihe bekannt ist. Das folgende Video zeigt den Künstler im Zeitraffer bei der Erstellung eines Artworks zu Ubisofts Rollenspiel. „Child of Light“ soll für die PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360, Wii U und den PC auf digitalem Wege am 30. April erscheinen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Dolmen im Test

Dark Souls trifft auf Dead Space

Bungie

Übernahme laut Sony-CEO Yoshida ein wichtiger Teil der internen Multiplattform-Strategie

The Last of Us Remake

Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Studie

Videospiele können Kinder intelligenter machen

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

schlammpudding

schlammpudding

08. April 2014 um 07:14 Uhr