PlayStation 4: PreLoad-Feature startet offenbar erst im September

Kommentare (30)

Ursprünglich war geplant, dass das sogenannte PreLoad-Feature der PS4 zum Launch von „Watch Dogs“ Ende des Monats zur Verfügung gestellt wird.

Doch trotz der Tatsache, dass das Feature bereits mit der Firmware 1.70 Einzug hielt, soll es offenbar erst im September genutzt werden. Dies lässt zumindest ein aktueller FAQ zur PlayStation 4 vermuten, in dem die Rede davon ist, dass der ambitionierte Mehrspieler-Shooter „Destiny“ der erste Titel sein wird, der Gebrauch von der PreLoad-Funktion der PlayStation 4 macht.

So heißt es hier: „Beginnend mit Destiny können ausgewählte vorbestellte Titel schon im Vorfeld der Veröffentlichung heruntergeladen werden. So können Sie sich darauf verlassen, dass ihr Spiel in der Sekunde bereit ist, in der der Release erfolgt.“ „Destiny“ wird bekanntermaßen Anfang September veröffentlicht.

Sony selbst wollte sich zu dem aktuellen Hin und Her um das PreLoad-Feature der PS4 bisher nicht äußern.

ps4 kamera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BRICK TOP sagt:

    naja..wenn sie die preise nicht so deftig gestalten würden wäre das sicher auch eine sehr tolle funktion. aber für 70 euro nichts in den händen halten zu können... kannste knicken

  2. laz0r sagt:

    schade

  3. PauL1994 sagt:

    Ist für mich keine Option, habe lieber die Disc + Hülle in der Hand. Außerdem müsste man ja dann langsam eine 2TB HDD einbauen.

  4. FreundDerSonne sagt:

    Da gehe ich lieber in den Elektrofachhandel oder bestelle es mir beim Onlinehändler.
    Hab dann das Game 1-3 Tage eher und dazu noch 10-15 EUR gespart.
    Für mich persönlich somit ein völlig unnötiges Feature.

  5. germane sagt:

    @ brick top

    Das sehe ich genau so.

    Die sollen lieber mal mit 3d hinne machen. Bin mir nicht ganz sicher , aber hieß es nicht vor nen paar monaten, das dayligt oder dying light auch in 3d kommt?

  6. Imme sagt:

    Find ich auch nicht wichtig.

  7. Gorgoroth sagt:

    Klappt bei wunderbar bei Steam. Es kommt auf das Spiel darauf an ob ich es Digital oder retail kaufe. Reine Singleplayer Spiele kauf ich nur retail weil die mir für den preis für 70€ zuwenig bieten um den Preis rechtfertigen zu können. Die wandern dann flott auf Amazon.
    Bei MP Titel wo ich weis das ich es lange spielen werde kann man zur Digital Version greifen.

  8. unverbesserlich sagt:

    @germane
    Spiele funktionieren doch schon lange in 3D auf der PlayStation 4.

  9. Feulas sagt:

    Ich selbst kaufe auch fast nur retail.
    Das fast kommt daher, dass ich mittlerweile schon erkannt habe, dass sich megaangebote in Aktionswochen lohnen können. Wenn ein Spiel für 5 euro erhältlich ist, das auch keine 10 gb groß ist, lad ich es mir gerne runter. Aber vollpreisspiele kauf ich wenn überhaupt im Laden.

  10. zero18 sagt:

    Sehe es ähnlich wie die meisten hier. Online Titel werden nur gekauft wenn es davon keine Disk Version gbit. Es sei denn Sony und die Publisher würden mal die Preise von vornherein um ein gutes Stück senken. Denn die Digitale Kopie verursacht doch kaum Kosten für das jeweilige Unternehmen oder irre ich mich da komplett? Verpackung und Disk Herstellung entfallen auch der Vertrieb und Gewinne an Einzel und Großhändler entfallen.

    Eine digitale Version ist mir als neues Vollpreisspiel allemal max. 40Euro Wert. Denn als Disk Version bekommt man es auch schon meist für 50-65Euro. Auch müsste Sony mal einführen das die Preise sich automatisch an den Markt anpassen. Wenn ich schon sehe das ein Spiel auf Amazon nur noch 35Euro Neu kostet aber im Store vehement für 59Euro angeboten wird und das seit Monaten ist es schon traurig.

    Digital Ja und Nein. Ich bin immer noch ein Fan von Disk Versionen. Etwas zu besitzen und in Händen zu halten ist besser als nur eine Digitale Version zu bekommen die man am Ende nach ein paar Jahren vielleicht nicht mehr spielen kann weil die Server vom Netz sind.

  11. X_Pliskin_X- sagt:

    Dieses Pre Load brauch ich nicht und viele andere ebenfalls nicht.

    1. Retail ist besser da man was un der Hand hat.

    2. Speicherplatz (CD lässt sich sehr schnell installieren und ziehe den Download vor da langsamer)

    3. Wenn man es wieder downloaden möchte, ist man aufs PSN und Internet angewiesen. Probleme mitn PSN gibts häufig.

    4. Digitale Angebote sind genauso teuer wie die Disc Version. Selbst wenn man 5 Euro sparen könnte gegenüber der Disc Version zahl ich lieber für die Disc drauf. Die Preise für die Download Version sollte schon so bei 40-45 Euro liegen das es interessanter wird und ma ja auf das PSN angewiesen ist um es jederzeit zu downloaden.

    5. Disc Version kann man beliebig verkaufen, tauschen oder ausleihen.

  12. germane sagt:

    @ unverbesserlich

    Aber doch nur digital versionen, oder?
    Und wenn die Disk versionen (sofern erhältlich) auch funktionieren, wo liegt dann das Problem auch Filme in 3d laufen zu lassen?

    Ich bin kurz davor mir nen br Player zu kaufen, aber bei meinem pech kommt kurz darauf die 3d Funktion.

  13. Inkompetenzallergiker sagt:

    @PauL1994

    Es ist total egal, ob Du die Disc Version oder die PSN Version von einem Spiel hast - beide werden auf der Festplatte installiert und nehmen wertvollen Plattenplatz ein. 🙁

    Um gestern Wolfenstein installieren zu können, musste ich schon Games löschen, d.h. ein halbes Jahr nach Release ist meine Platte schon voll. Schöner scheiss 🙁

  14. unverbesserlich sagt:

    @germane
    Habe es nur bei Trine 2 gesehen und da hatte es funktioniert. Bei den Filmen gebe ich dir Recht, ich verstehe auch nicht wo das Problem sein soll die ans laufen zu bekommen. Einen extra Player werde ich mir aber ganz sicher nicht kaufen, außer die PlayStation 4 wird mir zu laut im 3D-Modus - bei Trine 2 ist das eine echte Katastrophe.

  15. Dingo sagt:

    Wenn ich hier bei play3 immer reinschau lese ich nur Verschiebungen
    Op spiel oder Erweiterungen

  16. AniX72 sagt:

    "immer", "nur"

    #übertreiber

  17. DerBabbler sagt:

    @germane
    hast keine PS3? da läuft schon lange alles in 3D. Daher ist mir es zZ noch egal ob die 4er 3D kann oder nicht.

  18. Mafiosi sagt:

    Wohl besser so. WD wird ja bekanntlich ein Flop.

  19. Cliff Barnes sagt:

    Für 3D bei Filmen werden für die PS4 garantiert irgendwelche Lizenzgebühren fällig. Deshalb fehlte es zum Start auch, wie entsprechende Player MP3 o.ä., damiot der Preis attraktiv bleibt.

  20. germane sagt:

    @ unverbesserlich

    Wenn dann kaufe ich mir den Player auch nur ungern, wird sonst immer mehr krams unterm tv.

    @ derbabbler

    Hab die ps3 leider verkauft, da ich dachte das die mm features
    bei der ps4 zumindest schnell nachgereicht werden.

    Aber nein, da wird erst noch viel Zeit in die verbesserung der share funktion
    Investiert. 😨

  21. Emzett sagt:

    @X_Pliskin_X-

    "Dieses Pre Load brauch ich nicht und viele andere ebenfalls nicht."

    - Ich brauche das schon, da ich so gut wie alle Games über PSN kaufe.

    "1. Retail ist besser da man was un der Hand hat."

    - sehe ich nicht so. Man hat eine Disc die kaputt gehen kann und einen neuen Staubfänger für die Wohnung.

    "2. Speicherplatz (CD lässt sich sehr schnell installieren und ziehe den Download vor da langsamer)"

    - Speicherplatz lässt sich ziemlich günstig erweitern und mit einer 100 MBit Leitung sind die Games ratzfatz da.

    "3. Wenn man es wieder downloaden möchte, ist man aufs PSN und Internet angewiesen. Probleme mitn PSN gibts häufig."

    - Ich hatte in den ganzen 7 Jahren, in denen ich das PSN nutze nicht einmal ein Problem. Und ich kann die Games immer wieder laden - wenn die Disc kaputt ist, war es das...

    "4. Digitale Angebote sind genauso teuer wie die Disc Version. Selbst wenn man 5 Euro sparen könnte gegenüber der Disc Version zahl ich lieber für die Disc drauf. Die Preise für die Download Version sollte schon so bei 40-45 Euro liegen das es interessanter wird und ma ja auf das PSN angewiesen ist um es jederzeit zu downloaden."

    - Das mit den Preisen stimmt, könnten echt günstiger angeboten werden im Store. Aber ich habe halt alle Games lieber auf der Platte. Allein schon aus Komfortgründen.

    "5. Disc Version kann man beliebig verkaufen, tauschen oder ausleihen. "

    - Da ich eh keine Games verkaufe, nicht weiter schlimm für mich.

    Wie man sieht: Jeder mag es anders haben, deshalb sollte man gewisse Features nicht einfach als sinnlos abstempeln - ein solches Verhalten ist stark egoistisch 😉

  22. Pfike sagt:

    Man kann jedes Spiel aus dem PSN sharen, also auf 2 Konsolen installieren und somit können 2 Leute mitspielen. Wenn man das so sieht zahlt eine Person nur 35€ pro Spiel. Dann ist der Preis auch in Ordnung. ^^

  23. Arkani sagt:

    Offiziell auf 2 Konsolen sharen, ja...aber mit Trick sogar 4. 😉
    So machen wir das auch immer...meist wird ein Account gemacht, 4 Leute zahlen drauf ein, und dann wird für 150 eingekauft, und jeder hat nur umgerechnet 37,50 € bezahlt. Da brauch ich auch keine Disc oder ein heftchen...aus dem alter is man raus.
    Bin auch mittlerweile für Digital, hat so manche Vorteile...

  24. xGHCxVader sagt:

    @ Emzett
    Hast wohl von dem psn ausfall nichts mitbekommen damals oder?;)

    Und ka wie du mit discs umgehst aber ich hab noch nie disks kaputt gemacht egal ob Musik cds dvds oder eben spiele 😉

  25. Confi_User_3 sagt:

    Sorry, wenn ich der einzige bin, der das nicht versteht, aber kann mir irgendjemand erklären, was dieses "PreLoad" ist?

  26. Patachon sagt:

    Wann kommt 3D für die Playstation 4 .... Uff, leudde... DAS GIBT'S DOCH SCHON.

    Ein Freund hat einen großen, wunderschönen ONEdesign TV von Samsung. Er genießt es 3D Blue Rays abzuspielen und sogar PS4 Spiele in 3D zu zocken. Das eine (Titel kann ich auf Wunsch in Erfahrung bringen) hat sogar von sich aus gefragt, ob es in 3D abspielen soll, da es ein 3D fähigen TV entdeckt hat. ...

  27. germane sagt:

    @ patachon

    bist du sicher? oder wandelt der tv in 3d um?
    werd es nachher mal ausprobieren.

    @ confi_user_3

    das bedeutet das du ein spiel welches zu einem späteren zeitpunkt veröffentlicht wird, schon vorher herunterladen kannst. wenn der zeitpunkt der veröffentlichung
    gekommen ist kannst du es direkt spielen.

  28. germane sagt:

    @ patachon

    bei mir funktioniert es nicht. ich schätze der tv deines freundes wanndelt in 3d.

  29. Confi_User_3 sagt:

    @ germane:
    Danke viel mal. Jetzt bin ich dank dir ein kleines bisschen klüger geworden 🙂 Wenn ich nun daran denke... es wäre ein nettes Feature, aber wenn schon, dann nur für grosse Spiele, die viel Speicherplatz brauchen. Da ich die Games sowieso lieber in handfester Form habe werde ich wohl nie davon Gebrauch machen ^^

  30. germane sagt:

    @ confi_user_3

    gern geschehen.